Traveller Charakterbogen

  • ...
    Gibt´s dazu schon ein Update?


    Ja und nein.


    Ich habe die Bögen grob erstellt und müsste mich auf jeden Fall noch ein wenig weiter in die Regelwerke einlesen, um diese komplett fertigzustellen.
    Habe, wegen den Produktankündigungen, noch ein wenig gewartet um diese Bücher dann auch direkt zu berücksichtigen.
    Da die Produktankündigungen nur eine "Suboptimale" Verlässlichkeit aufweisen ist es beim Abwarten geblieben.
    In dieser Zeit habe ich mich dann anderen Projekten (siehe Signatur) gewidmet.


    Der momentane Stand sieht so aus:
    Einiges ist fertiggestellt aber noch nicht komplett. Es kann sein das ich das noch angehe möchte aber nichts versprechen.
    SORRY!


    LG

  • Hallo Mankotaleph - gibt´s schon neues von der Update Front?


    Ja, werde die Bögen nach Fertigstellung veröffentlichen, aber nicht mehr hier.
    Man hat hier wohl leider Probleme mit Links zu Fanseiten, aber im Gegenzug werden in anderen Fanforen Aborea Werbung vom Verlag platziert.


    Sorry und LG

  • Hallo Mankotaleph,


    es ist bedauerlich, dass Du den Eindruck gewonnen hast, Links zu Fanseiten seien von Verlagsseite aus unerwünscht.
    Ich kann Dir versichern, dass dem nicht so ist.


    Im Gegenteil: Wir freuen uns natürlich über jeden Fan und versuchen, so weit es uns möglich ist, die Fangemeinde zu unterstützen. Einen Deiner Charakterbögen - den ich übrigens sehr gelungen finde - haben wir seinerzeit in unserem Download-Bereich online gestellt. Wenn Du weitere Dateien bereitstellen möchtest, nur her damit. Wir freuen uns über jeden kreativen Beitrag.


    Zum "Problem" mit externen Links innerhalb von Threads:
    Erstmal sind die natürlich grundsätzlich vollkommen in Ordnung, sofern der Inhalt der verlinkten Seiten nicht gegen irgendwelche Gesetze verstößt. Auch von anderen Fanprojekten (z.B. RM-Office) werden Threads mit Links zu Fanseiten versehen. Da ist grundsätzlich überhaupt nichts gegen einzuwenden, aber:


    Zum einen laufen solche Threads Gefahr, in einem Forum "unterzugehen", was sehr schade wäre.
    Zum anderen gab es bereits häufiger Probleme hinsichtlich der Verfügbarkeit von Dateien, die auf externen Servern gespeichert wurden.


    Ein zentraler Anlaufpunkt (z.B. der Download-Bereich der 13Mann-Webseite) scheint mir der beste Weg zu sein, Dateien von Fans für Fans zu jeder Zeit verfügbar zu machen. Auf der neuen Webseite, an der wir momentan noch fleißig arbeiten, wird es einen Bereich für externe Links geben. Der kann dann auch gerne für die Verlinkung auf Fanseiten genutzt werden.


    Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Du Traveller auch in Zukunft mit so tollen Beiträgen wie in der Vergangenheit bereichern würdest.


    Schöne Grüße,
    Tobias.

  • ...
    es ist bedauerlich, dass Du den Eindruck gewonnen hast, Links zu Fanseiten seien von Verlagsseite aus unerwünscht.
    ...


    War kein Eindruck, ich wurde genau deswegen angeschrieben und sollte meine Links zur Fanseite entfernen.
    Mit der Begrüdung, das es daselbe wäre, wenn 13Mann in anderen Foren Werbung für Abora machen würde.
    Nun, 13Mann macht in anderen Foren (u.a. DnD Gate) Werbung für Aborea.


    Die Bögen werden von mir definitiv erstellt (70% ist schon fertig) und veröffentlicht werden, aber nicht mehr hier.
    Nicht falsch verstehn, habe kein Problem damit gehabt meine Links zu entfehrnen, nur das die oben genante Begründung dann mit der Realität nicht übereinstimmt finde ich echt suboptimal.


    LG

  • War kein Eindruck, ich wurde genau deswegen angeschrieben und sollte meine Links zur Fanseite entfernen.
    Mit der Begrüdung, das es daselbe wäre, wenn 13Mann in anderen Foren Werbung für Abora machen würde.
    Nun, 13Mann macht in anderen Foren (u.a. DnD Gate) Werbung für Aborea.


    Da bleibt halt die Frage, von wem du da angeschrieben wurdest. Es macht ja einen Unterschied, ob das ein x-beliebiger Wichtigtuer war, oder ein 13Mann-Mitarbeiter. Letzteres sind, wenn ich das richtig überblicke, nur die User "Thondras", "Amnarantur" und "Zan Maniva".

  • @ Pyromancer


    Letzteres.
    Für mich ist das Thema erledigt, unser Hobby ist schon klein genug und die meisten spielen eh mhrere Systeme. Schließlich habe ich, im Gegensatz zu den 13 Männern, keine Gewinnbringende Absicht mit Setzung von Links verfolg.
    Werde mich jetzt aber nicht mehr weiter äußern.


    LG

  • Keiner kann sich mehr an den Vorfall erinnern - was mich vermuten lässt, dass ich es wohl war, weil mein Gedächtnis das schlechteste aller benannten Personen ist :-/


    Ich möchte aber zu dem Gesamtthema einiges klarstellen:


    • 13Mann bewirbt keine 13Mann Produkte in den Foren anderer Verlage. Andere Verlage werben auch nicht für ihre Produkte in unserem Forum, denn dieses Forum ist ein Verlagsforum.
    • 13Mann bewirbt seine Produkte in unabhängigen Foren, sowie es jeder Verlag ebenfalls machen kann und die meisten auch tun.
    • Privatpersonen können private Seiten bei uns immer verlinken, sofern diese nicht gegen die "üblichen" Regeln verstoßen (also zB nicht volksverhetzende Inhalte aufweisen, etc.).


    Es ist im Internet, in einer Welt, in der man sich hinter Pseudonymen verstecken kann, schwer dies alles immer herauszuarbeiten. So werden vermeintlich neutrale Seiten, die sich als Blog tarnen und sogar Rezensionen zu anderen Produkte angeblich unabhängig schreiben, von (freien oder festen) Mitarbeitern von temporären Marktbegleitern unterhalten. Gerade dies ist leider im deutschen Rollenspielmarkt weit verbreitet. Es gibt Dutzende von Blogs und Portalen, aber mir persönlich fallen nur ein paar wenige (im Vergleich zur Gesamtmenge) ein, die wirklich unabhängig sind. Die meisten stammen direkt oder indirekt von einer extrem kleinen Gruppe von Verlagen.


    Möchte sich wer informieren, dann wird es ihm schwer fallen eine echte, neutrale und unabhängige Meinungen dazu zu finden. Viele der Blogs und Seiten sind eben nicht unabhängig. (Das gilt sogar für einige Zeitschriften in dem Bereich.) Da werden unverblümt eigene Produkt empfohlen und die Produkte der anderen schlecht gemacht.


    13Mann hat sich bewusst gegen dieses Verhalten und für ein faires Marktverhalten entschieden. Daher:

    • wirbt 13Mann nicht für eigene Produkte auf den Webseiten anderer Verlage
    • betreibt keine eigenen Blogs, die den Anschein erwecken sollen neutral zu sein
    • veröffentlicht keine Rezensionen zu den Produkten der Mitbewerber - weder direkt noch indirekt - und erweckt den Anschein "unabhängig zu sein"
    • schreibt keine Bewertungen zu Mitbewerber-Produkten in Webshops oder Verkaufsplattformen.


    Was ich damit nicht ausschließe ist, dass ich (unterstellt ich war es) nicht bei Mankotaleph einen Fehler gemacht habe. Dafür kann ich mich dann nur in aller Form entschuldigen.