• Ich hätte eine Frage zu Freie Magie Rang 4 Explosion: es gibt ja bei den Aufwertungen die Diamantoption (Erweiterung) "-2 MP: Bei der Kombination mit der Form Blenden". Regelt ihr das so, dass man beide Zauber mit ihren Effekten gleichzeitig wirken kann und das billiger wird oder dass der Zauber billiger ist wenn das Ziel vorher geblendet wurde oder sonst irgendwie anders?

  • Da wir letztens im Forum über ein Starterparket gesprochen haben, hab ich das jetzt mit meinen Spielern und deren Charaktere ausgearbeitet.

    Und nun ist es so das die Zauberein einen Art Magischen Stein hat, wenn sie ihn benutzt, also in der Hand hält, einen Angreifer oder eine andere Person deren nächste Handlung voraussehen kann.


    Also: ein Angreifer hat ein -2 auf Angriff Manöver. Kostet ihr aber 2 MP und eine Runde für der Ausführung. Für weiter 4 MP möchte sie noch deren Handlung für kurze Zeit beeinflussen. So kann sie selber oder jemand anderes die Zeit für die Flucht oder ähnliches benutzen.


    Ich finde das nicht zu stark und nicht zu nutzlos. Oder was sagt ihr dazu?

  • Meiner Meinung nach kommt es darauf an, was „beeinflussen“ in diesem Fall heißt.
    Volle Kontrolle finde ich hier zu stark, vor allem für 4 MP, auch wenn es nur eine Runde ist. Würde das eher mit einem Angsteffekt oder einfach damit verbinden, dass der Gegner halt nicht angreifen kann, statt der Spielerin volle Kontrolle zu geben. Und dann eher für 5 oder 6 MP zusätzlich.

    Aber das ist jetzt nur ein persönlicher Standpunkt, dass kannst Du im Grunde regeln wie du willst.


    Pass nur auf, dass sich die anderen Spieler*innen nicht benachteiligt fühlen. Es sollen alle Spaß haben, dass ist die Hauptsache, an der Du das ausrichten solltest. Sprich also so etwas vorher am besten mit der Gruppe ab bzw. hole deren Einverständnis ein.

  • Es hat jeder einen Gegenstand "von zuhause" sich ausdenken können.


    Ja den Stein kann man nur einmal am Tag benutzen. Und mit beeinflussen mein ich auch nur für ein paar Sekunden den Gegner oder die Person vom handeln abhalten. "So wie Jedis" 😅 also in der nächsten Runde könnte er wieder die selbe Handlung vollführen

  • Probier es einfach aus. Das ist Neuland und jeder hat so seine eigenen Vorstellungen was er für angemessen hält und was in welche Runde passt. Ich persönlich würde aber für die Beeinflussung einen Wurf auf Gezielte Sprüche in Erwägung ziehen um das zu bewerkstelligen. Die Sprüche aus dem Zauberstab des Magiers sind ja auch gezielte Sprüche. daher würde ich das hier vergleichbar gestalten.

  • Ja das wollte ich auch machen mit gezielten Spruch....aber sie sagte das ist ihr Stein und sie will das dass immer funktioniert.....🤣🤣🤣

    Und da sie meine Freundin ist kann i net widersprechen 🫣 das könnte sich auch im wahren Leben Auswirkungen haben 🤣🤣🤪

  • Ja das wollte ich auch machen mit gezielten Spruch....aber sie sagte das ist ihr Stein und sie will das dass immer funktioniert.....🤣🤣🤣

    Und da sie meine Freundin ist kann i net widersprechen 🫣 das könnte sich auch im wahren Leben Auswirkungen haben 🤣🤣🤪

    Würde der Stein, insbesondere durch sein Material, irgendeinen anderen Effekt haben, dann wäre nicht unbedingt ein Manöver erforderlich. Da hier aber ein Gegner direkt angegriffen wird, ist ein Manöver Gezielte Sprüche gerechtfertigt. Da macht es keinen Unterschied, ob die Spielerin Deine Freundin ist oder nicht. Das, was Du ihr erlaubst, solltest Du auch allen anderen Mitspielern erlauben, wenn es fair zugehen soll. So handhabe ich das seit 20 Jahren und bin immer noch verheiratet ;)