@13Mann - Deutsche Regeln deckungsgleich mit den englischen?

  • Hallo, ich hab in letzter Zeit immer mal wieder Diskussionen gehabt, wo es darum ging, dass die deutschen Regeln von den englischen abwichen.


    Habt ihr die Regeln einfach nur übersetzt und diverse Regelwerke zusammen geführt oder habt ihr die Regeln in einzelnen Bereichen auch modifiziert?



    cu Drantos

  • Die Frage kam schon häufiger auf.
    Die 13Mann-Regeln entsprechen den englischen FRP-Regeln. Zu diesen ist nichts hinzu genommen worden, wohl sind aber mehrere thematisch zusammenhängende Bücher zusammengefasst worden, z.B. beim Kampfhandbuch.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Zum Beispiel beim Zauber Lesser Traps. Im englischen Regelwerk steht, dass die Falle einen Radius von bis zu 10 Fuß haben kann. Im deutschen Zauberbuch steht Durchmesser 3m. Ist nur eine kleine Sache, aber ich möchte wissen, ob das Absicht ist oder ein Übersetzungsfehler.


    cu Drantos

  • Rubycon
    Die Trainingspakete sind nicht geänndert worden, soweit ich weiß, aber mit den Kampfschulen und den dazugehörigen Trainingspaketen sind einige dazu gekommen.
    In der Erweiterung: Leitmagie gibt es mit dem Dervisch auch eine zusätzliche Klasse, die in den englischen Regelnnicht drin ist.

  • Nein, soweit ich das weiß (und ich bilde mir ein die englischen Regeln fast komplett zu kennen), gibt es den Dervisch in der englischen Ausgabe nicht und die Kampfschulen mit den dazugehörigen Trainingspaketen kenn ich aus den englischen Regeln auch nicht.


    Das Kampfhandbuch ist eine zusammenlegung von "The Armory" und dem "Arms Law" sowie diversen Fantasy-Weapon-Tabels. Das Charakterhandbuch setzt sich aus dem "Character Law" und "School of hard Knocks" zusammen. Im Zauberbuch sind die 3 "Spell Law of..." zusammengeflossen.
    Die Erweiterung: Leitmagie ist meines Wissens bis auf den Dervisch eine 1:1 Übersetzung des "Channeling Companions". Gleiches gilt für Kreaturen&Monster.

  • Der Dervisch ist wahrscheinlich aus den RM2-Regeln nach RMFRP übernommen worden (zumindestens sehen die Spruchlisten danach aus). Soweit ich weiß, gab es dazu noch keine "offzielle" Konvertierung dieses Berufs. In dieser Hinsicht ist er wohl eine Mischung aus neu hinzugekommen und übernommen (aus alten Regelwerken).

  • Das ist vermutlich nicht ganz richtig. Vom Derwisch gibt es eine RMSS-Konvertierung von Jonathan Dale. Diese ist - wie übrigens auch Nightblade und Sworddancer - hier zu finden. Diese Konvertierungen sind insofern besonders, da dies die einzigen drei Berufe sind, die, zusätzlich zu den offiziellen Berufen, im offiziellen Master Training Package Cost-Dokument von ICE zu finden sind. Ich gehe einmal davon aus, daß die 13Männer diese Berufe aus den RMSS-Versionen von Jonathan Dale übernommen haben.

  • Auch möglich (und wahrscheinlicher...), endgültig könnte dies nur einer der 13Männer sagen.
    Kernpunkt ist allerdings, dass damit die Erweiterung Leitmagie nicht dem englischen Original entspricht und um zusätzlich Inhalte angereichert wurde (finde ich sehr gut :thumbsup: ).

  • Hallo zusammen,


    Bei unseren Übersetzungen halten wir uns grundsätzlich erst einmal an das Original. Teilweise verbessern wir offensichtliche Fehler (absichtlich) oder bauen neue Übersetzungsfehler ein (unabsichtlich), aber das ist eher die Ausnahme.


    Die Regeln sind generell identisch zu der englischen Vorlage. Der Dervish ist kovertiert als Download auf der ICE Seite zu finden, daher stammen die Werte. Die Spruchlisten wurden von mir allerdings ein wenig aufgebohrt und besser gefüllt. Insofern ist der Dervish da eine Ausnahme - so wie der bei uns ist, gibt es ihn nirgendwo sonst. Die Kampfschulen aus dem Kampfhandbuch sind aus einem der RM Quaterly. Sie passten gut zum Kampfhandbuch, daher haben wir die reingenommen. Ausnahme da ist der Orden der Sagrhua, der Aborea-spezifisch ist.


    Gruß
    Amnarantur