Palastskizze ?

  • Hallo ihr alle !
    Hat sich hier irgendjemand schonmal mit einer oben genannten Skizze befasst ?
    Meine Gruppe muss jemanden aus dem Padover Palast befreien und ich wollte das ganze gern umfangreich gestalten.
    Kennt ihr noch den ersten Teil von Prince of Persia, Sands of Time ? So in etwa soll das ablaufen, also sich durch den Palast
    schleichen, an Wachen vorbei (nein, keine Zombies^^) hier und da ein Athletik-Manover (wie z.b eine Fassade entlang klettern)
    Zum abschluss plane ich einen Verschließmechanismus wo man verschiedene Bausteine zusammenlegen muss um ein Tor zu öffnen.


    Meine Frage: Hat jemand so was in der Art schon gezeichnet und kann das vlt teilen ? Ideen und Anregungen nehme ich aber auch gerne^^

  • Du triffst da einen wunden Punkt bei mir :S Ich bastel ja derzeit meine "Karten zeichnen leicht gemacht"-Reihe und du bist mit deiner Frage etwas zu früh dran^^ als nächstes kommen nämlich erst stadtkarten an die reihe ;)


    Hatte mir bis dato leider nur ein paar gedanken dazu gemacht, aber ein guide wird kommen. Für dich aber wahrscheinlich zu spät.


    Falls dir ein paar Kurztipps helfen: Baue einen Palast auf, wie du ein Haus baust, also im Keller. wechsel nicht den Maßstab beim zeichnen und ansonsten lässt sich eig nur sagen: folge deiner fantasie beim zeichnen oder nutze das tool hier. mit ein wenig herumprobieren geht das ganz gut :)


    oder hast du spezifische fragen dazu? falls ja, immer raus damit^^

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Danke Vektor, da werde ich bestimmt was 1zu1 übernehmen xD


    Da ich nicht der beste Zeichner bin, werde ich dieses Tool mal ausprobieren, danke für den Tipp.


    Ansonsten, habt ihr vlt noch Tipps welche Art Manöver ich so alles verlangen könnte ?
    Hab die Sache, das aus meiner Gruppe der einzige der nicht geschickt ist, gefangen ist.
    Die anderen 3 haben Athltik auf 5-6 geskillt und Geschicklichkeit auf 8-9. Da muss ich
    schließlich auch etwas herausforderndes bieten.

  • eine falle, bei der ein tiefes loch eine rolle spielt wäre ne option. ansonsten gäbe es da noch eine menge schmaler vorsprünge in einem palast, über die man als spieler balancieren kann (der weg durch die halle wäre dann zu gut von wachen bewacht). so AC-mäßig ;)

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Was bei so einer scheinbar sehr "physisch" geskillten Gruppe auch spannend - aber ebenso verhängnisvoll! - werden könnte, wäre eine gesellschaftlich orientierte Szene. Zum Beispiel könnten die Charaktere unverhofft auf eine Gouvernante, Hofdame o.Ä. stoßen und müssen diese davon überzeugen, dass sie nichts Böses im Schilde führen.


    Ansonsten fiele mir spontan noch der obligatorische Geheimtunnel ein, der sich zwar als hlfreich erweist, in dem aber gerade ein anderer Schatten unterwegs ist. Ist vielleicht nicht so spielentscheidend, kann aber je nach Stimmung ein wenig Auflockerung rein bringen... oder die Möglichkeit sich gegenseitig zu erpressen...


    Oh, oder Wach- und Hofhunde austricksen. Das macht auch Spaß! :D


    Ansonsten sind Prince of Persia oder Assassins Creed eine gute Wahl, um sich inspirieren zu lassen.

  • naja, wir sind ja 5 Leute, davon ist der Zauberer gefangen und ich (Priester) spiele ja nicht mit. Daher sind die ungeschickten mal außen vor.
    Aber der Zauberer muss ja auch wieder raus aus dem Palast :D


    Einen Tunnel gibt es tatsächlich ein Stück außerhalb des Palastes. Den, wenn die spieler es noch wissen (wir waren jetzt etwas länger nicht in Padova)
    ich als mögliche Fluchroute einplane. Das mit dem gegenseitigen erpressen ist so ne Sache. Wenn du wüsstest wie misstrauisch hier alle sind :D
    Das würde im Chaos enden^^


    Die Idee mit den Hunden finde ich super ! Vor allem so ein Hund ist ja auch laut und entdeckt werden sollte man nicht.
    Da müsste die Gruppe sich genau überlegen wie man da vorbeikommt. Eine perfekte Aufgabe für unsern Waldläufer.


    Das mit dem Treffen auf eine Person habe ich bereits bedacht und werde es auch einbauen. (Zum Vergleich liegen die Charismawerte bei 1,1,2 und 6 :D Mein Priester hat natürlich 10)


    Ah, ich wusste doch dass ich bei euch hier an der richtigen Adresse bin. Bitte mehr Vorschläge! Ich verspreche auch, ich schreibe einen Bericht
    wenn das Abenteuer gespielt ist.