Klasse: Mentalist

  • Aus Langeweile und weil ich Spaß an sowas habe, hier mein Versuch eines Mentalisten/Mentalmagiers. Diesen Aspekt gab es so bisher nicht in Aborea und aus meiner Sicht wären die Klassen damit nun sehr "komplett".


    Ob die Klasse ausbalanciert ist oder nicht, kann ich aktuell nicht einschätzen. Es ist momentan ein Prototyp. Auch dieses Mal können dazu Einschätzungen gegeben werden.


    Vielleicht gefällt es dem ein oder anderen ^^

    Files

    • Mentalist.pdf

      (472.05 kB, downloaded 114 times, last: )

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß :/

    -nach Sokrates-

    The post was edited 4 times, last by futhark: Neue Version hochgeladen ().

  • Viele der Zauber gehören zum Psychokinetiker nicht zum Mentalist.

    Bei Hellsicht, die 24m mehr pro MP ist das ein typo?

    Bei Telekinese steht einmal 15gk und einmal 5kg pro MP

    Psychokinetischer Schlag sind die Zusätze unglaublich teuer

    Vision ist Railroading

    Gedankenkontrolle mit der Asoluten Kontrolle kann man jeden Endboss in einer Runde killen.


    Pyrokinese und Cryokinese sind unglaublich schwach für die Position des Talentbaums.

    Bitte einmal nachsehen, was Neurotisch ist, da passt +1 Stärke nicht.


    Abgesehen davon, warum darf man beim Bogen Weg nur Stärke und Konstitution nehmen, wäre Geschick doch viel besser?

  • Gute Punkte. Ich schaue mir das nochmal an.


    Ich habe übrigens darüber nachgedacht, ob ich die Klasse Psychokinetiker oder Kinetiker nenne. Der Mentalist hat das aber teils mit drin - auch die sog. Mentalisten, die es wirklich gibt. Trennscharf ist das nicht.


    https://powerlisting.fandom.co/wiki/List_of_Mental_Abilities

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß :/

    -nach Sokrates-

    The post was edited 1 time, last by futhark ().

  • Aus Langeweile und weil ich Spaß an sowas habe, hier mein Versuch eines Mentalisten/Mentalmagiers. Diesen Aspekt gab es so bisher nicht in Aborea und aus meiner Sicht wären die Klassen damit nun sehr "komplett".


    Ob die Klasse ausbalanciert ist oder nicht, kann ich aktuell nicht einschätzen. Es ist momentan ein Prototyp. Auch dieses Mal können dazu Einschätzungen gegeben werden.


    Vielleicht gefällt es dem ein oder anderen ^^

    Ich finde die Idee gut und auch detailreich ausgearbeitet. Bessere Balance, als ich sie hinbekommen hätte.


    Trotzdem hätte ich noch ein paar Fragen und Anmerkungen:


    1. Erfolgt Teleportation ähnlich Reise (Weiße Magie, 10) geräuschvoll? Wahrscheinlich schon, da Magie immer mit Licht- und Klangeffekten verbunden ist?


    2. Macht entziehen: Ist das gezielt? Im Grunde ist es ja ein Angriff. Denn wenn es als Angriff zählt, könnte man über einen Mehrfachangriff und ein wenig Metagaming einfach das schlechteste Attribut in wenigen Runden auf 0 bringen, der Gegner, zum Bespiel ein Boss, stirbt. Natürlich könnte er dann nach den fünf Runden wieder zum Leben erwachen, aber in dieser Zeit kann eine Menge Schaden angerichtet werden. Es wäre dann vielleicht sinnvoll entweder die maximale Attributspunktzahl, die auf einmal gehalten werden kann begrenzen oder zu sagen, dass der letzte Attributspunkt eines Attributs nicht entzogen werden kann?


    3. Das soll deine Idee jetzt nicht entwerten, aber ich glaube das mit dem Geisterfreund gibt es schon so ähnlich auf der Aborea-Webseite, unter dem Beruf „Medium“.


    Wie gesagt bin ich aber beim Balancing nicht so gut, dieser Beitrag ist bitte nur als konstruktive Kritik zu sehen. Ich finde die in die Idee geflossene Mühe wirklich bewundernswert.

  • Das soll deine Idee jetzt nicht entwerten, aber ich glaube das mit dem Geisterfreund gibt es schon so ähnlich auf der Aborea-Webseite, unter dem Beruf „Medium“.

    Das „Medium“ ist aber auch kein offizieller Beruf, daher sehe keinen Grund, warum es nicht mehrere Alternativen oder Überschneidungen geben sollte.

  • Zu den genannten Punkten im Einzelnen:

    - Hellsicht +1 MP: 24m Umrkeis meint nicht, dass zusätzlich 24m hinzukommen, sondern insgesamt 24m - sonst hätte ich +24m geschrieben.

    - Telekinese: das war eine Dopplung, danke

    - Psychokinetischer Schlag: ist nun:

    +2 MP: Das Trauma wirkt eine Runde fort

    + 5 MP: Intensives Trauma: Schaden +2

    +15 MP: Schaden im Umkreis von 10 Metern

    - Vision: Zusatz Raum und Zeit entfernt; Vision zeigt nur einen kleinen Augenblick und bezieht sich auf eine bestimmte Person; der SL kann davon abweichen, sodass die Fähigkeit eigentlich nur Rollenspiel ist; dennoch einige Klarstellungen aufgenommen

    - Gedankenkontrolle: Begrenzung dergestalt aufgenommen, dass die Person bei schädigenden Befehlen nochmal zusätzlich ein Manöver für den Widerstand würfelt (dann also gleich zwei pro Runde möglich)

    - Neurotisch umbenannt in Aufbrausend; Verbindungsstrich ist zurück (dieser ist irgendwie verloren gegangen und sollte vorhanden sein
    - Pyrokinese und Cryokinese finde ich gar nicht so schwach, da der +1 Schadensbonus durch ein Element auf jeden Schaden kommt, was bspw. den Kampf gegen Geister erleichtert

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß :/

    -nach Sokrates-

    The post was edited 2 times, last by futhark ().

  • Zu 1: ja das erfolgt geräuschvoll ja; man könnte da natürlich über eine deutliche Verteuerung nachdenken und das dann "leise" machen

    Zu 2: man kann nur einen einzigen Punkt entziehen; der Effekt beschreibt ja genau -1 für +1; Klarstellung nehme ich auf

    Zu 3: habe mir das Medium angeschaut, es überschneitet sich in der Tat etwas, was den Geist angeht, aber der Mentalist geht für mich noch erheblich darüber hinaus; da meine Klasse optional ist, denke ich, dass es ok ist, wenn sich interessierte Spieler eine aussuchen. Ich hatte auch das Gefühl, dass beim Medium etwas anderes im Vordergrund stand


    Alles gut, habe die Punkte als konstruktive Kritik verstanden, die ja gewollt war :)

  • - Hellsicht +1 MP: 24m Umrkeis meint nicht, dass zusätzlich 24m hinzukommen, sondern insgesamt 24m - sonst hätte ich +24m geschrieben.

    Ok dann würd ich aber schreiben "+12m max 24m" würde mich da an den Formulierungen an Aborea halten, dann entsteht viel weniger Verwirrung


    Auch bei den ganzen Sichtweite, Berührung etc hast du so viele Widersprüche und Ähnliches drin, das es verwirren ist. Handhabe das doch auch so wie bei den Aborea Standard-Spruchlisten.


    - Pyrokinese und Cryokinese finde ich gar nicht so schwach, da der +1 Schadensbonus durch ein Element auf jeden Schaden kommt, was bspw. den Kampf gegen Geister erleichtert

    Ein schaden auf stufe 12? naja

  • Ok dann würd ich aber schreiben "+12m max 24m" würde mich da an den Formulierungen an Aborea halten, dann entsteht viel weniger Verwirrung


    Auch bei den ganzen Sichtweite, Berührung etc hast du so viele Widersprüche und Ähnliches drin, das es verwirren ist. Handhabe das doch auch so wie bei den Aborea Standard-Spruchlisten.


    Ein schaden auf stufe 12? naja

    Habe die Beschreibungen nochmal überarbeitet.
    An sich habe ich die Hinweise dem Buch entlehnt.
    Der Krieger bekommt auf Level 12 auch nur +1 Schaden. Der Mentalist hat es da noch besser, weil es elementarer Schaden ist, der für Waffen und Zauber gilt.


    Eine Änderung bei Macht entziehen: es geht jetzt auch TP entziehen. Wenn es bei Attributen geht, dann sollte es auch bei TP gehen.

  • Eine Änderung bei Macht entziehen: es geht jetzt auch TP entziehen. Wenn es bei Attributen geht, dann sollte es auch bei TP gehen.

    Da sich die TP ja über Konstitution errechnen, kann das Entziehen eines Attributspunktes ja automatisch zum Entziehen von Trefferpunkten führen. Zwar muss dem nicht so sein, weil sich der Bonus bei einem Punkt nicht verändern muss. Doch wenn dies der Fall ist, dann ist es nochmal deutlich effektiver als das Entziehen der TP (was aber dennoch mehr kostet). Denn nehmen wir einmal an, Macht entziehen wird tatsächlich auf Stufe 9 gelernt: Dann könnte der Konstitutionspunkt im Falle der Änderung eines Bonus 9 Trefferpunkte einbringen.
    Nehmen wir dagegen die Erweiterung: Gezielte Sprüche wird bei Kosten von drei vermutlich nicht jeden Rang gelernt werden. Ein Stufe 9 Mentalist hat mit entsprechendem In-Bonus vielleicht einen KB von 9. Nehmen wir mal einen Gegner von Rüstung 8 und einen Durchschnittswurf von 5 an: Dann wären wir bei 14, also 6 entzogenen TP.

    Zusammengefasst also: Die Erweiterung kostet mehr, bringt aber in der Regel weniger. Zwar muss der Entzug von KO nicht unbedingt zu mehr TP führen, ist dies aber der Fall, so ist der Gewinn für geringere Kosten wahrscheinlich größer, obwohl ein entsprechender Würfelwurf natürlich auch zu größeren Profit führen kann.

    Vielleicht also diese Erweiterung als optionale Veränderung von 0MP anpassen? Nur so eine Idee.

  • Das Entziehen von TP ist dauerhaft, daher die hohen Kosten. Die Fähigkeit ist "vampiristisch". Muss den Text bei Gelegenheit wohl präzisieren, da fehlt aus irgendeinem Grund ein Halbsatt.


    Edit: Anpassung erledigt; Formung heißt Kraft entziehen und absorbiert nun einen Punkt des Attributes für eine gewisse Zeit oder die Hälfte der entzogenen TP mit Hilfe der Veränderung dauerhaft.

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß :/

    -nach Sokrates-

    The post was edited 3 times, last by futhark ().