Aufwecken/Aufwachen

  • Wie simuliert Ihr in Euren Runden, wenn jemand versucht den Rest der schlafenden Gruppe möglichst leise aufzuwecken bzw. durch was regelt Ihr das Aufwachen in Eurer Runde?


    Und wie schnell sind die Charaktere dann auf den Beinen?

  • Sei gegrüßet,


    ein Wurf auf Selbstbeherrschung (D). Je erfolgreicher das Manöver desto schneller kann der geweckte vollständig agieren.


    gez. DEVNUSOM-Meister

    regeltechnische Aussagen mit direktem Rolemaster-Bezug erhalten ein R, mit DEVNUSOM-Bezug ein D, alles andere ist allgemeingültiger Natur

  • Elfen meditieren nur ein paar Stunden und sind währenddessen nicht aufzuwecken.
    Wir machen es so, dass Noldor 3 Std, Sindar und Waldelfen 4 Std meditieren müssen, um vollständig ausgeschlafen zu sein. Zu rNot können die auch mal eine Meditation ausfallen lassen, müssen diese dann nächste Nacht nachholen. Dafür kann man die während dieser Zeit gar nicht wecken, bzw nur mit Gewalt.

  • Specter


    Magristrat führt das ganz gut aus, so meinte ich das im groben.


    @Magristrat


    Naja, bei uns könne Elfen schon wach werden, nur ist das eben viel schwerer als bei Menschen, auch machen wir es so, dass Elfen bei uns tagelang ohne Schlaf auskommen (wenn sie darauf verzichten wollen eventuelle Magiepunkte zu regenerieren).

  • Betrifft Elfen:


    Seht bitte auch in das Grundregelwerk Seite 150-152 Meditation.


    Dort steht Meditation gibt einen Bonus auf das Betreten / Verlassen einer meditativen Trance.

    Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein:
    Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text.