[Brainstorming] Gemeinschaftsprojekt

  • Hallo Leute!


    Erstmal ein großes Danke an Thondras dass wir den Fanwerk-Bereich bekommen haben!


    Wie wäre es, wenn wir ihn gleich mit einem gemeinsamen Projekt einweihen und einen kleinen Band mit Zusatzmaterial erstellen?  :) 
    Wäre Interesse vorhanden? Dann könnten wir hier mal Ideen sammeln und festlegen, wie es aussehen sollte.


    Ich drängel mich gleich vor und sage, was ich mir vorstellen könnte:
    Eine Sammlung aus kleinen kleinen Artikeln (250-500 Wörter) mit Nichtspielercharakteren, Abenteuerideen, neuen Monstern, Örtlichkeiten, Artefakten, kurzen Geschichten, Sagen aus Trion oder Gedichten. Wir könnten auch "Band" zu einem speziellen Thema machen.


    Kreative nach vorn. Der Thread wäre jetzt da um Ideen zu sammeln.
    Shoot.

  • Hallöchen zusammen :)


    Finde ich ne coole Sache!


    Also ich persönlich schreibe gerade etwas zum "Goldenen Wald" im Suderland, da ich meine Gruppe dort durchjagen möchte :) Leider bin ich keiner, der, wie soll ich sagen, ansprechend für andere formulieren kann. Dennoch, wenn ich zu einem Ergebnis komme, würde ich es gerne posten.


    Meine Bitte an Euch, liebe Community, ist:


    Was fällt euch denn als erstes ein, wenn ihr an den "Goldenen Wald" denkt? Was könnte das sein? Welche Geheimnisse liegen in ihm? Welche sonstige Ideen habt ihr dazu?


    Ich stecke zur Zeit in einem kreativen Loch...


    (Ich hoffe doch, dass dieser Thread für sowas gedacht ist?!)


    LG
    KaiderWeise

  • Hallo KaiderWeise!


    Es wär schön wenn du etwas beisteuern könntest!


    Leider bin ich keiner, der, wie soll ich sagen, ansprechend für andere formulieren kann.

    Das ist meistens aber auch Geschmackssache! Und wenn wir mehrere sind, dann können wir uns ja auch gegenseitig helfen und die Sachen aufpolieren.



    Was fällt euch denn als erstes ein, wenn ihr an den "Goldenen Wald" denkt? Was könnte das sein? Welche Geheimnisse liegen in ihm? Welche sonstige Ideen habt ihr dazu?

    Als erstes: Sonnenuntergang in einem herbstlichen Wald. Dann: In den Tiefen des Waldes verbirgt sich der König der Hirsche, ein manifestierter Tiergeist. Eine Lichtung, auf der Feenwesen tanzen. Mehr fällt mir jetzt auf die Schnelle auch nicht ein.
    edit: Vielleicht auch Bäume, von denen ein heller Glanz ausgeht und in manchen Teilen des Waldes wird es nachts gar nicht komplett dunkel?

    (Ich hoffe doch, dass dieser Thread für sowas gedacht ist?!)

    Doch doch, genau dafür ist er gedacht. :) Also auch.


    Liebe Grüße,
    Gerd

  • Ich war mal so frei hier herein zu schauen. Ganz spontan ein paar Vorschläge zum Thema "Goldener Wald":
    - Der mächtige Geist eines Hirsches ist der König des Waldes. Das Blut seines einstigen Körpers soll Menschen in Werwesen jeglicher Art verwandeln können, so heißt es in den Legenden. (Kann man ja noch weiter ausschmücken irgendwie)
    - Ein Kult jenes Hirsches ruft regelmäßig zu einer großen Jagd aus, in der alles und jeder getötet werden darf, der sich im Wald befindet und nicht den Segen des Königs mit sich trägt. (Amulett, Stirnreif, etc...)
    - Hin und wieder könnte es magisches Gold im Wald regnen, dass sich völlig willkürlich verfestigt und wieder verflüssigt.
    - Hirschstatuen könnten als Wegweiser dienen, ob sie einen nun in die Irre führen werden oder nicht... wer weiß das schon.
    - Eine goldene magische Barriere umgibt den Wald und nur an bestimmten Torbögen kann man durch diese Barriere hindurch. In den Wald rein kommt jeder, aber heraus kommen nur die, die etwas für den König des Waldes tun. (Einen vermissten Kultisten suchen, jemanden bestrafen der sich gegen den König gestellt hat, selbst ein Anhänger des Kultes werden, etc...)
    - Die zuvor genannte Barriere könnten von einer gewissen Anzahl magischer Artefakte aufrecht erhalten werden. Die Artefakte befinden sich kreuz und quer durch den Wald verstreut. (Unter einem See, im Versteck eines Werwolf-Clans, etc...)



    Dämonischer Gruß
    Astrael Xardaban

  • Hallo an alle!


    Also die Idee "Goldener Wald" finde ich gut und mir fällt dazu natürlich auch ein immer herbstlicher Wald ein. Die Idee mit dem Hirsch finde ich auch super. Erinnert mich etwas an Skyrim :D


    Ich muss darüber nachsinnen, denn ich treibe mich auch mit meinen Projekten im Suderland herum, daher schon sehr interessant. Werde mich hauptsächlich Wochenende einbringen, mein Urlaub ist zu Ende und das Baby hat gerade hunger :)


    Also bis dahin, wünsche ich viel gute Ideen. Ich bin wirklich gespannt, was daraus wird.
    Hoffentlich kann ich mich da noch nützlich einbringen.


    Grüße,
    Swidger


    Das Suderland rockt!

  • Seid mir gegrüßt,


    tatsächlich kam mir die Idee deshalb, weil ich vor Kurzem wieder anfing Skyrim zu spielen. Zwar ist in der dortigen Quest alles wesentlich düster gehalten, als ich es mir beim "goldenen Wald" vorstellen würde, aber ist doch auch mal eine nette Idee. Der Hirsch muss ja nicht zwingend böse sein ;). Ich meine mich zu erinnern, die Story fing wie folgt an (falls jemand in dieser Form einen Einstieg benötigt um die Gruppe an den Hirschkult heran zu führen:


    Ein sehr unscheinbarer Mann in einem kleinen Dorf hat des nachts eine junge Dame entführt, deren Herz er erobern wollte, und scheinbar hat er sie umgebracht. Was genau geschehen ist, soll herausgefunden werden von der Gruppe. Der Mann sitzt im Gefängnis und wenn man ihn befragen will, erinnert er sich nicht mehr an sehr viel. Er erinnert sich beispielsweise noch an einen gewaltigen Hirsch, irgendeinen Gegenstand (Symbol des Geistes, ein Amulett, Ring etc.) und daran, dass er mit dem Geschmack von Blut im Mund erwachte.
    Es stellt sich heraus er habe, den Segen des Hirschgeistes erhalten, wurde zum Werwolf und die neue Kraft übermannte ihn maßlos.


    So oder so ähnlich lief diese Queste. Ich hoffe das hilft jemandem weiter.


    Dämonischer Gruß
    Astrael Xardaban

  • Oha, das sind ja doch schon einige viele Ideen und Tipps :) Dankeschön.


    Da ist einiges dabei, was ich sicherlich weiterspinnen kann in meinem Kopf. Das mit dem Hirsch ist super interessant...

  • Hallo Leute!


    Wenn ich mir die bisherigen Einträge so ansehe: Die Idee von Gerd mit einer Sammlung zu beginnen und die Frage von KaiderWeise bezüglich des „Goldenen Waldes“, so muss ich jetzt doch noch was einstreuen.
    Beides brachte mich auf folgende Idee: Jeder kann Orte benennen, die er/sie gerne näher beschrieben haben möchte und jeder der interessiert ist, nennt einen Stichpunkt oder schreibt in kurzen Sätzen seine Idee auf. Fällt einem was dazu
    ein, dann kopiert er die gesamte Liste und schreibt seine Idee hinzu, somit ist gewährleistet, dass alle Ideen zu jedem Ort stets im aktuellen Beitrag zu finden sind und nicht mühevoll der ganze Beitrag durchsucht werden muss.


    Hä…wie jetzt?
    So:


    Goldener Wald (Suderland)


    Gerd (hier z.B. stichpunktartig):
    herbstlicher Wald, König der Hirsche, ein manifestierter Tiergeist, Feenwesen tanzen auf Lichtung


    Astrael Xardaban (hier z.B. mehrere Sätze):
    mächtige Geist eines Hirsches ist der König des Waldes. Das Blut seines einstigen Körpers soll Menschen in Werwesen jeglicher Art verwandeln können.
    Ein Kult jenes Hirsches ruft regelmäßig zu einer großen Jagd aus, in der alles und jeder getötet werden darf, der sich im Wald befindet und nicht den Segen des Königs mit sich trägt. (Amulett, Stirnreif, etc...)
    Hin und wieder könnte es magisches Gold im Wald regnen, dass sich völlig willkürlich verfestigt und wieder verflüssigt.
    Hirschstatuen könnten als Wegweiser dienen, ob sie einen nun in die Irre führen werden oder nicht... wer weiß das schon.
    Eine goldene magische Barriere umgibt den Wald und nur an bestimmten Torbögen kann man durch diese Barriere hindurch. In den Wald rein kommt jeder, aber heraus kommen nur die, die etwas für den König des Waldes tun. (Einen
    vermissten Kultisten suchen, jemanden bestrafen der sich gegen den König gestellt hat, selbst ein Anhänger des Kultes werden, etc...)
    Die zuvor genannte Barriere könnten von einer gewissen Anzahl magischer Artefakte aufrecht erhalten werden. Die Artefakte befinden sich kreuz und quer durch den Wald verstreut. (Unter einem See, im Versteck eines Werwolf-Clans, etc...)


    so jetzt ich (eine andere Art der Erklärung für die Bezeichnung des Waldes):
    Ein Teich inmitten des Waldes glitzert im Sonnen- und Mondschein bersteinfarbend, daher der Begriff
    oder: eine alte Zwergenlegende nach soll hier unter diesem Wald eine besondere Goldader liegen (flüssiges Gold), weshalb die Bäume einen goldenen Schimmer haben (wieso, weshalb, warum wäre dann die nächste Frage)
    oder: eine naheliegende Goldmine besitzt einen natürlichen Abzug, der durch Fönwirkung unter Tage aufgewirbelten Goldstaub über den Wald wehen lässt (oder so ähnlich)


    Buckelwald (Suderland):
    Nach der Entstehungsgeschichte wandelte einst ein böser Riese durch die Lande und erschlug die Schöpfung der Götter. Sie rächten sich an ihm und verfluchten ihn sich niederzulegen, worauf sein Buckel über die Äonen mit Wald zuwucherten
    und er schlafen solle, bis… ja kein Plan *gg*



    Der nächste kopiert nun Text über den Goldenen Wald sowie den Buckelwald und schreibt seine Ideen hinzu (auch wenn du nur eine Idee für einen Ort hast, das erleichtert das Lesen für alle anderen)


    Das könnte zwar nach einigen Beiträgen sehr lang werden, aber da können vielleicht die Mods helfen??? Wenn es genügend Beiträge gibt, könnten diese auch bestimmt als eigenes Thema dargestellt werden.
    Sollten also genügend Interessenten und Beiträge vorhanden sein, dann könnte man den Bogen zu Gerds eingangs erwähnten "Artikeln" schlagen.


    Ist nur ein Vorschlag.


    Grüße,
    Swidger

  • Oder, man macht neue Punkte...Oberbegriffe wie Trion oder Suderland oder Xhara oder was auch immer.
    Und darunter dann Threads zu einzelnen Orten, Dingen, Geschichte(n) etc.


    ?

  • Ich würde mich mal der Idee von KaiderWeise anschließen. Ein Thread pro Oberbegriff wäre meines Erachtens übersichtlicher. Würden wir deine Variante nutzen Swidger , hätten wir irgendwann eventuell zwei Kilometer lange Beiträge in denen immer wieder dasselbe steht, einschließlich Ergänzungen und je länger es wird, desto schwieriger kann man nachvollziehen, was denn jetzt zuletzt dazu kam. Wenn jeder übergeordnete Begriff in einem Thread untergebracht wird, kommt schätzungsweise mehr Übersicht zustande. Man könnte diesen Thread hier dann für eben solche Diskussionen, wie die jetzige, verwenden.


    Dämonischer Gruß
    Astrael Xardaban

  • Ich überlege gerade noch. Okay, nein, ich überleg einfach nicht mehr und schreib drauf los. :D


    So wie es aussieht haben wir da gerade die Arbeit an einer ganzen Spielhilfe begonnen und ich hatte eigentlich gedacht, wir diskutieren erstmal aus, wie wir uns organisieren. Aber gut, dann halt gleich mit Volldampf.  :P 


    In einem Thread wird es sicher schnell übersichtlich. Unterthreads wären da wirklich sinnvoll. Wenn wir mehrere Gegenden abdecken, dann ist ein Thread zum Suderland aber auch verdammt schnell voll. Vielleicht einzelne Threads mit Tags versehen, z.B.

    [Suderland] Goldener Wald
    [Suderland] Buckelwald


    Wäre noch ein Unterforum, in dem die reinen Arbeitsthreads stecken, sinnvoll? Also ein Unterforum im Fanwerkforum, vielleicht mit dem Namen "Ideenschmiede"?
    Sonst kommen wir damit den Leuten in die Quere, die ihr fertiges Fanwerk präsentieren wollen. Ich glaub ein eigenes Unterforum für "Abenteuer", "Region", usw. wär schon wieder zuviel des Guten, oder?


    Also irgendwie bin ich gerade verwirrt.



    edit:
    ein anderer Vorschlag für die Tags:

    [Projekt] Suderland: Goldener Wald
    [Projekt] Suderland: Buckelwald
    [Projekt] Xhara: Schwarze See


    dann blieben nämlich andere Tags übrig, falls jemand ein Abenteuer oder allein eine Region machen will und dazu einen Thread eröffnet.
    [Abenteuer] Tim und Struppi im Casnewydd
    [NSC]
    [Region] Zorak

    [Stadt] Königshaven
    [Spruchliste] Pinke Magie
    [Helft mir] verwirrt ich bin
    Oder wie auch immer.
    Irgendwie hab ich mir das alles einfacher vorgestellt.  :) Aber wenn viele Leute zusammenarbeiten, muss man sich irgendwie organisieren. Dann müssten wir auch noch einen Mod ganz lieb anbetteln, ob wir noch ein Unterforum bekommen und die Threads rüberschieben. *büdde  :) 
    Das heisst, wenn die Idee mit dem Unterforum das nicht alles nochmal komplizierter macht.

  • Stimmt. Dann machen wir es so. :)
    Dann pack ich gleich die Vorschläge in einzelne Threads.


    edit: So, Threads sind erstellt. Bei neuen Ideen macht einfach jeder einen neuen Thread auf. Ich glaub wir brauchen die vorherigen Beiträge nicht mehr kopieren und einfügen, wenn es eh im gleichen Thread ist. Ich hab dazugeschrieben, wer das Stichwort geworfen hat. Der Vollständigkeit halber. Aber jetzt sammeln wir erstmal.


    editedit: Ich glaub es ist am Besten, wenn wir das einfach mal laufen lassen und dann schauen, was rauskommt. Dann sind wir am Ende alle vom Ergebnis überrascht. :) Um Dinge wie, in welche Form das dann gebracht wird usw. können wir uns immer noch Gedanken machen. Aber so die Ideen sammeln macht Spaß! 8)

  • Hallo Leute!


    Ich stimme euch ja zu, dass mehrere Foren viel übersichtlicher sind, da habt ihr vollkommen Recht!


    Hatte den ersten Beitrag von Gerd nur so verstanden, dass er zunächst gerne alles in einem hätte haben wollen, daher die Idee. Sorry für die Verwirrung :wacko:


    Grüße,
    Swidger

  • Hatte den ersten Beitrag von Gerd nur so verstanden, dass er zunächst gerne alles in einem hätte haben wollen, daher die Idee. Sorry für die Verwirrung

    Verwirrung ist bei mir Dauerzustand. Da brauchst du dich nicht entschuldigen. :)


    Der erste Beitrag hat sich ja komplett erledigt. Ich dachte, ein paar Leute melden sich, sagen was sie machen wollen, schreiben das zuhause fertig und irgendwann sammeln wir die Beiträge und packen sie zusammen in ein Dokument. Daraus ist jetzt einfach ein gemeinsames Brainstorming geworden. Das ist aber eigentlich auch die bessere Variante. Sollte sich daraus was ergeben, dann können wir das dann auch zusammenfassen. (Ich träume aber jetzt gerade von einem Communityband zum Suderland. Hey, träumen darf man doch :) )


    Also nochmal der Aufruf: Jeder Beitrag ist willkommen. Ausformuliert oder nicht ausformuliert. Durchdacht oder nicht. Ein ganzer Absatz oder nur ein Satz. Mit oder ohne Rechtschreibfehler.
    Es geht nur darum, mal festzuhalten, wie wir uns einen Teil Paleas vorstellen und damit uns selbst und anderen Leuten Denkanstöße zu geben.  :) 

  • Hallo Leute!

    Ich träume aber jetzt gerade von einem Communityband zum Suderland. Hey, träumen darf man doch

    Wenn wir genügend Artikel zusammen bekommen, dann überzeugen wir Sebastian davon, es als CSFP (Community Supporter Fan Projekt ?( ) zu veröffentlichen :D 
    Alle Beteiligten bekommen ein Heft in Superlayout gratis mit Zeichnungen von Nele Diel und persönlicher Widmung. Naja, oder so ähnlich :D 

    Also nochmal der Aufruf: Jeder Beitrag ist willkommen. Ausformuliert oder nicht ausformuliert. Durchdacht oder nicht. Ein ganzer Absatz oder nur ein Satz. Mit oder ohne Rechtschreibfehler.
    Es geht nur darum, mal festzuhalten, wie wir uns einen Teil Paleas vorstellen und damit uns selbst und anderen Leuten Denkanstöße zu geben.

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.


    Grüße,
    Swidger

  • Ich bin meist nicht schwer zu überzeugen :)


    Als Hintergrundinfo: Ich lese hier mit, was Ihr ja sicherlich bereits bemerkt habt. Denn ich sitze hier auch an einem Atlas. Der wird aber Länder nur sehr grob beschreiben, damit genau das, was hier gerade passiert möglich ist. Ich könnte die Regionen, die betroffen sind, vorab veröffentlichen. Der Atlas richtet sich insbesondere nach den Ländern und Reichen auf der Karte. Es sind daher etwas mehr als 100 Bereiche.


    Xhara und das Suderland sind ja bereits in der Box kurz angeschrieben. Hier kommt "nur" im Trionband etwas mehr. Da kann ich aber auch vorgreifen. Jedenfalls mit einer Kurzgeschichte, die vor vielen Jahren entstand und das Verhältnis zwischen Trion und Xhara behandelt. Ich schau mal, ob ich die schnell finde und gebe die ins Lektorat, wenn Ihr mögt.

  • Wenn wir genügend Artikel zusammen bekommen, dann überzeugen wir Sebastian davon, es als CSFP (Community Supporter Fan Projekt ) zu veröffentlichen
    Alle Beteiligten bekommen ein Heft in Superlayout gratis mit Zeichnungen von Nele Diel und persönlicher Widmung. Naja, oder so ähnlich

    Haha :) Schauen wir mal was wir hinbekommen :) 
    Das coolste wäre ja, wenn dann mal jemand ein Abenteuer schreibt, weil er/sie von den Ideen hier inspiriert wurde. :)


    [...] Kurzgeschichte, die vor vielen Jahren entstand und das Verhältnis zwischen Trion und Xhara behandelt. Ich schau mal, ob ich die schnell finde und gebe die ins Lektorat, wenn Ihr mögt.

    Sehr sehr gerne!!!  8) 
    Das wäre eine der Sachen auf Palea, die mich am meisten interessieren!
    Und es ist schön, dass du mitliest!  :) 

  • Einen Erweiterungsband zum Suderland habe ich ja schon lange auf meiner Liste. Ich hatte da auch schon zu sammeln angefangen, bin leider aus Zeitmangel nicht sehr weit gekommen. Meine Abenteuer (Die Weiße Maid und Auge um Auge) habe ich auch nicht ohne Grund dort angesiedelt ;)


    Grundsätzlich stelle ich mir das Suderland etwa so vor wie Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation im/nach dem Dreißigjährigen Krieg: zersplittert zwischen religiösen, adeligen und bürgerlichen Lagern (Herrschaftsgebieten). Reiche, unabhängige und selbstbewusste Handelsstädte im Süden, ein König ohne wirklichen Einfluss, zahlreiche Adelige, die um die Macht wetteifern, sowie eine Art Zentralkirche, die auch ein Wörtchen mitreden will. Politik, Söldnerheere gegen Ritter, Pest, Tod und unendliche Möglichkeiten. So etwas.


    Mal sehen, was ich noch so an Ideen beisteuern kann.