Erklärung einiger Zauber und Zeitmanagement

  • Hallo!


    Sry ich glaube ich schreibe hier im falschen Unterforum (sehe aber den "Neues Thema" Button nicht im Regelwerk Forum).


    Ich hätte ein paar Fragen zu Zaubern, die ich nicht ganz verstehe habe dazu die offiziellen Beschreibungen rausgesucht.

    Zeichen:

    1."Göttliches Zeichen": Ein Zeichen wird sichtbar für eine Runde/1MP. -->(Heißt das andere Zauber der Liste "Zeichen" von z.b. NSC´s entdecken)

    2."Symbol" Vertreiben von Unleben (Leben) für...... -->Heißt das man kann Untote UND Lebende flüchten lassen?

    3."Dauerhaftes Zeichen" Markiert einen Ort/Gegenstand dauerhaft mit einem Spruch bis Rang 4. Jede Auslösung/1 MP--> Kann man sich den Spruch aussuchen (Also Rang 4 jeder Spruchliste)?


    Schamanenmagie:

    4. "Trance" Der Schamane kann sich in einen Trancezustand versetzen, um die wahre Natur eines berührten Objektes um einen Erkenntnispunkt/1MP zu erhellen. Die Dauer der Trance ist abhängig von der Zahl der eingesetzten MP.--> Ich weiß nicht mal wo ich mit dem Fragen da anfangen soll. Für was ist der Zauber generell zu gebrauchen? (Weiß leider nichts mit Erkenntnispunkten anzufangen).


    5. Bei den ganzen Beschwörungszaubern wie z.b. "Naturgeist" oder "Helfer". Gibt es da eine Liste was man alles beschwören kann? Wenn nicht gibt es eine Anleitung wie man sich kleiner Tier/Naturgeister etc. erstellen kann?


    Wie handhabt ihr das mit der Ingame-Zeit. Runden dauern ja 6 Sekunden. Wenn aber ein Zauber wie Erdbeben 10 Minuten braucht um zu wirken, wird er ja nie in einem Kampf verwendet oder?

    Falls ihr Zeit habt könntet ihr auch gerne schreiben wie ihr das generell mit der Zeit macht. (Wie viele Manöver am Tag oder längere Reisen etc.)


    Manche Zauber können ja bei "Zeitsprüngen" missbraucht werden.

    MP regeneriert man x/Stunde. Wenn ich den Spielern sage ihr wandert z.B. 12 Stunden zu eurem Zielpunkt kann ein Weißer Magier ja sagen er versucht jede Stunde den Zauber Erschaffung um einen Gegenstand im Wert von einem KL zu erschaffen. Der wird mir ja reich ^^.


    Danke falls ihr bis hierhin gelesen habt. Ich bin relativ unvertraut mit Pen and Paper. Habe zwar die 3 Hefte durchgelesen und bis jetzt ein Abenteuer geleitet aber es gibt dennoch noch einige Fragen :D.


    Edit: Genau. Warum heilt eigentlich "Heilung" bei den Wundern so extrem viel und "Linderung" bei weißer Magie so wenig?


    LG

  • Deine Fragen zum Schamanen sollten in diesem Artikel beantwortet werden (Den gibt es auch als PDF zum Herunterladen. Der Link steht im Artikel).


    Was das Zeitmanagement angeht:

    Nicht alle Zauber lassen sich adhoc im Kampf einsetzen. Manchmal muss man da ggf vorausschauend planen.

    Bezüglich der Zeitsprünge ist es mE einfach so, dass dann zB in der Zwischenzeit TP/MP regeneriert oder Zauber gewirkt werden können. Ich sehe da keine Probleme. Notfalls sollte man mit "Problemspielern" einfach mal reden :)


    Heilung ist eine klassische Domäne der Leitmagie (also göttlicher Magie). Ein Vorteil der Leitmagie ist ihre größere Effektivität in Bezug auf Heilzauber gegenüber anderen Magieformen, auch wenn sie im Gegenzug Schwächen in anderen Bereichen (zB Kampf) aufweist.


    Zu den anderen Zaubern gibt es hier bereits eine Diskussion:

    Göttliches Zeichen/Dauerhaftes Zeichen

  • Nur kurz zu den ersten drei Punkten:


    1. Ein Göttliches Zeichen ist eher ein kleines Ereignis oder "Wunder" seiner Gottheit, welches der Priester bemerkt und ihm einen Hinweis gibt. Beispielsweise ein Adler als Zeichen Esthions, welcher dem Priester die Richtung weist. Je nach Spielleiter entscheid.


    2. Ich würde sagen, dass der Priester sich beim Zaubern entscheiden muss, ober er Unleben (Untote) oder lebendige wesen vertreiben will. Nicht beides gleichzeitig


    3. Da es sich um ein dauerhaftes "Zeichen" handelt, bezieht es sich hier nur auf die Zeichen-Leitmagie bis Rang 4.

    “Ein Zauberer kommt nie zu spät, Frodo Beutlin, ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.”

  • Zu 1) Ja, genau so würde ich es auch verwenden.


    Zu 2) Ja, ich würde es auch nur alternativ verwenden.


    Zu 3) Nein, nicht unbedingt. Die Beschreibung ist ja bewusst allgemein gehalten. Daher könnte ein Priester, der zB auch andere Spruchlisten beherrscht, diese per Zeichen binden.

  • @T.F.

    Nochmal zu 3) Der Zauber Dauerhaftes Zeichen ist leider wirklich nicht sehr klar formuliert, ich denke man kann ihn recht frei interpretieren.

    Zu 17)
    Da der Zauber Dauerhaftes Zeichen heißt, würde ich nur Zauber der Spruchliste Zeichen zulassen. Das ist dann auch analog zu Einwirkung. Zum Auslösen ist min. ein MP erforderlich, der allerdings von dem Priester stammen muss, der den Zauber gebunden hat. Hat er keine Magiepunkte mehr, so kann der Zauber nicht ausgelöst werden. Die Auslösung selbst erfolgt i.d.R. bei einer Annäherung/dem Betreten des Zeichens. Der Priester kann jedoch nicht bestimmen, ob der Zauber ausgelöst werden soll oder nicht.

    Ich würde es eher so lassen, dass man nur Zeichen-Zauber binden kann, da sonst der Zauber Einwirken der Spruchliste Wunder deutlich ineffektiver wäre, da teurer.

    “Ein Zauberer kommt nie zu spät, Frodo Beutlin, ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.”

  • @T.F.

    Nochmal zu 3) Der Zauber Dauerhaftes Zeichen ist leider wirklich nicht sehr klar formuliert, ich denke man kann ihn recht frei interpretieren.

    Ich würde es eher so lassen, dass man nur Zeichen-Zauber binden kann, da sonst der Zauber Einwirken der Spruchliste Wunder deutlich ineffektiver wäre, da teurer.

    Von der Logik her auf jeden Fall.


    Das komische ist, dass im Heft bei "Dauerhaftes Zeichen: Markiert einen Ort/Gegenstand dauerhaft mit einem Spruch bis Rang 4.

    Bei "Einwirkung": Erlaubt das dauerhafte Binden eines Wunders bis Stufe 3 zu den jeweiligen MP-Kosten pro Anwendung.


    Beim Wunder schreiben sie das sogar noch speziell hin..... echt komisch.

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip