Trefferpunkte

  • Hallo


    ich finde die Steigerung der Trefferpunkte bei jedem Levelaufstieg viel zu heftig.


    Hat sich da schonmal jemand Gedanken gemacht wie das geschickt reduziert werden könnte? Hat jemand eine getestete Hausregel? Irgendwelche Ideen?

  • Das mit der Fähigkeit Körperentwicklung ist mir bekannt, leider sind die Punkte für Fähigkeiten meiner Meinung nach sowiso sehr knapp bemessen. Ich habe diesen Plan verworfen weil er zuviel Arbeit macht, neuen Skill einführen, Fertigkeitspunkte erhöhen etc pp.


    Wobei es unlogisch ist das ich für MP einen Skill kaufen muss und für die LP nicht.

  • Ich finde nicht das sie zu Heftig sind.


    Schließlich gibt das auch ein Stück weit Episches Feeling.


    Ihr dürft zudem nicht vergessen, jedes mal Schaden mit 5 oder mehr Schadenspunkten gibt eine Wunde. Mit einer Wunde blutet man. Pro Wunde sind das, pro Runde ein LP. Ich spiele mit dieser Regel und bin damit sehr Glücklich.

  • Ich will an dieser Stelle garkeine Diskussion OB es zu heftig ist oder nicht. Ich spiele ansonsten eher Spiele bei denen sich die Lebenspunkte nicht verändern. Bei Aborea finde es extrem, in Stufe 10 gibt es dann dreistellige Lebenspunkte und der Schaden wird aber nicht in dem Maße erhöht.


    Bin am Überlegen wie man am Besten eine Fähigkeit daraus machen könnte...

  • Geht mir mit meiner Gruppe ähnlich. Der Zwergen Krieger und der Zwergen Priesten sind eigentlich unverwüsstlich (Beide mit Lederrüstung).
    Herkömmliche Gegner können ihnen auch in der Masse nicht gefährlich werden. Auf Stuffe ein konnten 6 Goblins gerade mal 4 TP anziehen.
    Der Menschenmagier musste allerdings schon 3 mal wiederbelebt werden und das im ersten Abenteuer. Im Prinzip stand er nur dabei und musste beschütz werden ohne etwas ausrichten zu können.


    Ich hoffe das ändert sich mit den höheren Stufen.