Leet Kampagne

  • Hallo,
    ich wollte mal fragen, wie es mit Erfahrungen mit der Leet Kampagne aussieht. Bauen die Abenteuer aufeinander auf, ist die Reihenfolge wichtig? Was sind eure must-played Abenteuer?

  • Ich hab jedes der fünf Abenteuer bereits mindestens einmal gespielt und/oder geleitet. Stellenweise gibt es Ereignisse die aufeinander aufbauen, aber eine wirkliche Kampagne sehe ich darin nicht. Die Reihenfolge ist m.E. völlig egal, allerdings müssen natürlich Gegner für die entsprechenden Stufen angepasst werden. Eine Runde begannen wir einst mit "Der blutende Gott" machten weiter mit "Trolle" und gingen dann nach "Der kalte Tod" zu "Elisera" über.
    "Das Monster von Leet" ließen wir komplett weg. Der Teil ist m.M.n nicht so gut, es sei denn man möchte die Story aus "Der blutende Gott" unbedingt fortführen.
    Elisera ist wie ich finde der beste Teil der "Kampagne". Trolle fand ich gut, da es mehrere Einstiegsmöglichkeiten gibt die vorgeschlagen werden. Der blutende Gott
    ist ganz in Ordnung. Am kalten Tod haben wir uns ziemlich die Zähne ausgebissen, das war meiner Gruppe stellenweise zu kompliziert.


    ~ Astrael Xardaban ~

  • Es gibt einen abschließenden Teil, den ich gerade finalisiere und in dem alle Abenteuer zusammen geführt werden. Sogar die Kurz-Abenteuer aus dem Downloadbereich spielen dann mit hinein. Der letzte Teil kann aber auch ohne die anderen gespielt werden - oder in Kombination mit den anderen Abenteuer (einigen oder allen) in beliebiger Reihenfolge. Einzig der letzte Teil ist tatsächlich erst am Ende zu spielen.

  • Es läuft gerade ein letzter Spieltest. Der letzte Teil ist sehr aufwendig und soll alle Abenteuer nicht nur verbinden, sondern auch krönen. Da möchte ich keine verbindliche Aussage machen: Die Qualität ist mir da sehr, sehr wichtig. Ich denke der finale Test ist in drei Monaten beendet. Dann werden die Erfahrungen daraus noch eingearbeitet. Dauert wahrscheinlich noch mal einen Monat. Dann sprachliche Korrekturen (ein Monat), Illustrationen (parallel - zwei Monate), Layout (ein Monat) und dann der Druck (1 Monate). Das PDf erscheint wahrscheinlich vorab. Ich würde also hier 6 bis 7 Monate schätzen. Aber es kommt eben drauf an :-)

  • Die downloadbaren Abenteuer haben keine Reihenfolge und bei der Trion-Kampagne wird nur eine Reihenfolge empfohlen, die wie folgt aussieht:
    Elisera
    Trolle
    Der blutende Gott
    Das Monster von Leet
    Der kalte Tod


    Außerhalb dieser Kampagne gibt es noch den "Held alter Tage". Folgende Abenteuer (ohne Reihenfolge, da nicht vorhanden) sind sowohl downloadbar als auch in der Aborea-Box verfügbar:
    Diebe in Leet
    Im Wald da gibt es Räuber
    Der Fluch des Kampfstierschädels
    Tix in Not
    Der Rest vom Fest
    Die weiße Maid
    Atta Troll


    Ein paar Weitere gibt es bei den Rolemaster-Abenteuern im Downloadbereich der Homepage ebenfalls noch soweit ich weiß.


    Dämonischer Gruß
    Astrael Xardaban

  • Gute Frage. Das müsste eins der Aborea Soloabenteuer sein, die zum Download angeboten werden auf der Homepage. Ich kenne das Abenteuer nicht näher, außer vom Namen her. Die Download Abenteuer sind prinzipiell alle ohne Zusammenhang und ohne feste Reihenfolge spielbar, also wahrscheinlich auch dieses. Es würde sich bestimmt auch in ein Gruppenabenteuer umbasteln lassen.


    Dämonischer Gruß
    Astrael Xardaban