Belagerrungs vorbereitung von Nogstream

  • Nach durchhören der Runde muss ich ein nicht unwichtiges Detail korrigieren:

    In der Runde wurde die Hängebrücke in der Orkstadt von Ixhaza mittels eines Feuerzaubers durchtrennt. Das geschah nach einigen Denkfehlern meinerseits. Darauf folgte einiges an Verwirrung, entschuldigt bitte.


    Daher muss ich diesen Teil streichen. Mit anderen Worten, die Brücke steht noch und dadurch entstandene Schadenspunkte werden Rückerstattet.

    Zudem sollten besonders gute Würfe wie die 24 von Ixhaza nicht bestraft werden, da habe ich mich etwas gehen lassen. Da nicht mehr nachvollziehbar ist, wer wie gehandelt hätte, hätte die Brücke gehalten und ich drei Sätze vorher gesagt hatte, die Brücke sei sogar für Belagerungsgeräte stabil genug, folgender Vorschlag:

    Die Brücke ist angesengt, aber stabil und funktionsfähig. Ixhaza wurde aufgrund Ihres Zaubers und der Drohungen gegen die Wachen in den Käfig gepackt und wird nur gegen Kaution entlassen, soweit ändert sich nichts. Die restliche Geschichte passt sich sonst ganz gut ein.


    Eure Meinungen?

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Das vereinfacht schon mal einiges 😁.

    Änderts du den Preis ?


    Nun ist meine nächste frage, wie ist den der käfig beschaffen in dem Ixhaza steckt? Ist der gut erhalten oder hat der schon gebrauchs spuren oder sogar schon rost angesetzt? Weiterhin wie ist den der käfig befässtigt mit einem Seil oder mit einer Kette ?

  • ich auch, aber ich musste das gedanklich loswerden. nehmt es als diskussionsgrundlage... Erstmal die RPC, dann den Rest.

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Ja, geht es.


    "Änderts du den Preis ?" - Ja, aus hundert werden 20 Goldstücke.


    "Nun ist meine nächste frage, wie ist den der käfig beschaffen in dem Ixhaza steckt? Ist der gut erhalten oder hat der schon gebrauchs spuren oder sogar schon rost angesetzt? Weiterhin wie ist den der käfig befässtigt mit einem Seil oder mit einer Kette ?" - Alter, gebrauchter Holzkäfig der Orcs.


    Entschuldige die Verzögerung.

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Kein Problem


    Also meine idee wäre Nachts wenn alles schläft den käfig von Ixhaza runterlassen und ihn dann in dem ich mit meinen Langschwert über dem schloss anzusetzten um es auf zu brechen, die idee wäre dann Ichaza beschwört ihre Reittiere und wir verschwinden aus der Stadt zurück nach Nogstream.


    Was hält der rest davon oder gäbs andere ideen?

    Weil ich denke ohne unsere Zaubererin in eine belagerrung starten wäre nicht gut.

    Nach der Belagerung wenn wir sie überleben 😁.

    Einen Boten zur Ork Stadt schicken um das Lösegeld noch nach zu zahlen bevor die Orks sagen sie greifen auch noch an.


    Wobei ein ausbruch könnte das auch dazu beitragen das die Ork Stadt auch angreift.


    Wie gesagt was hat der rest für vorschläge

  • Also 1. 20 GF habe ich alleine dabei (sogar noch mehr)

    2. Einen Holzkäfig bekomme ich zur Not auch alleine auf ;) Und im Fall beschwöre ich dann einfach ein Flugtier das mich auffängt.


    3. Und zu leintzt: ich würde erstmal abwarten was noch passiert. Fliehen kann ich hinterher immernoch. Außerdem wie Asgold schon sagt, es kann sein das die Orks uns dann auch an den Kragen wollen.

  • Ja gut ist dann die überlegung kaufst du dich frei sprich gib mir die 20 Goldstücke ich kauf dich frei und wir sammeln unsere Barden ein und kehren nach Nogstream zurück ? Weil wenn ich mich nicht ganz täusche ist nur noch 1 Tag übrig bevor die belagerung statt findet so könnten man eventuell noch hier und da ein paar vorbeitungen treffen oder uns alle wieder zu kräften kommen lassen?

  • Wir sind ja wieder auf der stadtmauer von Nogstream. Stehen dort noch die berittenen Boten rum oder sind die inzwischen auf andere posten abkommandiert worden ?


    Fals nicht würde ich einem gerne ein Botschaft geben er soll zum komandaten reiten und der soll fals es noch gibt, ein Fass Öl oder anderes leicht entzündbares Material zum haupteingangstor bringen lassen. Ich würde mich dann mit meinen Charakter auf der Stadtmauer dort hin begeben fals kein Schnell entzündbares material mehr da ist ist meine idee hinfällig

  • Starten werden wir in der Kommandozentrale von Nockstream, wo Euch der Kommandant und der Präfekt ausstatten und Euren Rat einholen werden. (werde ich auch vor der Runde nochmals alles erklären)

    Vorab, was Euch zur Verfügung stehen wird:

    - Belagerungsmaschinen

    - ein Gnomenkatapult (unbemannt)

    - Brennendes Pech und Öl

    - Reittiere

    - Ein Kontingend von 5 Botenreitern und einem 30 Mann starken Trupp einfacher Soldaten

    - Ein Kontingend von 15 mittelmäßig gepanzerten Reitern

    - Ein Kontingend von 20 Zwergen unter Führung von Korgar Stahlfaust


    Die Knoten, welche verteidigt werden können sind:


    - Ein beliebiger Mauerabschnitt

    - eins der Tore

    - die Kommandozentrale


    Die Knoten, die angegriffen werden können sind:


    - Belagerungstürme/Katapulte

    - ein Ausfall in die feindliche Flanke

    - die feindliche Waffenkammer

    - die feindliche Kommandozentrale

    - die feindlichen Magier


    Nachschub gibt es ausreichend, da der Seeweg nach Tragur noch offen ist.

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • 3 Tore

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Wie ihr wollt. Ihr verteidigt im zweifel einen Abschnitt, den Rest deffen die nscs.

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • The last reply was more than 365 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :pinch:
    • :love:
    • 8|
    • :wacko:
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 1 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip