Welche neuen Produkte in absehbarer Zukunft?

  • Joar, der Titel verrät es ... wie sind die Verlagspläne für die Zukunft? Bleibt ihr Eurem RM treu, oder wechselt Ihr auf RMU?
    Was kommt in absehbarer Zeit auf uns zu? Shadowworld ist ja seit 2010 in der Mache *hüst*
    Die Erweiterungsbände Magie sind ja auch unlängst überfällig.


    Danke für Antworten :thumbup:

  • Also, wenn ich das als Kunde mal sagen darf, RMU ist mE den Übersetzungsaufwand nicht wert (keine substantiellen Änderungen zu älterem RM bisher) und wohl auch noch weit vom Verlassen des Beta-Stadiums entfernt.


    Lieber hätte ich ein komplettes RMRP/deutsches RM mit Erweiterungen für Essenz- und Mentalmagie und einem Buch zu magischen Gegenständen. Nachdem der Verag so viel Arbeit in die Übersetzung und Produktion dieser Bücher gesteckt hat, wäre es doch ein Jammer, das Regesystem nichtvollständig zu bekommen.

  • Also, wenn ich das als Kunde mal sagen darf, RMU ist mE den Übersetzungsaufwand nicht wert (keine substantiellen Änderungen zu älterem RM bisher) und wohl auch noch weit vom Verlassen des Beta-Stadiums entfernt.


    In der Tat ist m.E. bisher nicht absehbar wann RMU fertig sein wird. Das mit den angeblich nicht vorhandenen "substantiellen Änderungen" ist allerdings nicht richtig. Die Kosten für Fertigkeiten wurden stark überarbeitet und auch sonst viel an der Charaktererstellung geändert, die Waffentabellen wurden ebenfalls überarbeitet, um nur einen Teil zu nennen. Aber seit Monaten ist der Status halt Beta.


    Quote

    Lieber hätte ich ein komplettes RMRP/deutsches RM mit Erweiterungen für Essenz- und Mentalmagie und einem Buch zu magischen Gegenständen. Nachdem der Verag so viel Arbeit in die Übersetzung und Produktion dieser Bücher gesteckt hat, wäre es doch ein Jammer, das Regesystem nichtvollständig zu bekommen.


    Sehe ich ähnlich. Aufgrund der letzten Ankündigungen bzgl. Zauberbuch ausverkauft und den erst einmal nicht erfolgenden Nachdrucken habe ich allerdings das Gefühl, dass sich RM nicht genug verkauft, um den Aufwand für die restlichen Bücher zu rechtfertigen.

  • [...] Das mit den angeblich nicht vorhandenen "substantiellen Änderungen" ist allerdings nicht richtig. Die Kosten für Fertigkeiten wurden stark überarbeitet und auch sonst viel an der Charaktererstellung geändert, die Waffentabellen wurden ebenfalls überarbeitet, um nur einen Teil zu nennen.


    Ganz ehrlich, ich bezweifle, dass diese Details von Details (!) irgendwem auffallen im normalen Spiel.



    Quote


    Aber seit Monaten ist der Status halt Beta.


    Jahren, glaube ich. ;)


    Quote


    [...]Aufgrund der letzten Ankündigungen bzgl. Zauberbuch ausverkauft und den erst einmal nicht erfolgenden Nachdrucken habe ich allerdings das Gefühl, dass sich RM nicht genug verkauft, um den Aufwand für die restlichen Bücher zu rechtfertigen.


    Man könnte ja Vorbestellungen entgegen nehmen, un sagen "Ab 500 vorbestellungen machen wir's, andernfalls Geld zurück" oder so.

  • Hallo zusammen,


    Zur Zeit arbeite ich daran, das Zauberbuch als PDF herauszubringen. Danach setze ich mich wieder an die Erweiterung Mentalismus (Ihr habt das Cover gesehen, das allein kostet fast einen Tausi. Wir werfen normalerweise kein Geld aus dem Fenster.). Weitere Bücher kommen.


    Die Shadow World hat gerade wieder einen neuen Lektor.


    Gruß
    Amnarantur

  • Bekommt ihr eigentlich mit der ICE Lizenz auch die Illustrationen von denen?


    Das neue Mentalismus Buch hat ja sogar eine hübsche Illustration ;-)

    Spieler: Traveller: "Asteroidenrausch"


    "According to this board I am pro. Your argument is invalid!


  • Großartige Neuigkeiten. Danke fürs Update. :)

  • Ganz ehrlich, ich bezweifle, dass diese Details von Details (!) irgendwem auffallen im normalen Spiel.

    Da bin ich aber anderer Meinung. Natürlich ist RMU immer noch Rolemaster und behält die grundlegenen Spiel- und Funktionsprinzipien bei. Aber es gibt eine Reihe von kleinen aber feinen Änderungen in den Details, die das Ganze viel runder und ausgegorener machen (sollen). Viele Regel-Kritikpunkte der bisherigen Edition(en) werden angesprochen.
    Da alles noch im Beta ist kann ich natürlich nicht sagen ob mir die Änderungen letztendlich gefallen werden. Bis jetzt bin ich von einigen Sachen begeistert, finde einige Sachen interessant aber noch zu unausgegoren, und empfinde die "Verbesserungen" bei einigen Details als Verschlimmbesserung - bezogen auf die Beta, wohlgemerkt. Bin gespannt was letztlich dabei rauskommt.