• Im Errata Steht bei Zauber O ene Essenz ich glaube dass soll Offene Essenz heißen.


    Ich fände es gut wenn für jeder eurer Werke ein eigenes Errate erscheinen würde.


    Zauber, Fertigkeiten ... treten doch öfter auf und es ist leichter jedes Buch einzeln nachzubearbeiten.

    Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein:
    Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text.

  • Wie sieht es denn mittlerweile mit den Erratas aus? Ich bin gerade nicht im Bilde, weil ich mir schon längere zeit keines herunter geladen habe, aber so weit ich das in errinerung habe, gibt es weiterhin eines Dabei finde ich tiffs Idee, für jedes Regelwerk ein eigenes Errata zu machen, ziemlich gut. Das ist deutlich übersichtlicher.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • So weit wie ich das sehen kann, ist das Errata für Rolemaster weiterhin nicht aktualisiert worden, obwohl hier im Forum doch für die diversen Büchern weitere Fehler entdeckt worden sind.
    Woran liegt's??? ?(


    Um ehrlich zu sein, denke ich, dass ihr Jungs von den 13 Männern momentan so an der Kante der Arbeitslast steht, dass für so etwas wie einem Errata keine Zeit mehr ist. Das soll jetzt kein Vorwurf sein, mir ist es auch lieber, es kommen neue, gut gemachte Bücher raus als dass das Errata wöchentlich aktualisiert wird. Aber vierteljährlich wäre schon schön...


    Wie wäre es denn, wenn wir aus dem Errata ein Forenprojekt machen. Für jeweils eines der Bücher fühlt sich einer verantwortlich, die Beiträge hier im Forum zu sammeln und in einem Dokument zusammen zu fassen. Das Dokument schickt er dann einigermaßen regelmäßig an den Verlag und der bindet es auf der Homepage ein. Gute Idee???
    So, und nachdem ich das jetzt groß raus gehauen habe, sage ich euch auch gleich, das ich das momentan nicht leisten kann, da ich mit Studium und bald zwei Kindern völlig ausgelastet bin. Aber vielleicht finden sich ja einige, die dazu Lust haben...


    Bitte, bitte... :rolleyes::D

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Vorschläge:


    Es währe vielleicht schon ein Vorteil wenn die Sammlungen alle gepinnt werden so dass man sie nicht immer wider suchen muss.

    Oder es entsteht ein eigener Errata Bereich unter Rolemaster in dem für jedes Buch dann eine Kategorie vorhanden ist.

    Ich bin ein Blindtext. Von Geburt an. Es hat lange gedauert, bis ich begriffen habe, was es bedeutet, ein blinder Text zu sein:
    Man macht keinen Sinn. Man wirkt hier und da aus dem Zusammenhang gerissen. Oft wird man gar nicht erst gelesen. Aber bin ich deshalb ein schlechter Text? Ich bin blind! Aber ich bin gerne Text.

  • Ich denke ein Errata macht vor allem dann Sinn wenn es wirklich Spielentscheidene Fehler gäbe / gibt. Da kann ich micht jetzt zumindest direkt an keinen erinnern das meiste waren doch eher Rechtschreib- und Übersetzungsfehler. (Ich glaube bei ein paar Zaubern waren Entfernungen in Fuß statt Metern drinne und beim Kompositbogen fehlen im Kampfhandbuch die Reichweitenmodifikationen)

    Genau genommen würde das ja auch nur bei neu Verkauften Exemplaren dann beigelegt um Fehler zu vermeiden die durch falsche Formeln ect. zustandekommen.


    Ich sehe es eher so das man (ich/wir) fehler hier im Forum melden damit die Jungs von der Sonnenfeste diese für die nächste Auflage korrigieren können und häufig um sicherzugehen ob hier überhaupt ein Fehler vorliegt.

  • Fänd ich auch gut, insb. als RM-Frischling (c'est moi) ist es verwirrend, wenn man sich erst durch Für-Einen-Unverständliches wühlen muss, bis Korrekturen auffindbar sind :)

    – Christian, Traveller Produktmanager


    Momentan leite ich:
    Traveller - Stolperfalle
    Castles & Crusades - Wilderlands, tief in der Citystate of the Invincible Overlord
    Trail of Cthulhu - Arkham
    Rolemaster auf der Palladium Welt - Rise of the Runelords Kampagne


    Ganz fürchterlich auf Eis wegen Terminproblemen
    Trail of Cthulhu - Orient Express 1924 - kurz vor Schluss


    Momentan spiele ich mit in:
    Space 1889
    AD&D 2nd - Homegrown

  • Das Errata wird ja nicht (nur) beigelegt. Die beste Lösung ist es, wenn es herunterladbar ist. Das gehört auch zu einer Firmenkultur, zumindest meiner Meinung nach. Und das reine pinnen der Threads zu den gefundenen Fehlern reicht nicht, obwohl es eine gute Idee ist. Denn die Beiträge dort sind ungeordnet und man muss sich durch alle Beiträge durchwursteln, bevor man seine Frage gefunden hat.
    Daher fände ich ein "richtiges" Errata, auch vom Layout her an die sonstigen Veröffentlichungen angepasst, den richtigeren Schritt.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Eine nicht-innensichtige Übersicht wäre prima - also keine Ansätze, die ein Vollverständnis des Textes erfordern ("bei der Beschwörung muss man Donnerstags bei Vollmond nat. das doppelte zahlen, sofern man nicht in der Spruchliste xy die siebte..."), sondern ein schlichtes ("Seite 213, Linke Spalte, 3. Absatz, 4. Zeile, Zahlenfehler - 'drei Rübennasen für 50 Euro.'")

    – Christian, Traveller Produktmanager


    Momentan leite ich:
    Traveller - Stolperfalle
    Castles & Crusades - Wilderlands, tief in der Citystate of the Invincible Overlord
    Trail of Cthulhu - Arkham
    Rolemaster auf der Palladium Welt - Rise of the Runelords Kampagne


    Ganz fürchterlich auf Eis wegen Terminproblemen
    Trail of Cthulhu - Orient Express 1924 - kurz vor Schluss


    Momentan spiele ich mit in:
    Space 1889
    AD&D 2nd - Homegrown

  • Die Errata auf der Webseite finde ich eigentlich gut "so". In unregelmäßigen Abständen - bzw. immer wenn eine ausreichende Anzahl zusammenist - kann ein herunterladbares PDF erzeugt werden. Kein Problem.


    Rechtschreibfehler und ähnliches werden darin allerdings nicht gepflegt. In den Errata stehen nur Fehler in den Regelmechaniken oder fehlerhafte Werte, etc., also Tatsachen, die für das Spiel erheblich sind.


    Bis wir einen offiziellen Fehler haben, kann es aber manchmal dauern. Wenn hier im Forum etwas gepostet wird (und manchmal auch darüber diskutiert wird), dann nehme ich das sehr wohl zur Kenntnis, aber das reicht alleine noch nicht aus. Bernd Blecha, seines Zeichen unser "Regel-Guru", muss die gemeldeten Unstimmigkeiten alle durchsehen. Wenn er das getan hat, erhalte ich eine Mitteilung was wie und wo, etc., falsch ist und durch was es zu ersetzen wäre. Dann stelle ich es gerne auf die Webseite.


    Es ist also ein "langer" Weg. Aber nur so können wir sicherstellen, dass es nicht hinterher Errata zu den Errata geben muss :-)


    Ich werde unseren "Regel-Guru" um ein Update bitten.


    Viele Grüße!