[Frage] Bestimmung des SG einer Begegnung

  • Gibt es eigentlich irgendeine (geheime) Formel, anhand derer die Verfasser der Spielleiterheftes die Schwierigkeitsgrade (SG) der dort enthaltenen Begegnungen/Fallen/Monster berechnet haben?


    Wenn ja, dann wäre es nett, wenn diese veröffentlicht werden könnte, damit potenzielle Spielleiter eine Möglichkeit haben, den Gefährlichkeitsgrad ihrer "hausgemachten" Monster und Fallen einzuschätzen.


    Bei NSCs ist das ja noch ziemlich einfach: Man baut sie so wie einen SC (wobei man natürlich nicht alle Details zu berücksichtigen braucht) und nimmt dann die entsprechende Stufe als SG.


    Aber bei Monstern und fast noch mehr bei Fallen bin ich mir doch relativ unsicher wie eine entsprechende Gefährlichkeit einzuschätzen ist, ganz besonders wenn bei Monstern auch noch besondere Fähigkeiten ins Spiel kommen. Gibt es da vielleicht zumindest eine "Faustformel" (und bitte keine "fisting"-Witze :D )?

  • Zunächst würde ich eigene Monster/Fallen mit anderen Herausforderungen (s.a. Download-Abenteuer) vergleichen. Bei Monstern gibt es dann noch die Möglichkeit, die Kampfkraft im Vergleich zu einem einzelnen SC abzuschätzen. Die Stufe des SCs, die der Kampfkraft des Monsters entspricht, wäre dann der SG.

  • Erst mal an sich: die SG sollte an die Größe (und ob das Monster Nahkämpfer/Zauberer ist) angepasst sein. Aber natürlich können die ganz kleinen zwar wenige TP haben, aber dafür richtig gute KB!
    Die SG ist eigentlich kein Problem, da überlegt man sich, wie ein SC im Gegensatz zu dem Monster aussieht (mit der gleichen Stufe). Dann ein bisschen leichter gemacht und das wars.


    Bei NSCs ist das ja noch ziemlich einfach: Man baut sie so wie einen SC (wobei man natürlich nicht alle Details zu berücksichtigen braucht) und nimmt dann die entsprechende Stufe als SG.


    Ich finde, die SG von einem Traguerer (der nur auf den Kampf spezialisiert ist), ist höher als seine Stufe, ich hab einen erstellt, der hatte einen riesigen KB-Wert und viele TP (als Krieger natürlich, was soll ein Traguerer auch sonst sein? :D) Also hab ich die SG höher als seine Stufe gemacht, da ein Kampf gegen einen Traguerer der Stufe 8 gegen einen SC der Stufe 8 zu 100% der Traguerer gewinnen würde, der ja für den Kampf lebt.


    LG Tarkan

  • Bei NSC-Gegnern, die nach denselben Regeln erschaffen wurden, wie SC, würde ich generell die Stufe als SG ansetzen. Sollten sie noch über besondere Fähigkeiten oder Gegenstände verfügen, die sie im Kampf noch schwerer zu bezwingen machen, würde ich den SG sogar noch erhöhen.