Grundbegungsreichweite

  • Ich hab eigentlich eine ganz einfache Frage. Wie berechnet mann die Grundbewegungsreichweite?

    Im Handbuch steht ja der Wert von 15 als Satrtwert für jeden Charakter + Größenmodifikator + Reaktionsbonus.

    Unser Meister hat da Wohl ein Denkfehler bei uns, weil er nur den einfachen Wert auf Reaktion zählen läßt und nicht den dreifachen Reaktionswert wie er im "Reaktionsbonus (3xRE)" beschrieben steht, Er meinte da wären einige zu schnell.

    Das bedeutetet zB.: Mein Zwerg mit einer Größe von 145cm + Reaktion 4 hat bei seiner Berechnung nur einer Grundbegungsreichweite von 23Meter statt wie es laut Buch sein sollte 31Meter.

    Was ist Richtig, ich weiß der Meister kann seine eigenen Regeln machen aber ich wollte mal Wissen was laut Regelwerk stimmt.


    Vielen Dank für die Hilfe schon mal im vorraus.

  • Ich habe das GRW gerade nicht da.


    Aber es ist, wenn ich mich richtig erinnere, schon so korrekt:


    15m + Größenmodifikator + (1x) Reaktionsbonus


    Es ist richtig, dass im englischen Original der Qu-Bonus verdreifacht wird, Dies liegt jedoch daran, dass die Längeneinheit "Fuß" ungefähr das dreifache von "Meter" ist. Unglücklich formuliert ist dies nicht (Das sind manch andere Dinge :) )


    Ich bezweifle zudem stark, dass ein Zwerg mit 1,45m auf eine GBW von 23m kommt. Dies ist m.E. garnicht möglich.

    Ein durchschnittlich großer Zwerg bekommt -5 als Größenmodifkator. Dazu kommt noch sein Re-Bonus.


    Also 15m - 5m + Re-Bonus = 10m+X(Re-Bonus)m

  • Stimmt. An die Fuss habe ich nicht gedacht. Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil ;)


    BTW: Ein Zwerg ist wirklich nicht schnell. Das weiß ich aus leidlicher Erfahrung.


    Hehe ich (leider) auch. Daher kam auch mein Erstaunen über die 23m, wie oben beschrieben ;)