Fertigkeit Signalisieren bzw Gaunersprache

  • Hi


    einer meiner Spieler fragte wie sich denn die Unterwelter so verständigen. Eine eigene ironische Sprache und oder Handzeichen denke ich sind da Standard. Ich tendiere dazu Kommunikation/Signalisieren dazu zu verwenden Zeichensprache zu entwickeln. Eine Gaunersprache würde dann unter Kommunikation/Gaunersprache fallen.
    So und nun meine Bedenken!
    Paßt das in die noch nicht veröffentlichte Welt Aboera? Oder steigert da mein Spieler eine Fertigkeit die sonstwie gelöst wird?
    Wenn ein Spieler dafür bereit ist Punkte für Stimmung auszugeben und generell bereit ist so detailliert zu steigern sind dann die Steigerungspunkte nicht zu wenig?
    Ich würde gerne Eure Meinung bzw. Verfahrensweise kennen. Vorschläge ideen sind gern gesehen.
    PS 13Mann Need Regelbücher und Spielwelt (ein gezeichneter von Fragen gelöcherter Meister)

    Bei der Entscheidung ob man rechts oder links entlang laufen soll entscheiden sich ca 50% für rechts. Können die sich alle irren?

  • Aus meiner Sicht macht das Sinn Wenn Gaunersprache, dann über Kommunizieren. Und eine Gaunersprache ist halt so wie andere Geheimsprachen auch. Gleiches gilt, wenn diese Gauner eine Signalsprache haben.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Ich würde es über Gassenwissen oder Kontaktieren abhandeln.


    Es sei denn natürlich es handelt sich hierbei um eine wirkliche, vollständige Sprache mit komplexer Grammatik etc. dann wäre Kommunikation mit einer entsprechenden erlernbaren Sprache auch machbar.

  • Sorry Wuffi. Wir arbeiten daran.


    Gruß
    Amnarantur


    Wann werdet Ihr denn die Arbeiten abgeschlossen haben bzw. wann wird dazu etwas veröffentlicht?

    Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein:
    Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text.

  • Danke für die Antwort.
    Nun meine Spieler fragen immer mehr über die Spielwelt und das Vertrösten ist wenig erbaulich. Meiner Meinung nach hätte die Leitmagie Erweiterung nach der Spielwelt und Regelbüchern wie Spielleiterhandbuch + Monsterbuch fertig gestellt werden sollen. Nun bleibt mir entweder wieder zu vertrösten und einen dauerhaften bitteren Beigeschmack zu erzeugen, Rolemaster für 1 Jahr oder so auszusetzen bis Regeln ausreichend auf dem Markt sind oder mit dem was wir haben zu leben und den Rest selbst zu generieren.
    Jetzt etwas festzulegen und dann wenn Regelbücher dazu auf den Markt kommen den Spielern zu sagen ups müsst ihr ändern ist nicht in meinem Sinn. Ist halt sehr schade da die bisherigen überarbeiteten Regeln mir sehr gut gefallen. Naja bis auf Index der Bücher und die verstreut liegenden Regeln.
    Der längst versprochene Zeitplan verschiebt sich immer wieder und der Frustpegel steigt. Auf der HP sieht man nur das an Heredium und Traveller gearbeitet wird. Von RM keine Spur.
    Ich bin ein emotionaler ungeduldiger Meister der hier niemanden angreifen will sondern nur mal seinen Frust darlegt.

    Bei der Entscheidung ob man rechts oder links entlang laufen soll entscheiden sich ca 50% für rechts. Können die sich alle irren?