Hintergründe unserer Aborea-Welt

  • Hallo zusammen,


    meine Aborea-Gruppe und ich erarbeiten uns in letzter Zeit nach und nach die Hintergrundgeschichte unserer Aborea-Welt. Wir gehen dabei etwas mehr ins Detail als in den Spielheften oder dem Atlas. Natürlich weiss ich, dass die Welt absichtlich so offen gehalten wird, damit man sich eben alles selber ausdenken kann.


    Das was wir uns jetz ausdenken, würde ich gerne hier in diesem Thread veröffentlichen - also eine Art Blog von unserer Aborea Welt. Ich mache das aus den Gründen, dass wenn es euch gefällt, ihr es sehr gerne in eure Welt integrieren könnt. Auf der anderen Seite würde ich mich natürlich auch über Hinweise freuen, die zeigen falls etwas nicht so passen sollte - Geschichtlich, Logisch, etc. Man kann mich auch gerne auf Satzbau und Rechtschreibung hinweisen - ich Kämpfe beim Hochdeutsch-Schreiben nämlich gegen meinen Bayrischen-Dialekt im Kopf an :D.

    Wie oft so ein neuer Eintrag kommt kann ich aber nicht sagen, je nachdem wie sie fertig werden. Wenn ihr wünsche bezüglich themen habt, könnt ihr mir diese sehr gerne schreiben, dann denken wir uns in diese Richtiungen gerne was aus - wir lieben sowas.


    Ich werde in meinen Einträgen immer kurz etwas dazu ins Forum schreiben und diese dann als PDF-Datein dranhängen.


    Ich hoffe die Idee ist gut und natürlich hoff ich auch, dass ich das darf. Falls nicht gebt mir da auch bescheid - ist mein erstes P&P und vielleicht verstoße ich ja grad gegen irgendwelche (ungeschriebenen) Regeln.

  • Da wir in unsere Gruppe mit zwei Priestern gesegnet sind, starte ich den "Blog" heute mal in diese Richtung.

    Wir haben eine Menschliche Priesterin der Göttin Iandara sowie einen Halblings-Priester der Speziell die Göttin Pria anbetet in unserer Gruppe. Dieses mal möchte ich mich damit auseinandersetzten wie man Priester wird welche Pflichter ein solcher in der jeweiligen Kirche hat und welche Arten Priester wir in unserer Geschichte haben.


    Dies ist der erste Teil den wir uns für die Religion der Halblinge ausgedacht haben. Da man (meines Wissens nach) recht wenige Informationen über Halbslings-Religion hat, machen wir in diese Richtung mindestens noch einen Blog eintrag mehr. So aber nun lange rede kurzes Sinn, hier die ersten Einträge:

  • So heute haben wir uns etwas mit dem Hintergrund von Dieben und Diebesgilden auseinander gesetzt. Es gilt wieder: gibt es Schreib-. Gramatik- oder Denkfehler immer her damit.


    Kleine Anmerkung noch zu den Namen in allen kommenden und vergangenen Artikeln: Wir haben uns nur grobe Namen einfallen lassen, falls ihr die Dateien für eure Runden benutzen mögt, könnt ihr diese Natürlich gerne ändern. Beispiel: Ein Unterpriester kann auch Kaplan genannt werden usw.


    So und nun viel spaß mit den Dieben.

  • Schöne Idee das hier zu veröffentlichen!


    Habt ihr euch als Gruppe mal Gedanken zum Reich Trion, seinem Herrscher bis runter zum Statthalter Leets gemacht? Wer steht über wem, wie ist das Verhältnis zueinander usw?

  • Schöne Idee das hier zu veröffentlichen!


    Habt ihr euch als Gruppe mal Gedanken zum Reich Trion, seinem Herrscher bis runter zum Statthalter Leets gemacht? Wer steht über wem, wie ist das Verhältnis zueinander usw?

    Ne haben wir noch nicht, da aber die Trion-Kampagne wohl gerade in Arbeit ist, warte ich da mal eher die ab bevor ich mich da hineinfuchse.

  • Hallo ich bin es mal wieder.

    Ich war jetzt einige Zeit nicht spielleiter bei uns in der Gruppe also musste ich unsere Hintergrundwelt nicht weiter ausbauen. Doch nun geht es wieder los. Wir werden in nächster Zeit die Stadt Coimbra besuchen und ich habe mit dem Kartenerstellungsprogramm Inkarnate eben diese Stadt gebaut. Ich habe mir größe mühe gegeben die Stadt so nachzbauen wie es im Spielleiterheft steht. Leider muss ich das Bild Extern hochladen weil es mehr als 1 MB hat, ich es also nicht direkt hochladen kann.


    Sagt mir bitte wieder was ihr davon haltet und falls ich in meinem Lesen etwas falsch interpretiert habe. Für unser Abenteuer dort habe ich natürlich auch selbst einige Schauplätze eingefügt, seid also nicht überrascht falls ihr dinge findet, welche nicht im Heft stehen. Diese Karte kann gerne in euren Abenteuern benutzt werden.


    Hier findet ihr die Karte zu Coimbra: [Blocked Image: https://www.directupload.net/file/d/5771/heg7pm8y_jpg.htm]



    Edit: 20. April

    Hier ist nun auch die Karte mit zugehöriger Coimbra mit Legende


    Bitte nicht wundern, dass ihr Punkte 6,7,8 und 10 nicht im Spielleiterheft findet dies gehört zu unserer Geschichte.


    Nummer 6,7 und 8 sind die Häuser Bralin, Rothschild und Gottslinger, diese sind bei uns in der Geschichte Stadträte und das sind deren Häuser.

    Nummer 10 ist der siegespfeiler welcher vor mehr als 100 jahren aufgestellt wurde und den von sieg über einen nahen Orkstamm berichtet.


    Gruß Dominik

  • Heyho, sehr tolle Arbeit! Gefällt mir richtig gut, die Karte und auch die Informationen zu den Diebesgilden! <3 Da ich selber grade an einem Abenteuer in einer Stadt arbeite und zum ersten Mal dabei bin, nen größeren Ort als das obligatorische 100-Seelen-Startgebiet auszuarbeiten, kommen derlei Vorlagen gerade recht! Vielen Dank dafür! :)

    PS: Keine Gedanken um die Interpretationen machen. ;) Da Aborea in meinem Empfinden zu 80 % ohnehin unseren eigenen Vorstellungen überlassen ist, gibt es da kein Richtig oder Falsch (was ich als ein Spieler und Spielleiter, der von DSA 4 wirklich hart traumatisiert ist, überaus begrüßenswert finde! :D)

  • Hallo mal wieder,


    es ist wieder Zeit, um etwas mit euch zu teilen. Wir haben in unserer Gruppe unlängst einen Kalender für unser Abenteuer entworfen. Wir haben diesen in 4 "Monate" oder eher Jahreszeiten eingeteilt. Die Zeit der Blüte - welches den Frühling darstellen soll. Die Zeit der Sonne - den Sommer. Die Zeit der Ernte - der Herbst. Die Zeit der Kälte - der Winter.

    Wir tragen dort wichtige daten ein die wir mitbekommen z.B. findet bei und am 32. tag der Zeit der Ernte das Erntefest in Leet statt. Aber euch sthet wie immer alles offen es zu benutzen wie ihr wollt. Natürlich könnt ihr auch Modifizieren fall ihr mögt.

    Ich hänge euch den unbearbeiteten Kalender an und unseren momentanen.


    Und ja wer Nachforschungen anstellt wird festellen, dass dieser Kalender aus dem Jahr 2019 is :)


    Gruß doml

  • Hallo,

    es wird mal wieder Zeit unsere aborea Welt mich euch zu teilen. Dieses mal geht es um ein Mystisches Seemonster welches in Trion zu finden ist. Wir werden im nächsten abenteuer erforschen was es mit dem Monster auf sich hat - und vielleicht begiebt sich eure gruppe ja auch mal an diesen Ort um selbisges herauszufinden. Ich wünsche euch viel spaß, wenn ihr diesen Mythos in eure Welt miteinbaut.


    Dies ist eine Notiz die unsere Gruppe in der Bücherei Coimbras gefunden hat.


    Gruß Dominik


    P.s. Sämtliche Paralellen zu Mystischen Kreaturen in irgendwelchen Seen in Schottland sind reiner Zufall :-)