Kampf im/unter Wasser

  • Hallo zusammen,


    da ich keine Regel (unglaublich, aber wahr) gefunden habe, wie bei Rolemaster ein Kampf im Wasser abgehandelt wird, habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Die zündende Idee verdanke ich Odarion :)


    Ich habe mich für folgende Vorgehensweise entschieden:


    1. Spieler legt fest, wie viel % für das Manöver Schwimmen aufgewendet wird. Da für einen Nahkampfangriff mindestens 60 % erforderlich sind, kann für das Manöver Schwimmen maximal 40 % veranschlagt werden. Entsprechend der gewählten % erleidet das Schwimmen-Manöver einen Malus (bei 40 % also -60). Bewegungsmanöver unter Berücksichtigung Malus und Fertigkeitsbonus. Ergebnis wird auf der Tabelle für Bewegungsmanöver unter der entsprechenden Schwierigkeit nachgeschaut. Die Schwierigkeit hängt wie immer vom Gewässer an sich und der getragenen (Aus-)Rüstung des Schwimmers ab. Ist das Ergebnis eine Zahl, wird diese von 100 abgezogen. Das Ergebnis gilt aus Malus auf den Angriff.


    Der verwendbare OB des SC wird um diesen Malus reduziert. Zusätzlich reduziert sich der verwendbare OB auf Grund der Umgebung (Wasser) z.B. bei einem Breitschwert um -50 (darüber muss ich noch nachdenken). Wichtig ist dies, da somit auch die Möglichkeit einer Parade deutlich reduziert wird.


    2. Nahkampfangriff wird ausgeführt.


    Zusammenfassung:


    1. Schwimmen-Manöver. Schwierigkeit festlegen. Aktivität (%) festlegen. Würfeln. Ergebnis laut Tabelle von 100 abziehen.


    2. Aus dem Bewegungsmanöver resultierend den verwendbaren OB bestimmen.


    3. Angriff ausführen.


    Ich persönlich finde diese Abwicklung recht praktikabel. Naja, solch eine Situation wird auch nicht oft eintreten ;)



    Wie handhabt ihr einen Kampf im Wasser in euren Runden? Habt ihr so etwas überhaupt schon abgehandelt? Was sagt ihr zu dieser Vorgehensweise?

  • Klingt plausibel und praktikabel KaiderWeise .
    Wie kamst du auf die Idee? Hattest du einen konkreten Fall in deiner Spielrunde?
    Mir ist ein Kampf im Wasser noch nicht untergekommen. Eine Prügelei mit Kontakt zum Boden schon.

    Die Magie ist stark an diesem Ort; viele Elben haben über lange Zeit daran gewirkt." Frank Rehfeld: Zwergenbann

  • Hallo Leutz!!!
    Habe mal schnell im "Spielleiterbuch" die Seite 208 oder Kapitel 19.2 auf geschlagen und "DAS SINKENDE SCHIFF".
    Vielleicht sollte Dir das Helfen, habe mich auch nur dran Erinnert. Wie gesagt da stehen auch paar nette andere Dinge. Paar!!!



    Lg
    Legion

  • Legion : Vielen Dank für den Tipp. Hatte ich überhaupt nicht dran gedacht, dort drinnen mal nachzuschlagen! :)


    Torshavn : Ich plane gerade die nächsten Sessions und, wenn meine Gruppe mitmacht, kommt es zu einem Besuch bei einer alten Fischerei. Hier kann es passieren, dass der ein oder andere SC nach unten ins Wasser fällt und dann in Trouble geraten kann. Ich bin eben gern vorbereitet :)