Wikinger !!!

  • Als Wikinger könnte man vielleicht so einen Rage-Boost haben der KB, INI und Einflussnahme erhöht (vielleicht alles um +2). Natürlich nur für eine gewisse Zeit (Z.b 4 Kampfrunden oder so). In der Zeit, in der ein Wikinger seinen Rage-Boost ausspielt, könnte er auch Angst einflößen. Attribute würde ich auch nicht unbedingt verändern. Als Volks-Fähigkeit könnte man sagen, dass ein Wikinger mehr TP erhält.

    "Des Zwerges rotes wildes Haar, sein Alter ist knapp hundert Jahr,
    der Humor durchbricht des Trauers Leid,
    die Stärke weckt des Menschens Neid"

  • wikinger ist ja ohnehin gleich krieger, oder nicht? wo siehst du da unterschiede?

    Einst verschlang ich fünf Kontinente. Mein Durst schluckte drei Weltmeere leer. Allein der Himmel vermag sich meiner Herrschaft zu entziehen.
    Wisset, mein Leib nennt nicht Flügel, noch Arm, noch Bein sein eigen.


    Ich bin die Midgardschlange, ich trage den Namen "Jormungand".

  • Wikinger ist für mich auch eine Kultur, kein Volk, welches einen Attributsmodifikator rechtfertigen würde. Vom Beruf her, will man dem Klischee des axtschwingenden Barbaren folgen, sind es Krieger. Aber auch dort könnte es alle anderen Berufe geben.