Endlich Rolemaster

  • Hallo Sonnenfeste-Team!


    Endlich wieder einmal Rolemaster. Ich dachte, ich betreue die einzige lebende RM-Community im deutschsprachigen Internet. Seit fast 13 Jahren ist Rolemaster meine Wahl und ich begeistere immer wieder aufs neue Rollenspieler von diesem System. Mein ewiger Tenor: Rolemaster ist durch und durch optional und immer nur so schwierig, wie der Spielleiter es von sich aus r?berbringt.


    Ich freue mich dass Ihr es versucht, Rolemaster zu etablieren. Gerade die Masse an (englischen) Regeln verhindern n?mlich, dass viele auf dieses System wechseln. Meine Hoffnung w?chst (dank Euch), dass Rolemaster in Deutschland bald zu dem Ruhm kommt, welches es in vielen anderen L?ndern bereits hat.


    Abschlie?ende Frage zu meinem Posting: Seid Ihr ebenfalls auf der Spiel '06 in Essen vertreten, oder wartet ihr auf n?chstes Jahr?

  • Hallo!


    Willkommen bei der Sonnenfeste und danke f?r Deine netten W?nsche! Nein, auf der Spiel '06 werden wir noch nicht vertreten sein, wir haben dann n?mlich noch nichts zu zeigen. N?chstes Jahr werden wir aber wohl da sein.


    Gru?,
    Amnarantur

  • Das stimmt, endlich wieder rolemaster! Ich habe mal eine Frage an euch: Ich habe seinerzeit in den achtziger mal Rolemaster gespielt und zwar einen Creator. das war so eine Art Schöpfer, ein dr. Frankenstein.("Gestatten mein Name Viktor von Zett") In der fantasy Welt, in der wir gespielt haben, liefen Ratten mit sechs Beinen, Katzen mit zwei köpfen usw. rum. Wisst ihr in welchen Buch er beschrieben, also mit Werrten, steht?


    Gruss Zülle

  • Hallo Zülle,


    ich fürchte, dass im Charakterhandbuch nur die Berufe des RMFRP (RM 4. Edition) behandelt werden. Wahrscheinlich noch nicht einmal diejenigen der verschiedenen Companions.
    Der Beruf des Creators lässt sich aber evtl. mit etwas Aufwand als Trainingspaket konvertieren.


    Gruß dfahr

  • Soweit ich das einschätzen kann, ist die Anzahl der Klassen zugunsten der Ausbildungspakete doch deutlich eingeschränkt. Gibt es überhaupt in Zusatzbänden von RMFSS & Co. Exotenklassen(ich denke auch gern an den Forcemage oder den Kristallmagier aus RMC/RM2), die über die Standardklassen hinausgehen?

  • Nun, den Witchhunter kann man ja wahrscheinlich anhand eines Ausbildungspaketes noch ganz gut darstellen, wobei ich mic frage, was nach dem ersten Grad passiert. Die Fertigkeiten werden ja durch ein Ausbildungspaket nicht billiger..
    Schwieriger wird es bei den von Dir benannten Beispielen. Wie willst Du einen Kristallmagier durch ein Ausbildungspaket darstellen? Oder den astralen Reisenden? Die haben eigene Basislisten ud viele Fertigkeiten, die ein Magier mit Ausbildungsaket noch lange nicht so gut beherrscht, wie er müsste.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Das werte ich mal als ein "nein, es gibt keine superdupercoolen Extraklassen, die kein Mensch braucht, die man aber trotzdem gern im Regal stehen hat, falls man mal einen Spieler mit Sonderwünschen hat". ^^

  • Ja, auch. :D Aber auch für etwas exotischere Settings. Gerade den Astralreisenden braucht man fast zwingend, wenn man auf mehr als einer Ebene spielt. Und der Kristalmagier ist dann beispielsweise der "Standardmagier" einer anderen Ebene. ;)

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Vor allem macht der Tarotmagier andere Spieler neidisch, weil er eine unglaubliche Bandbreite an Sprüchen hat (von Kampf- bis Heilmagie). Und über die Karten hat man als SL eine tolle Möglichkeit, subtil auf den Spieler einzuwirken. :rolleyes:

  • Hi,


    im Grundregelwerk steht auf irgendeiner Seite das mann den hex Plan Bogen im Copy Shop auf Folie kopieren könnte. Ich bin jedoch der Meinung der Der Hex Plan egal ob jetzt im GRW oder auf der Web Site von Sonnenfeste für solches Kopieren ungeeignet ist. Wegen denm Rand. Hat einer ne Lösung für mich?


    Gruss Zülle

  • Battle Mat bei Dragonworld bestellen. Ist ein prima Ding und auf der einen Seite mit Quadraten und auf der anderen Seite mit Hexfeldern bestückt. Bemalbar, Abwaschbar, toll.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Hi Rubycon,


    von dragon world die matten, daran habe ich auch schon gedacht. Aber dann hat man ja nur zb. eine taverne, eine lichtung usw. Ich werde wohl oder übel verschiedene Örtlichkeiten per hand nachzeichnen und doch Folien mit Hexfeldern nehmen müsssen. vieleicht mehre Folien nehmen und dei Ränder abschneiden. So kommt abwechselung ins spiel, als immer nur dieselben zu nehmen.


    Gruss Zülle