Magiepuntke: Unterschied Heft 1 und 2

  • Hallo!


    Ich habe mir heute Aborea gekauft und bin nach dem ersten Durchlesen durchaus positiv überrascht. Nur hat sich mir, wie dem Nutzer "WinniePuuh" vor zwei Jahren auch, folgende Frage gestellt:



    Zitat:
    Weiße Magie Schutz: Spielerheft vs. Spielleiterheft



    Hallo nochmal!


    Bei mir macht sich gerade große Verwirrung breit.


    Im Spielerheft auf Seite 40 wird ein Beispiel für den Schutzzauber genannt (mittlere Spalte, dritter Absatz)
    Im Spielleiterheft wird im Prinzip auf Seite 18, rechte Spalte, zweiter Absatz das gleiche Beispiel genannt.


    Im Spielerheft kostet das Ganze 4MP, im Spielleiterheft 6MP.


    Habe ich etwas übersehen??


    "Beispiel: Ein Zauberwirker möchte den Zauber Schutz auf sich und zwei seiner Kameraden wirken. Der Zauber soll ihnen einen Rüstungsbonus von +2 gewähren. In den Grundkosten von 1MP ist bereits ein Bonus von +1 für eine Person enthalten. Jede weitere Person kostet 1MP zusätzlich. (in unserem Beispiel also 2MP). Die Erhöhung des Rüstungsbonus von +1 auf +2 kostet ebenfalls 1MP zusätzlich. Die Gesamtkosten des Zaubers belafen sich also auf 4MP (1+2+1). Der Zauber schützt dann insgesam 3 Personen mit einem Rüstungsbonus von +2."


    "Als Beispiel möchte ein Zauberer der Stufe 2 der Gruppe einen zusätzlichen Schutz von Rüstung 1 verschaffen. Im Umkreis von 6m stehen drei Gruppenmitglieder, ein vierter ist zuweit entfernt und kann nicht von dem Zauber profitieren. Von den drei Gruppenmitgliedern verfügt einer bereits über eine Rüstung von 5. Dieser Wert kann mit diesem Zauber nicht weiter gesteigert werden. Daher belegt der Zauberer nur sich selbst und zwei weitere Gruppenmitglieder mit dem Zauber. Er verschafft allen eine +2Rüstung. Er selbst hat eine Lederrüstung getragen und hat nun (1+2) eine Rüstung von 3 (für eine Stunde). Die anderen erhöhen ihre Rüstung entsprechend- keine aber über 5. Die Kosten sind daher


    Grundkosten (Rang des Zaubers), dafür erhält er selbst eine +1 Rüstung 1MP
    Zwei Personen mehr 2MP
    Für jeden ein zusätzliches +1 Rüstung (3 Personen x +1 Rüstung) 3MP
    Gesamtkosten 6MP
    "


    Das zweite Beispiel ist zwar mehr ausgeschmückt, aber ansonsten doch identisch? Oder was übersehe ich da?


    Vielen Dank :)

    Zitat Ende.



    Da ich auch nach weiter Suche keine Antwort auf die Frage finden konnte, hoffe ich dies nun auf diesem Wege zu erreichen.


    Vielen Dank schonmal im Voraus! :)

  • Im ersten Beispiel handelt es sich um einen Flüchtigkeitsfehler des Verlages. So sehe ich das jedenfalls. In meiner Gruppe habe ich das zweite Beispiel als Regel genommen, da es rechnerisch einfach korrekt ist.

  • Naja, wirklich offiziell ist das auch nicht. T.F. ist (soweit ich weiß) kein Mitarbeiter bei 13Mann. Er unterstützt sie nur und war an der Entwicklung von Aborea nur als "Betatester" beteiligt.

  • Ehrlich? Ok, ich dachte er gehöre zum Team.


    Na dann, schreit das doch noch viel mehr nach einer offiziellen Aussage. Wenn zwei Bücher in der gleichen Box genau das Gegenteil behaupten ist das schon ein etwas heftiger Fauxpas und wäre ein Errata wert.

  • Naja, wirklich offiziell ist das auch nicht. T.F. ist (soweit ich weiß) kein Mitarbeiter bei 13Mann. Er unterstützt sie nur und war an der Entwicklung von Aborea nur als "Betatester" beteiligt.


    Also in letzter Zeit bin ich nicht mehr ins Tagesgeschäft involviert und bekomme auch kein Geld für meine Arbeit, das stimmt. Davor habe ich als Lektor für den Verlag gearbeitet und bin Co-Autor des Traveller Roboter. Aborea habe ich ebenfalls lektoriert und hier und dort um Regeln ergänzt. Der Schamane, zwei Abenteuer und die Elisera-Konvertierung sind aus meiner Feder. Dazu kommt noch anderer Kram wie Konvertierungen, Support-Dokumente und die Spielwerte für RM & Aborea in TA5. Auch die Erratas wurden (und werden noch immer) von mir gepflegt. Ich bin also nicht nur "Betatester" ;) Den Support hier im Forum mache ich, wie die ganze Arbeit in der Vergangenheit, in meiner Freizeit.

  • Also laut offizieller Seite ist es eher die andere Lösung: Zaubern


    Es wäre wirklich gut, ein Errata hierfür zu haben.


    Im oben verlinkten Beitrag ging es ja um den Heilzauber Linderung. Ich hatte mich dazu mit Sebastian kurzgeschlossen und er hatte mir bestätigt (auch mit Verweis auf den hier zur Debatte stehenden Zauber Schutz), dass die dort von mir skizzierte Rechnung korrekt sei.


    Daher ist dieses Beispiel richtig:

    Quote

    Beispiel 2: Ein Zauberwirker möchte den Zauber Schutz auf sich und zwei seiner Kameraden wirken. Der Zauber soll ihnen einen Rüstungsbonus von +2 gewähren. In den Grundkosten von 1 MP ist bereits ein Bonus von +1 für eine Person enthalten. Jede weitere Person kostet 1 MP zusätzlich (in unserem Beispiel also +2 MP). Die Erhöhung des Rüstungsbonus von +1 auf +2 kostet ebenfalls 1 MP zusätzlich. Die Gesamtkosten des Zaubers belaufen sich also auf 4 MP (1+2+1). Der Zauber schützt dann insgesamt 3 Personen mit einem Rüstungsbonus von +2.


    Die Rechnung im SL-Heft müsste daher korrigiert werden.

  • Vielen Dank für diese Klarstellung. Da wird sich mein Zauberer beim nächsten Treffen freuen, dass er ab jetzt etwas mächtiger ist. (Vorher hat er nämlich seine MP immer gespart, weil er für drei SCs total viele verwenden musste.) :)

  • Im oben verlinkten Beitrag ging es ja um den Heilzauber Linderung. Ich hatte mich dazu mit Sebastian kurzgeschlossen und er hatte mir bestätigt (auch mit Verweis auf den hier zur Debatte stehenden Zauber Schutz), dass die dort von mir skizzierte Rechnung korrekt sei.


    Daher ist dieses Beispiel richtig:

    Die Rechnung im SL-Heft müsste daher korrigiert werden.

    Sorry! Heißt das jetzt das sich Linderung 100% anders verhält als Schutz? Das finde ich jetzt sowas von verwirrend. Also bei Linderung wird die Anzahl der Personen mit dem Extra Bonus multipliziert und bei Schutz nicht? Das ist irgendwie mies und das obwohl im Linderung Beispiel sogar noch dabei steht analog zum Zauber Schutz.


    Dann sollte es bitte bei jedem Zauber dabeistehen wie der jetzt gehandhabt wird.

  • Luchs
    Ja, beide Zauber werden analog gehandhabt.


    Bei Linderung war es nur so, dass es im Spielerheft falsch war. Bei Schutz war es dort richtig, im SL-Heft aber falsch.


    WoeRie
    Lies Dir bitte nochmal in Ruhe meine Korrektur zur Linderung durch (siehe Link, nicht das falsche Beispiel auf Seite 40) und vergleiche es mit meinen Ausführungen zu Schutz hier. Beide Beispiele sollten dem selben Prinzip folgen. Oder nicht?

  • Irgendwie suche ich gerade nach der versteckten Kamera... :D


    Also ich gehe jetzt mal davon aus das offiziell die Kosten für extra Bonis NICHT mit der Anzahl zusätzlicher Personen multipliziert wird. Also so wie T.F oben im Beispiel (Schutz) hier im Thread geschrieben hat und NICHT wie T.F. im Beispiel (Linderung) in dem anderen Thread geschrieben hat.


    Diese beiden Aussagen widersprechen sich nämlich absolut, oder ich habe heute etwa gegessen das ungeahnte halluzinogene Eigenschaften hat.

  • Linderung

    Quote

    Um also bei zwei Personen je 5 TP zu heilen, wären 2 MP Grundkosten + 1 MP für die zweite Person (eine ist bereits in den Grundkosten enthalten) und 4 MP für vier zusätzliche TP (ein TP wird durch den unmodifizierten Zauber geheilt), also insgesamt 7 MP erforderlich. (Die Berechnung erfolgt also analog zum Zauber Schutz.)


    Schutz

    Quote

    Ein Zauberwirker möchte den Zauber Schutz auf sich und zwei seiner Kameraden wirken. Der Zauber soll ihnen einen Rüstungsbonus von +2 gewähren. In den Grundkosten von 1 MP ist bereits ein Bonus von +1 für eine Person enthalten. Jede weitere Person kostet 1 MP zusätzlich (in unserem Beispiel also +2 MP). Die Erhöhung des Rüstungsbonus von +1 auf +2 kostet ebenfalls 1 MP zusätzlich. Die Gesamtkosten des Zaubers belaufen sich also auf 4 MP (1+2+1). Der Zauber schützt dann insgesamt 3 Personen mit einem Rüstungsbonus von +2.


    Wo ist da ein Widerspruch? In beiden Beispielen werden die Kosten der Optionen nicht mit der Anzahl der Personen multipliziert. Oder doch? Ich sehe nicht wo ?(