Trion AB Reihe

  • Ich frage mal hier:


    In einer Forenrunde 'Elisera' spiele ich die Magierin Indara Evethe. In ihrem 'Lebenslauf' heißt es:

    "Indara hat eher zufällig ihre Begabung für die Magie (Unarca) entdeckt..."


    Was bedeutet der Begriff 'Unarca'? Das Wort auf Aborea für Magie? Ist es der Name ihrer Mentorin? Oder?

    Die Magie ist stark an diesem Ort; viele Elben haben über lange Zeit daran gewirkt." Frank Rehfeld: Zwergenbann

  • wir gucken mal für mai, ob (und falls ja, was) wir verraten können/dürfen/wollen ;)


    Solange musst du dich wohl noch gedulden.

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Ich finde es äußerst bedauerlich das wir dieses Jahr bereits den 11 Jahrestag (7.7.2007) begehen dürfen das die deutsche Neuauflage von Rolemaster herauskam die Cliffhangerkampagne selbst aber noch nichtmal vollendet ist weil nicht erschienen. Ich habe keinen Plan wie alt Aborea nun ist aber viel jünger ist es wohl auch nicht!

  • Ich finde es äußerst bedauerlich das wir dieses Jahr bereits den 11 Jahrestag (7.7.2007) begehen dürfen das die deutsche Neuauflage von Rolemaster herauskam die Cliffhangerkampagne selbst aber noch nichtmal vollendet ist weil nicht erschienen. Ich habe keinen Plan wie alt Aborea nun ist aber viel jünger ist es wohl auch nicht!

    Die tatsächliche Veröffentlichung liegt mittlerweile 7 Jahre zurück.

    In diesen 7 Jahren hat das Aborea-Team meiner Meinung nach allerdings sehr viel Arbeit in das Projekt gesteckt.

    Vom Hauptspiel, über Presse und Öffentlichkeitsarbeit darunter eine hohe Zahl von Messeausstellungen.


    Über die Priorisierung von Projekten lässt sich sicherlich streiten, allerdings deckt hier ein sehr kleines Team eine sehr große Spannbreite an Tätigkeiten ab.

    Wenn wir mal zurückblicken ist alleine der Atlas ein Mammutprojekt.

    Verlagsarbeit, generell kreative Arbeit, ist leider nichts, dass sich erzwingen lässt. Ich persönlich warte lieber noch 2 weitere Jahre und habe ein rundes Produkt am Ende, als ein überstürzt veröffentlichtes Werk, dass der Erwartung nicht gerecht wird.

    Von der Idee, zum schreiben der Texte hin zum illustrieren, korrekturlesen und korrigieren bis zum Spieletest kann viel Zeit vergehen.

    Letzlich kann auch kurz vor der Veröffentlichung beim Spieletest auffallen, dass ein Abenteuer nicht ausgeglichen ist, einen nicht "packt" oder sich einfach nicht gut, mit Spaß spielen lässt und das gesamte Abenteuer/Werk muss überarbeitet werden.

    Du kennst ja bereits das Statement von Thot, dass sie momentan 2 Mitarbeiter sind, die das ganze, mehr oder weniger, als Hobby betreiben.


    Letzlich habe ich auch nur vermutungen. Ich habe selbst keinen Einblick in die Geschäftsprozesse vom 13-Mann-Verlag. Jedoch sehe ich einen stetigen Fluss an Output an die Community. Sei es durch Facebook-Posts, Forumaktivität oder Newsletter.

  • ABOREA =|= 13Mann

    Wir teilen lediglich noch das Forum...

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Nichtsdestotrotz erwarte ich, wenn es je zu dem abschließenden Release kommt, dass dies wie alle anderen Bände auch regeltechnisch geschrieben ist. Nicht dass da plötzlich alles veraboreat ist...Bloß nicht!

  • Ich hol das hier mal wieder raus,


    gibt es schon das Folgeabenteuer wo die "Münze" eine Rolle spielt? =)

    Hallo in die Runde,


    vor zwei Jahren wurde diese Frage schon einmal gestellt: Ist das Abenteuer bereits raus, in dem die andere Hälfte des Amulett von Elisera eine Rolle spielt. Ich bin nämlich auch am überlegen, in wie weit ich dieses Amulett in einen eigen Plot integrieren....Da mache ich aber natürlich nicht, wenn es in einem Abenteuer noch wichtig wird:)