Produkte 2008

  • Dann aktualisiert doch mal den Produktionsfortschritt. Ich hoffe ja nicht, dass Ihr Euch mit Traveller übernommen habt.. ;)
    Schließlich wollen wir Rolemaster! Und HARP und Spacemaster und ...



    ... Geld um das alles zu bezahlen :D

  • In der Tat sind alle Produkte zeitgleich in Bearbeitung. Erweiterung Leitmagie ist eigentlich fertig, aber wird noch bewusst verzögert, da wir das Charakterhandbuch vorher draussen haben wollen. Und bei dem gibt es sehr viel Arbeit, die weit über das Übersetzen hinaus geht. BTW Der Status auf der Webseite wird die Tage geändert :-)


    Ohne Unken zu wollen, aber passiert da noch eine Anpassung? Die Webseite wirkt inzwischen nicht mehr wirklich aktuell, eher das Gegenteil.


    Das Monster des Monats gibt es auch schon bestimmt drei Monate, eine Webseite des Monats ist auch nicht in Sicht....sonst keine Neuigkeite....schade, wirkt doch s ehr tod.

  • Traveller und die Urlaubszeit haben uns ein großes Arbeitsloch gerissen. Das nächste Monster des Monats ist unlängst fertig, aber noch nicht eingebunden. In 14 Tagen wird es veröffentlicht. Nächste Woche ist der Verkaufsstart von Traveller, der auch nochmal viel Zeit binden wird. Die meisten bei uns sind im Urlaub (einschließlich mir ab morgen ;-)) und der Rest ist in anderen Bereichen, wie der Übersetzung und ähnlichem stark eingebunden.

  • Gerade in Bezug auf die SPiel und meinen Geldbeutel bzw die Planung der AUsgaben, frag eich jetzt wo die Urlaubszeit doch zu Ende seins ollt enochmal nach. Besteht die CHance das der Produktplan die Tage einmal annähernd angepasst wird.



    VIelleicht sonsta uch einfach mal etwas pessimistischer planen und dann positiv überraschen.


    Und direkt gefragt: Erscheint definitiv etwas zu Spiel?

  • Wir arbeiten gerade an einem Mammutwerk - das Charakterhandbuch. Das nimmt derzeit epische Ausmaße an ;-)


    Ich würde mal sagen - zu 95% SPIEL. Intern geplant ist es jedenfalls für dann - aber es ist sehr knapp. Das Buch ist schließlich komplett überarbeitet und unterscheidet sich - wie man bestimmt vermuten kann - stark von der Vorlage. Textlich und grafisch :-)

  • "Mammut" ist die offizielle Bezeichnung des Lasttiers das der ambitionierte Spieleiter in Zukunft benötigt um seine Bücher zu transportieren.
    Wegen dem fortlaufenden genörgele am Papier der Rolemasterbücher wurden Dicke und Gewicht sowie Seitenzahl jeweils verdoppelt bis verdreifacht. ;)


    Alterntaiv können die Bücher auch mit einem Bergepanzer 3 "Büffel" Transpotiert werden wobei dieser höhere laufende Kosten verursacht.

  • "Mammut" ist die offizielle Bezeichnung des Lasttiers das der ambitionierte Spieleiter in Zukunft benötigt um seine Bücher zu transportieren.
    Wegen dem fortlaufenden genörgele am Papier der Rolemasterbücher wurden Dicke und Gewicht sowie Seitenzahl jeweils verdoppelt bis verdreifacht.


    Alterntaiv können die Bücher auch mit einem Bergepanzer 3 "Büffel" Transpotiert werden wobei dieser höhere laufende Kosten verursacht.


    wem die RM Bücher eine ZU grosse Last ist, der möge Sich doch ein anderes Hobby suchen. Origami, Seifenblasen herstellen oder die Noppeln der Rauchfasertapete zählen ;)



    gruss Zülle

  • Ich für meinen Teil habe sicherlich körperlich keine echten Probleme 5-10 kg (wenns sein muss auch deutlich mehr) Bücher durch die Gegend zu schleppen aber ich bin auch relativ stark, für ältere semester, schwache Frauen, Kinder, Menschen mit Rückenleiden usw. usw. ist das sicherlich keine begeisternde perspektive.


    Ich bin als Spieleiter so faul das ich die Spieler einfach zu mir kommen lasse...


    Aber unter handliches Reisegepäck fallen die bisherig erschienen deutschen RMFP-Werke schon nichtmehr.


    Aber schwächliche Spielleiter können sich ja auch rein aufs GRW beschränken dann spart man sich auch Geld beim beschaffen. ;)


  • Aber unter handliches Reisegepäck fallen die bisherig erschienen deutschen RMFP-Werke schon nichtmehr.


    Passen alle bequem in meinen handelsüblichen Rucksack. Und nein, dass ist kein Bergsteigeroutdoorsurvivalofthefittestmonsterteil.


    Allerdings wäre ich über eine PDF Variante extrem dankbar. Bei Redbrick Earthdawn hab ich HC und PDF, was sich wunderbar ergänzt.


    cu Drantos

  • Frage an die Macher:


    wäre es nicht sinnvoll, das Spielleiterhandbuch in absehbarer Zeit herauszubringen. Wenn die kleine Liste am Ende der Produktionsstadien auch die Reihenfolge ist, bin ich ehrlich etwas enttäuscht. Wichtige Dinge sollten zuerst übersetzt werden. Erweiterungen danach peu à peu.

  • Da bin ich aber gespannt was Ihr euch da ausgedacht habt. :)

    Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein:
    Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text.