Zaubern - wie jetzt?

  • Hallo,


    ich habe die Ehre mich als Einsteiger gleich in die Rolle des Spielleiters begeben zu dürfen.


    Leider stehe ich bei den Zauberformeln etwas auf dem Schlauch, da ich irgendwie überall wiedersprüchliche Angaben finde und die Anleitung was das betrifft gelinde gesagt etwas panne ist (einhellige Meinug der Gruppe).


    Wie wird der Kampfbonus ermittelt? Rang aus "gezielte Sprüche" + INT bzw. CHA
    Wie wird der Angriffswert ermittelt? Wurf + Kampfbonus - ggf. Malusse?

  • Danke für die Antworten :)


    Ich muss die Formeln immer einmal vor mir sehen, dann klappts auch.


    d.h. die Stufe der verschiedenen Spruchrollen schlägt sich nur auf die Schwierigkeit der einzelnen Sprüche wieder? Dann wäre es aber nicht analog zum Waffenkampf,denn dort geht der Waffenrang (für mich gleichbedeutend mit den Spruchrollen) ja nunmal mit in den KB rein.


    Entsprechend finde ich das etwas verwirrend.


    Aber so hilft mir/uns das sehr weiter. Danke nochmal :)

  • Der Rang in einer Spruchliste - nicht Spruchrolle, das ist etwas anderes ;) - gibt an, welche Zauber ein Charakter beherrscht.
    Der Rang in der Fertigkeit "Gezielte Sprüche" entspricht den Waffenfertigkeiten im "normalen" (= nicht-magischen) Kampf.

  • Ich hätte hierzu auch eine Frage wo ich irgendwie immer wieder nicht so ganz durchsteige.


    Zum zaubern brauche ich, wenn es ein Gezielter-Spruch ist, den Rang aus Gezielte-Sprüche und den Intelligenz-/Charismabonus.


    Gezielte Strüche: 5
    Intelligenzbonus: 2


    => Zauberbonus: 7


    Jetzt muss ich noch würfeln.


    Würfelwurf: 6


    => Zauberangriffswert: 13


    Jetzt schau ich mir die Rüstung/Zauberverteidigung des Monsters an.


    Verteidigung: 6


    => Der Zauber trifft!


    Fügt der Zauber dem Monster dann auch noch 7 Schaden zu, wenn er im Grunde darauf ausgelegt ist Schaden zuzufügen?
    Also dann: 7 Schaden + dem Schaden den der Zauber durch Magiepunkte verusacht?