Schaden gezielter Angriffe berechnen

  • Hallo, noch eine Frage:

    Um ein bestimmtes Körperteil anzugreifen, wendet man einen -6 Modifikator für den Angriffswurf an.

    Was ich wissen möchte:

    Wird diese -6 auch bei der Berechnung des endgültigen Schadens eingerechnet? Oder schaut man nur, ob nach Anwendung aller Boni und Mali noch eine positive Zahl steht und errechnet dann den tatsächlichen Schaden (+ eventuelle kritische Boni) als wäre es eine normale Attacke ohne -6 gewesen?

    So wie es in den Regeln steht klingt es so als würde dann auch der endgültige Schaden um 6 reduziert, aber dann würde der Gewinn einer gezielten Attacke ja selten den Verlust von 6 Schadenspunkten aufwiegen (was auch in-game merkwürdig wäre, wenn ein gezielter Treffer ins Auge zwar das Sehen erschwert, letztendlich aber viel weniger Schaden anrichtet als ein "ungezielter" Schuss, der... irgendwohin geht, nur nicht ins Auge, was in 99% eine weniger tödliche Stelle wäre).

    Auch: Gezielte Treffer soll man als kritische Treffer werten können. Ist das so gemeint, dass man nur den Schaden durch Attackenboni verdoppelt oder dass man auch so tut als hätte man eine 10 gewürfelt und deshalb nochmal würfeln darf?

  • Bei einem gezielten Angriff wird der Angriffswurf mit einem Malus versehen. Es wird also schwere zu treffen. Der Schaden ist erstmal derselbe, wie bei einem ungezielten Angriff. Es können aber zusätzliche Effekte wie Erblindung (Auge), Bewegungseinschränkungen (Bein), Probleme beim Führen von Waffen (Arm/Hand) usw. eintreten. Hier verhängt der SL einen Malus, den das Ziel auf Manöver bekommt. Er könnte auch den Waffenschaden verdoppeln, so wie bei einem kritischen Treffer. Der Würfel wird aber nicht erneut geworfen, denn das ist nicht der Effekt des kritischen Treffers. Der Effekt besteht in der Verdopplung des Schadensbonus der Waffe. Als Minimum würde ich hier aber auch bei SCH -2 bis +0 einen TP gewähren. Zusätzliche kann ein kritischer Treffer auch eine Blutung hervorrufen, sofern man mit dieser Option spielt.

  • Alles klar, Danke! Das heißt wenn man mit der kritischen Treffer Option spielt, verursacht ein gezielter Angriff mit einem Dolch +1 Schaden?

    Das gilt dann bei Waffen mit -2 bis +-0 Modifikator wahrscheinlich auch für reguläre kritische Treffer durch Wurf 10, oder?


    Edit: Doch nochmal die Nachfrage, damit ich das richtig verstehe:

    Quote
    Der Schaden ist erstmal derselbe, wie bei einem ungezielten Angriff

    Das heißt, der Malus wird für den Schaden nicht eingerechnet?

    Oder heißt das, dass der Treffer erstmal nur einen Nachteil für den Betroffenen bedeutet, der kritische Schaden optional ist und ein gezielter Angriff sehr wohl weniger Schaden durch den Malus verursacht, als ein ungezielter Angriff?

  • Das gilt dann bei Waffen mit -2 bis +-0 Modifikator wahrscheinlich auch für reguläre kritische Treffer durch Wurf 10, oder?

    Steht zwar so nicht in den Regeln, aber so würde ich es bei allen kritischen Treffern machen. Streng nach Regelwerk wird nur ein positiver Schadensbonus verdoppelt. Bei -2 bis +0 hat man also keinen zusätzlichen Vorteil. Möchte man das nicht, so könnte man von den Regeln abweichen und mindestens einen zusätzlichen Trefferpunkt an Schaden gewähren. Das ist immer noch weniger als bei den +1 und +2 Waffen, aber zumindest ein kleiner Vorteil.

    Du kannst aber auch Deine eigene Regelung treffen. Letzten Endes ist die Wirkung des kritischen Treffers bewusst offen gehalten, sodass es vom SL dynamisch an die Situation angepasst werden kann und nicht bloß ein rein mechanischer Prozess ist.


    Oder heißt das, dass der Treffer erstmal nur einen Nachteil für den Betroffenen bedeutet, der kritische Schaden optional ist und ein gezielter Angriff sehr wohl weniger Schaden durch den Malus verursacht, als ein ungezielter Angriff?

    Den Malus bekommt der Angreifer nur auf seinen Angriffswurf. Da die Höhe des Angriffswurfes abzüglich der Rüstung des Ziels den Schaden bestimmt, hat der Malus natürlich auch einen Einfluss auf den Schaden.


    Hier noch ein paar Beispiele, die vielleicht helfen können:


    Beispiel 1: Gezielter Angriff

    • Angriffswurf ist 5 (Wurf) + 12 (OB) - 6 (Malus für gezielten Angriff) = 11
    • Rüstung des Ziels ist 7.
    • Schadensbonus der Waffe: +1 (Verdopplung, sofern SL den gezielten Angriff als kritischen Treffer wertet).
    • Schaden = 11 - 7 + (1 x2) = 6 Schaden.

    Beispiel 2: Kritischer Treffer

    • Angriffswurf ist 10 (1. Wurf) + 7 (2. Wurf) + 5 (OB) = 22
    • Rüstung des Ziels ist 7.
    • Schadensbonus der Waffe: +1.
    • Schaden = 22 - 7 + (1 x2) = 17 Schaden ggf. zzgl. Blutung (optional).

    Beispiel 3: Kritischer Treffer bei gezieltem Angriff

    • Angriffswurf ist 10 (1. Wurf) + 7 (2. Wurf) + 5 (OB) - 6 (Malus für gezielten Angriff) = 16
    • Rüstung des Ziels ist 7.
    • Schadensbonus der Waffe: +1.
    • Schaden = 16 - 7 + (1 x2) = 11 Schaden zzgl. weiterer Effekte (abhängig vom genauen Trefferort) und ggf. zzgl. Blutung (optional).