Spielberichte

  • Ich bin jüngst auf dieses nette Tool Obsidianportal aufmerksam geworden. Dort gibt es auch von einer ABOREA-Spielrunde Berichte zu lesen:


    http://www.obsidianportal.com/…/die-gro-e-goblinschlacht


    Ich selbst wollte mit einer Gruppe das vielleicht auch nutzen. (Wir schreiben übrigens auch immer nach einem Treffen einen Spielbericht als "Tagebuch-Eintrag" aus der Sicht eines Charakters.)
    Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen Portalen gesammelt? Was nutzt ihr? Schreibt ihr auch eure Spielberichte im Tagebuch-Stil?

  • Ein paar bei uns in der Gruppe schreiben (oder eher schmieren) etwas mit. Ich mach mir einen Fakten-Zettel und übernehme neue Einträge zuhause im Computer.
    Computer am Spieltisch mag ich nicht. Mich nerven schon die iPhones am Spieltisch.


    Bei Sci-Fi Spielen könnte ich es mir hingegen gut vorstellen .... auch mit iPhones

  • Alles eine Frage des Umgangs mit der Technologie. Bei unserer Cthulhu Mittelalter-Runde schreibe ich auf meinem iPad mit. Der Vorteil hier ist, dass ich die Texte sofort digital vorliegen habe und auch sehr schnell stimmungsvolle Bilder einfügen kann. Unser SL hat ein Nexus 7, wo er das Abenteuer und die Bilder der NSCs drauf hat. Wenn Tablets für das Spiel eingesetzt werden, finde ich das ok. Was mich ab beispielsweise stören würde wäre, wenn SL oder Mitspieler ständig an ihrem Handy mit SMS oder FB beschäftigt sind oder zwischendurch einfach mal eine Ründe zocken. Handschriftliche Aufzeichnungen erfordern einfach Zusatzaufwand, wenn man sie digitalisieren möchte. Wenn sich allerdings einer meiner Mitspieler oder der SL durch die Tablet-Benutzung gestört fühlen würde, dann würde ich einfach drauf verzichten und per Hand mitschreiben.

  • Nein, so ein Onlineportal haben wir noch nicht genutzt. Für unsere Star Wars-Runde hatte ich mal ein eigenes Forum eingerichtet, das wurde aber nur von etwa der Hälfte der Spieler genutzt - und das auch nicht besonders intensiv. Da mangelt es meinen Mitspielern vielleicht ein wenig an Internetaffinität. Bei einem Onlineportal würde es wahrscheinlich ähnlich aussehen.

  • Obsidian Portal ist eine coole Idee. Aber die meisten Kampagnen (zumindest die, die ich mir jetzt schnell angeschauen hab) dort sind nach ein paar Einträgen gleich mal verwaist.
    Für die Hausgruppe braucht man es eigentlich auch nicht, ist mehr ein "nice to have", wenn man die Disziplin aufbringt regelmässig Einträge zu machen. Aber für Onlinegruppen über skype oder TS wär das sicher gut.
    Ich bin nur so altmodisch und steh auf Papier :)

  • Ich schreibe meist Stichworte auf papier oder auf meinem ultrabook mit (früher ipad)


    Danach erstelle ich einen Kurzbericht / Geschichte auf meinen rpg blog mit. Je nachdem aus der Sicht von der Aussenwelt / zb. Cthulhu now als reaktion der Welt auf die aktionen der Spieler/ bei dsa, traveller &co aus der Sicht eines aussenstehenden Schreiberlings.


    Aber ich bemühe mich immer jede Gruppe recht individuell zu "bloggen".


    Wichtig ist für mich immer sind wichtige Situationen zu erfassen und so wieder zugeben das sich die Mitspieler sofort wieder daran erinnern, ohne genaueres zu Spoilern. Da ich meist 3 DSA Gruppen leite, kann es schon passieren das ich ein kurz Abenteuer in einer Gruppe probiere und in der nächsten in einer aktuellen Kampagne quetsche ;-)

  • Dann ist "öffentliches berichten" keine gute Idee ;)


    Viele haben sowieso Vorbehalte gegenüber öffentlich einsehbaren Spielberichten. Das war bei mir auch schon mal ein Thema. Aber Obsidianportal kann man auf "privat" stellen, weshalb es dann doch wieder in die engere Wahl gerückt ist.

  • Tja - ich gehe nach "easy to use - but not easy to find"


    Daher - Wordpressblog auf "auf Privat Mode - wird nicht von den searchbots durchsucht"


    Spielernamen kommen nicht vor - nur die Ingame Charnamen und KEINE FOTOS der Spieler.
    Wir hatten zwar mal einen gemeinsam Ausflug auf einen Mittelaltermarkt, und auch war ich mit all meinen Gruppen Ritteressen, aber öffentliche Fotos sind nur ohne Leute und die anderen sind Passwort geschützt.


    Auch hatte ich eine automatische Benachrichtigung an eine die Maillingliste, wo ich für jede Spielrunde eine habe, welche dann die Mitglieder den Artikel - also Story/Mitschrift ... - sendete. Musste aber auf Wunsch eines Mitgliedes die Struktur etwas umstellen. Somit habe ich zwar noch immer die Maillinglisten, aber die Leute müssen sich auf meinem Blog einen User anlegen und dort für die gewünschten Spielrunden (Kategorien) einschreiben / abonnieren.


    Ich wollte das mal mit Drupal realisieren, aber ist sehr aufwändig dies zu administrieren. Da ist Wordpress optimal für so kleine "Projekte".

  • Achja - wegen dem Spoilern - meine Spieler wissen maximal welche Kampange wir spielen, aber nicht welches zwischen Abenteuer.
    Und wenn sich selber jemand den Spielspass verderben möchte, nutzt er Onkel Google ... und bereut es hoffentlich ...

  • Ganz nett finde ich ja die Kartenfunktionen bei einigen der Portalen. Dann kann man seine Reiserouten auch hinterlegen und die Notizen dazu. Terminabstimmungen, etc., sind auch nette Funktionen. Aber es ist ja nicht gerade so, als wenn wir vorher nicht auch alle ohne solche Tools ausgekommen wären :)

  • hm ... Stimmt - eine Kartenfunktion wäre fein - muss ich mir mal ansehen wie weit sich das realisieren lässt.
    Wegen Terminabstimmung - wir sind uns immer einig "jede Runde hat ihren fixenTag/Tage" im Monat - somit gibts nur noch stress wenn der SL nicht kann ;-)

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip