Kampf gegen einen Magier spannend gestalten, aber wie?

  • Wenn du die schon schick findest dann lies dir mal die Listen von den Priest Arnak durch im addendum zur shadowworld ...dann kotzt du :thumbup:
    allerdings solltest du sowas auch erst eine zumindest mittelklassigen Gruppe antun weil die wirklich fies sind . und nicht nur die auch deren Leute.

  • Die Listen der Priest Arnak sind zwar nett, aber ich schätze es ist in diesem Zusammenhang sinniger, nur mit dem zu argumentieren, was im Regelwerk steht und nicht mit weltbedingten Zusatzlisten, zumal die ja auch eine bestimmte Thematik verfolgen, die nicht in jede Welt passt.

  • Ich habe mit so richtig "fiesen" Spruchlisten als Spielleiter ein echtes Problem. Ich weiss nicht wie Euch das geht, aber mal nur so zum Spaß z.B. einen Warlock einbauen und es der Gruppe mal so richtig zeigen....*haha* voll witzig (ich weiss nicht...)!


    Gibt es diesen netten permanenten Cleric-Zauber in der 3. Edition noch, mit dem man jedi-mäßig einem anderen einreden kann, dass er eine betimmte Handlung nicht mehr ausführt? "Du, fand ich jetzt nicht so gut, dass mit dem Hinterhalt, machst bitte nicht noch mal, dass Du Gewalt gegen andere Menschen anwendest, nech!" -> Das auf den Barbaren-Krieger (ist nur ein Beispiel jetzt!) --> Macht dem Spieler bestimmt mächtig Laune dann...

  • Die meisten Sachen sind ja nur temporär oder rufen Verletzungen hervor, die halt geheilt werden müssen.


    Darüber hinaus seh ich das aber auch ein bisschen anders als du. Sicher, ich darf meinen Spielern nicht ständig gegens Schienenbein treten aber ein Stück erwarten die von mir ja auch, dass ich ihnen eine gefährliche Umgebung biete. Wenn ich da alles ausklammere, was über einen längeren Zeitraum hinderlich sein kann, fordere ich sie nicht richtig heraus.

  • Hallo!


    Da haben wir uns falsch verstanden, ich klammer nichts aus, eher anders herum. Nur wenn man als SL die NSC sowieso schon relativ intelligent spielt, braucht es nach meiner Erfahrung keine hammerharten Zaubersprüche mehr...so halt...

  • Hallo ,


    In diesem Punkt bin ich einig mit Eisdorn. Alleriding finde ich es durchaus nicht falsch wenn ihm beispielsweise das Konzept gefällt vielleicht sogar auch der Hintergrund diese in eine eine andere Spielwelt als die Shadowworld u übertragen.