Rolemaster-House Rules: Breaking 150

  • Ich habe noch eine Frage zu Euren House Rules.
    Auf Seite 3/12 der Version V204, Abschnitt Breaking 150.
    Die Tabelle betrifft immer nur EINEN kritischen Treffer. Was is z.B., wenn ein Magier eine 150 gegen AT1 bei einem Lightning Bolt erreicht? Das w?re ein kritischer Treffer 40I, also ein E (electricity) + D (impact) + B (heat). In welche Weise soll den der/die kritische/n Treffer erh?ht werden? Z.B. bei einer 180, wird immer nur der erste Critical erh?ht, also (E+A) + D + B? Oder wird der letzte kritische Treffer erh?ht, also E + D + C?


    Gleiche Frage auch bei Tieren in den Tabellen Ram/Butt/Stomp oder Trample/Stomp bei denen auch mehrfach-kritische Treffer entstehen k?nnen.

  • Hallo pkremer,


    gleich vorweg, die verf?gbaren House Rules sind keine offiziellen Regeln der Sonnenfeste, sondern lediglich meine ganz pers?nliche Variante in meiner Spielrunde. Wer immer Lust hat kann sich daraus Ideen, Anregungen oder Brauchbares ganz nach eigenen Gutd?nken herausholen ... oder eben auch nicht.


    Bei deinem Beispiel mit dem Mage und den 150 (40I) w?rde zun?chst mal gar nichts passieren. Die Breaking-Regel greift erst ab 180 und es bliebe bei einem E-Electricity, einem D-Impact und einem B-Heat (no breaking).


    Bei einem Ergebnis von 180 w?rden sich die kritischen Treffer laut Breaking-Tabelle um eine Klasse erh?hen (breaking +1). Berechnungsbasis ist dann immer noch der 40I und ich w?rde es folgenderma?en aufl?sen:


    Der E-Electricity bringt zus?tzlich noch einen A-Electricity
    Der D-Impact wird zu einem E-Impact
    Der B-Heat wird zu einem C-Heat


    Gleiche vorgehensweise auch bei Tierattacken (z.B. Trample/Stomp).
    169 Huge-Attack gegen AT9 = 31FK (no breaking) = E-Krush und C-Krush
    282 Huge-Attack gegen AT9 = 31FK (breaking +4) = [E-Krush und D-Krush] und [E-Krush und B-Krush]


    Servus,
    Andraax

  • Ihr Regelfuchser *gg* also wer soll denn die 150 Regel ?berleben? *gg*
    also da muss schon verdammt scheisse gew?rfelt werden *gg* bei 3 Krits! irgendwie kriegt man doch eh mal zuviel ab und dann is es aus!

  • In RM2 gab es meines Wissens die Regel, dass man einfach bei nem Wurf von mehr als 150 die 150 (also Maximalergebnis) anwendet, dann 150 vom Wurf abzieht, und den Rest wieder als Angriff interpretiert. Ggf wiederholen, bis man unter 150 ist.


    Beispiel: Angriff gesamt ist 310. Als erstes also das Ergebnis von 150 nachgucken. Dann 310 - 150 = 160. Also noch mal 150 nachgucken. 160 - 150 = 10, das macht nix mehr. (No pun intended).


    Cheers,


    Robs


  • Ich glaub das war ein optionale Regler und keine Basic.
    Aber bitte nicht schlagen wenn es nicht stimmt! :twisted:

  • So haben wir aber fr?her auch gespielt, allerdings ist das ein unglaublicher Kritoverkill.
    Da gefallen mir die Hausregeln von Andraax besser. Erstens nicht ganz so viel Overkill und zweitens schneller abzuwickeln.

    Ignorance is not a crime, it's just a shame.


    Warren Sapp, former DT, Tampa Bay Buccaneers

  • Also wenn ein Held in der 15.Stufe einen Bonus von ca 130 auf seine Waffe hat, kommt er oft genug ?ber die 150. Deswegen finde ich die Regeln von Andraax empf?hlenswert.