Grundlagen zur Welt?!

  • Es stellen sich mir nachdem die Box durchgearbeitet wurde und die Karte inspiziert ist einige Fragen...


    Ist die Welt rund?


    Gibt es keine Vereisung an den Polkappen?


    Wissen die Bewohner der Kontinente voneinander?


    Hat die Welt ungefähr die Größe unserer Erde?


    Wieviel % der Welt sind mit Wasser bedeckt?




    Hat jemand Ideen?

  • Die kleine Weltkarte hatte ich entdeckt. Bei einer Weltkugel ist die 2D Darstellung oft verzerrt.


    Gibts ne Traveller Hexweltkarte? *ok, nur Spaß*


    Hat sich schonmal jemand die Mühe gemacht die kleine Weltkarte "auszumessen"?

  • Sind natürlich nur meine Vermutungen/Berechnungen, aber vielleicht hilfts ja weiter:


    Zur Größe der Welt: Ich habe mir das wie folgt zusammengereimt: Die dickeren Linien im Gitternetz der großen Karte bezeichnen ja jeweils 1000 km bzw. 10° (Längengrad). Die Karte von Palea deckt damit in Ost-West-Richtung etwas über 9000 km (bzw. 90°) ab. Wenn man die Längengradmessung der Erde zugrundelegt, können die Längengrade Werte zwischen 0° und jeweils 180° Ost und West einnehmen (eben 360° für die gesamte Kugel). Der Umfang von Aborea wäre dann 36.000 km, also etwas kleiner als die Erde. (Btw: habe den Eindruck, dass die Gitternetzlinien der kleinen Karte nicht 100% mit denen der großen übereinstimmen, die Kästchen auf der kleinen Karte bezeichnen mMn etwas größere Entfernungen als die 1000km-Gitternetzlinien der großen Karte)


    Zur Prozentzahl an Wasser: würde vom Blick auf die Gesamtkarte schätzen, dass ca. 85 bis eher 90% der Oberfläche Wasser sind (auf der Erde sind es ca. 70%).


    Die Frage zum Wissen der Bewohner der Kontinente voneinander finde ich auch sehr interessant. Die Abstände der Kontinente erscheinen mir jedenfalls schon recht groß, 2500km und mehr, und ich sehe auf der Gesamtweltkarte auch nicht so viel Inseln, die vielleicht helfen könnten, die Entfernung zu überbrücken. Bin jedenfalls sehr gespannt, ob es dazu noch weitere Infos gibt!

  • Meine Einschätzungen sehen auch so aus. Der Vergleich mir der Erde ist ja laut Regelbuch beabsichtigt.


    Wenn wir jetzt von einer geringeren Polvereisung im Vergleich zu Heute ausgehen, dann haben wir natürlich auch weniger Landfläche. Eigentlich ja der Norm-Zustand auf der Erde. Nun kann ich auch die wenig beachtete Theorie der Erdexpansion heranziehen um den geringeren Durchmesser zu erklären. Die Achse der Erde und die Lage der Pole sind auch verschiebbar.


    Desweiteren haben wir auf Aborea Götter die sicherlich auch einen Einfluß auf die Geologie haben bzw hatten.

  • Sind natürlich nur meine Vermutungen/Berechnungen, aber vielleicht hilfts ja weiter:


    Die Frage zum Wissen der Bewohner der Kontinente voneinander finde ich auch sehr interessant. Die Abstände der Kontinente erscheinen mir jedenfalls schon recht groß, 2500km und mehr, und ich sehe auf der Gesamtweltkarte auch nicht so viel Inseln, die vielleicht helfen könnten, die Entfernung zu überbrücken. Bin jedenfalls sehr gespannt, ob es dazu noch weitere Infos gibt!


    Also, man kann schon zu anderen Kontinenten kommen, ich hab die Karte zwar nicht zur Hand, aber wenn man auf eine der unteren Inseln geht, könnte man eigentlich immer weiter runter gelangen.
    Ist die Welt so eigentlich komplett, heißt, dass der Kontinent ganz unten auch der ganz oben ist? Wenn ja, kann man so auch relativ leicht zu den anderen Kontinenten kommen, wenn man sich sozusagen Brücken baut, wo die Strecke am Kürzesten ist.

  • Puh, ich würde bei den Riesenabständen eher sagen die kennen die anderen Kontinente maximal als Legende. Regelmässige Schiffahrt kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen. Vielleicht gab es vor Urzeiten mal eine Verbindung wie die Beringstraße oder einen versunkenen Kontinent, der als Zwischenbrücke dienen konnte. Also zumindest könnte das als mögliche Erklärung dienen wenn man auf den anderen Kontinenten Paleaähnliche Kulturen aufbauen will.
    Was natürlich nicht heisst, dass es keine magischen Portale oder so Zeug gibt. Wer das mag könnte das locker einbauen. Aber für mich ist Palea schon riesig genug.

  • Jo, bis man Palea durch hat dauert das...


    Aber ich wollte eigentlich mit meinem Beitrag sagen, dass man die Kontinente schon erreichen kann.
    NATÜRLICH besteht kein Schiffverkehr, bei den Entfernungen, aber wenn ein SC ein Schiff besitzt...


    Und mit der Legende, ich würde das so machen, dass schon ein paar es versucht haben, aber vielleicht nur zwei/drei zurückkamen, also kennt man sie, aber als ziemlich gefährliche und fremde Kontinente. Da könnte man halt gut neue Monster einbauen und andere, erfundene Völker...