Von DSA 1.0 nach Aborea

  • Moin moin,


    ich habe Aborea auf der Spiel14 erstanden und heute ausprobieren können.


    Ich habe früher DSA in der ersten Version gespielt und habe bis heute Pause mit RPG gemacht. Mein Ansatz war, ein Rollenspiel zu verwenden, welches der Einfachheit der alten DSA-Version nahe kommt und trotzdem gut spielbar ist. Dies scheine ich nun in Aborea gefunden zu haben.
    Unsere Gruppe, welche aus einem Rollenspielneuling, zwei ehemaligen DSAern und mir besteht, ist bisher von dem Ansatz Aboreas und der Spielmechanik recht angetan.
    Vielen Dank für einfach gehaltenes, gut spielbares Rollenspiel. :thumbsup:



    Nadyawin (Arne)

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • :wacko:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip