Abenteuer / GRT

  • Hallo zusammen,


    bin neu bei Aborea und werde es zum ersten mal am GRT leiten. Liest siich gut und ist füpr mich "Das Deutsche DnD" was bitte als Kompliment zu verstehen ist :-) Die Box ist fantastisch und ich freue mich schon darauf es in Aktion zu sehen.


    Zuerst die Frage nach einem guten GRT Abenteuer. Ich möchte auf jeden Fall den Ort Leet nutzen, weil ich die Karte aus der Box als Visuellen Hingucker haben möchte. Die Abenteuer in der Box scheinen mit aber meist zu lang zu sein für 4 Stunden. Was sind denn da so eure Praktischen Erfahrungen? Charaktererschaffung lasse ich aus, ich werde die Charaktere vorher bauen.

  • Sehr gut in 3- 5 Stunden läßt sich auch 'Im Wald da gibt es Räuber' (ist in der Box enthalten) mit Anfängercharakteren spielen. Ich habe da auf Cons schon sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Die Magie ist stark an diesem Ort; viele Elben haben über lange Zeit daran gewirkt." Frank Rehfeld: Zwergenbann

  • Ich habe kürzlich eine Kombination aus "Diebe in Leet" und "Tix in Not" bei einem ähnlichen Anlass für absolute Rollenspiel-Neulinge geleitet. Einiges hatte ich natürlich weggelassen, insgesamt haben wir dann aber lediglich 3 Stunden gebraucht.


    Die beiden Abenteuer funktionieren ganz hervorragend bei Neulingen.

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • :wacko:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip