Roll 20 Charakterbogen

  • Ok es wird nun anders gehandhabt, der Bogen wird nicht ersetzt sondern beide werden parallel laufen, der alte wird dann irgendwann(wann genau das sein wird wurde nicht gesagt) abgeschaltet.


    In Roll20 gibt es die Option Spiele zu Kopieren, damit kann man fast alles mit nehmen. So kann man es den Spielern leichter machen die Werte zu übertragen.

  • So hab mal dem Bogen ein paar Updates verpasst:

    • automatische Berechnung von Attributsbonus, Level, Geld, Leben und Mana
    • Berechnung für leben und Geld abschaltbar
    • Inventar kosten Feld durch Anzahl ersetzt
    • Möglichkeit die Beschreibung im Inventar auszublenden
    • useroptions für Leben und Geld eingebaut
    • die Attributs-auswahl bei Waffen auf Stärke und Geschick reduziert
    • Auswahlfeld für Berufe hinzugefügt, alternativ ist ein Eingabefeld auswählbar
  • Hallo Tealk,
    das Charakterblatt gefällt mir im Prinzip sehr gut. Nur gibt es ein paar Bugs durch die neuen Berechnungen, die es aktuell nur mit etwas Aufwand benutzbar machen.

    a) Beruf, in der Drop-Down-Liste steht nur Zauber und nicht Zauberer. Das sorgt dafür, dass die automatische Lebensberechnung nicht funktioniert.
    Workaround: Zauberer manuell eingeben. Dann wird es auch richtig getriggert.

    b) Intelligenz-Bonus wird nicht berechnet. Dies ist wesentlich schlimmer, denn so passt das Mana nicht, und sämtliche Würfe, die Intelligenz erfordern müssen manuell eingegeben werden.
    Workaround: Unter Attributes & Abilities den Wert 'inb' mit dem korrekten Intelligenz-Bonus manuell hinzufügen. Das füllt auf dem Character Sheet das Feld für den Bonus und die Manöver-Würfe können zumindest durchgeführt werden.

    Ich finde die Arbeit, die du dort hineingesteckt hast richtig toll. Ich war drauf und dran ebenfalls eins zu erstellen.
    Nur die automatischen Berechnungen wären nicht unbedingt nötig gewesen. Dadurch sind einige Felder, wie z.B. halt die Boni nicht mehr zugänglich. Irgendwie mag ich es so ein Charakterdatenblatt selber mit Werten zu füllen. Dass du es teilweise abschaldbar gemacht hast finde ich super. Aber warum kann man die Lebensberechnung abschalten aber nicht die Manaberechnung..... (Wahrscheinlich wegen den sturen Zwergen. ;-) )

  • Dicuras bitte beachte Folgendes:

    Wenn ihr Fehler finden oder Verbesserungsvorschläge haben, benutzen Sie bitte den Github issue tracker.

    Es erleichtert die Arbeit ungemein wenn man nicht x Quellen wegen Fehlern prüfen muss und dann auch doppel und dreifach Meldungen hat.



    Das abschalten der Lebensberechnung habe ich gemacht, da ich in einer Runde bin die das anders Handhabt, die Mana Berechnung dagegen skaliert nicht so stark.

  • Wenn man den Link folgt ist man eig. direkt auf dem Reiter issues(1), dann einfach auf den Grünen Knopf New issue(2) drücken und dort eintragen. Für jede Anfrage erstellt man normalerweise einen eigenen Beitrag.

    Dafür benötigt man aber einen GitHub-Account. Den hat nicht jeder und will sich u. U. nicht jeder nur zum Melden von Issues anlegen.

  • Ja das ist aber auch ein anderes Problem.

    Ich war drauf und dran ebenfalls eins zu erstellen.

    Denn wenn man schon einen eigenen erstellen möchte, benötigt man einen GitHub Account, sonst geht das nämlich nicht.


    Aber ich habe ja nicht nur einen Bogen sondern mehrere erstellt und veröffentlicht und hab dazu nicht die Muse alle Foren, in denen ich bin und diese vorgestellt habe, abzugrasen und alle Probleme/Wünsche zusammen zu tragen und dann daran zu arbeiten.

    Da ich über Git mehrere Projekte laufen habe, erspart mir das viel zeit die ich dann in saubere Arbeit stecken kann.