[Spielhilfe] Charakterblatt und Kreaturenerschaffung

  • Guten Tag,



    da ich in dieser Community nicht nur nehmen, sondern auch geben möchte, habe ich mich dazu entschieden mein eigenes kreiertes Charakterblatt und meine Tabelle zur Kreaturenerschaffung zu veröffentlichen. Beide sind noch nicht perfekt, aber ich denke gut genug um sie euch mal vorzustellen.


    Beim Design habe ich versucht mich nahe an dem Layout der Aboreabox zu halten. Da mir das ursprüngliche Charakterblatt zu simpel war und nicht genug "Tiefgang" besaß (meine Meinung), habe ich es etwas erweitert.


    Eigener Charakterbogen 4.pdf


    Die Exceltabelle zur Kreaturenerschaffung enthält alle Informationen, die auch in dem Dokument "ABOREA-3-Kreaturenerschaffung.pdf" enthalten sind, nur das hier jetzt nur noch die entsprechenden Werte eingetippt werden müssen und ZACK, die fertige Kreatur.


    Kreaturenerschaffung 0.2 (Fertig).zip


    Wie schon erwähnt sind beide Sachen noch nicht ganz fertig und befinden sich noch in der Beta (Ja ich weis, dass das Excel-Dokument ...(Fertig) heißt). Wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge, Anmerkungen oder z.B. im Falle der Kreaturenerschaffung interessante Fähigkeiten habt, könnt ihr die gerne posten und ich werde versuchen zu implementieren (falls sie mir gefallen ;):P) .

    There are three things all wise men fear:


    "The sea in storm,

    A night with no moon,

    And the anger of a gentle man."

    The post was edited 3 times, last by PGisKing ().

  • Danke für die Mühe.:).

    Aber mir persönlich ist der Charakterbogen zu umfangreich. Das ist gerade das, was mir am Aboreasystem so gut gefällt: schlankes Regelsystem und ein einfacher übersichtlicher Charakterbogen. Wenn ich mehr möchte, spiele ich Rolemaster;)

    Die Magie ist stark an diesem Ort; viele Elben haben über lange Zeit daran gewirkt." Frank Rehfeld: Zwergenbann

  • Ich finde den Charakterbogen gut und gar nicht zu groß. Da ich viele Zettel habe auf denen ich alles so verteilt geschrieben habe, ist es für mich eigentlich eine Erleichterung das so "komprimiert" zu haben :) Habe nicht alles gleich übernomen, aber das mit den Spruchlisten ist praktisch :)

  • zu umfangreich. Das ist gerade das, was mir am Aboreasystem so gut gefällt: schlankes Regelsystem und ein einfacher übersichtlicher Charakterbogen. Wenn ich mehr möchte, spiele ich Rolemaster

    Tatsächlich habe ich ein Rolemaster-Charakterblatt als Vorlage genommen ^^. Ich habe die wichtigen Elemente ja beibehalten, nur wollte ich nicht für jede Kleinigkeit Nachrechnen oder nochmal auf irgendeinem weit entfernten Notizzettel nachschauen. Hier habe ich jetzt alle für mich relevanten Infos kompakt aufgeschrieben und vor allem immer sortiert. Aber im Punkto "schlanke Regeln" muss ich dir zustimmen. Meine Gruppe und ich sind Rollenspiel-Neulinge und die gerade mal 50 Seiten effektive Regeln sind schon echt praktisch für den Einstieg :)

    There are three things all wise men fear:


    "The sea in storm,

    A night with no moon,

    And the anger of a gentle man."

  • Ich hatte es nicht böse gemeint:). Mir gefällt es, wenn sich jemand für etwas einsetzt, das ihm etwas bedeutet.

    Mir fällt hier nur immer wieder auf, das Aborea- SpielerInnen, hier immer ganz schnell über mehr Regeln diskutieren.


    nur wollte ich nicht für jede Kleinigkeit Nachrechnen oder nochmal auf irgendeinem weit entfernten Notizzettel nachschauen.

    Was meinst du denn damit?

    Ich habe Aborea bisher ca. 9 Stunden auf einem Con gespielt, und bin immer noch sehr angetan, von dem schnellen, Magie stark unterstützenden Spielsystem. Ich hatte allerdings nie das Gefühl, das ich großartig rechnen müßte. Da war immer der Würfelwurf plus ein Fertigkeitsbonus plus ein Attributsbonus um einen SG zu schaffen.

    Nachdem ich mir jetzt zwei Charaktere gebaut habe, habe ich dann auch gemerkt, wie sich die Werte zusammensetzen bzw. wo sie herkommen. Aber wenn der Charakter einmal fertig ist, hält sich, so weit ich bisher weiß, das Rechnen in Grenzen.

    Oder gibt's da beim regelmäßigen Spielen Dinge, die ich jetzt nicht sehe?

    Die Magie ist stark an diesem Ort; viele Elben haben über lange Zeit daran gewirkt." Frank Rehfeld: Zwergenbann

  • Ich hatte es nicht böse gemeint:).

    Keine Sorge, hatte ich auch nicht so verstanden ;).


    Als wir unsere Charaktere erstellt hatten, gab es viele Verrechner bei der Vergabe der Attribute. Das wollte ich z.B. beheben in dem ich das Aufgedröselt habe in einen Bereich wo man die gekauften Punkte aufschreibt "Grund", die durch die Volkseigenschaften erhaltenen "Volk" und dann noch z.B. die durch die Talente "Temp". Es gab vorher keine Felder für die Ausdauer, die in einigen Manövern doch schon eine Rolle spielen.


    Unübersichtlich fand ich das man die Fertigkeitsränge immer nur ankreuzt. Mit Zahlen daneben kann man die viel schneller finden (meine Meinung).


    Generell fand ich es schöner alle relevanten Informationen (vielleicht mal abgesehen von Notizen) auf einem "richtigen" Charakterblatt zu komprimieren und nicht auf Schmierzetteln zu verteilen.


    Mein Wunsch war es also, die wichtigsten Möglichkeiten und Regeln, die in der Box erwähnt werden in ein Gesamtpaket zu packen. Eine Gegenstandsliste wo vielleicht auch (fast) alles drauf passt, eine Spruchliste schön notieren zu können und auch die Felder für Rüstung, Volks- und Berufseigenschaften, persönliche Informationen und sowas aufzudröseln. Neue Regeln wünsche ich mir weniger, eher noch ein paar Informationen zu den gegeben ^^, aber da werde ich später nochmal Fragen stellen.

    There are three things all wise men fear:


    "The sea in storm,

    A night with no moon,

    And the anger of a gentle man."

    The post was edited 1 time, last by PGisKing ().

  • OK PGisKing . Da merkt man, das du schon Spielleitererfahrung im System hast.

    Das kann ich alles gut nachvollziehen. Wahrscheinlich wird sich dann, auf Dauer, dein Charakterbogen auch für mich als nützlich erweisen:)

    Die Magie ist stark an diesem Ort; viele Elben haben über lange Zeit daran gewirkt." Frank Rehfeld: Zwergenbann

  • Torshavn Ja das stimmt. Ich habe es vor einiger Zeit schon an die Aborea-Redaktion geschickt. Daraufhin kam die Antwort, sie wollen es prüfen und dann ggf. hochladen, allerdings könnte es länger dauern, da sie mit der Kampagne "Abenteuer in Trion" gerade sehr viel zu tun hätten.


    Ebenso fehlt auch noch meine Kreaturenerschaffung. Die ist mittlerweile auch schon von mir überarbeitet. Diese Version habe ich aber noch nicht an die Redaktion geschickt.

    There are three things all wise men fear:


    "The sea in storm,

    A night with no moon,

    And the anger of a gentle man."