Posts by Pyromancer

    ...oder die Skill packages ganz weglassen!


    Diese Skill Packages machen die ganze schöne Charaktererschaffung kaputt! Da spiel ich die Charaktererschaffung durch und kann zu jeder, aber wirklich jeder Fertigkeit, die ich habe, eine Geschichte erzählen und ganz genau erklären, wo und wie mein Charakter das gelernt hat. Ich sehe meinen Charakter wachsen, reifen, richtige und falsche Entscheidungen treffen, Erfahrungen sammeln, ich könnte seine Biographie schreiben. Und bevor das Spiel losgeht fallen nochmal 2-3 Skills vom Himmel, die ich mit Gewalt irgendwie in diese schöne, organisch gewachsene Lebensgeschichte hineinpressen muss. Müll!

    Im Original wird das Traveller-Regelwerk unter irgend so einer komischen Lizenz erscheinen, die es wohl Drittanbietern möglich macht, das ganze einfach so zu verwenden. Bei D20 war es ja ähnlich, nur gibt es da das Problem, dass das nur für die englische, nicht für die deutsche Version gilt. Wie wird das beim deutschen Traveller aussehen?
    Und was wird überhaupt erscheinen? Nur das Regelwerk, oder auch die Quellenbücher zum Imperium? Welche? Und Starship Troopers?

    Die Charaktererschaffung verläuft im wesentlichen wie bei "Classic Traveller", der einzige Unterschied ist, dass es mehr Karrieren gibt und jede Karriere noch in drei verschiedenen "Geschmacksstufen" verfügbar ist. Einzige große Neuerung sind die Event-Tabellen und dass man nicht mehr sterben kann (das ist nur eine optionale Regel). Und man wird belohnt, wenn man die Charaktere schon bei der Erschaffung untereinander vernetzt.
    Ich hab das am WE auf dem Teck-Con mal ausprobiert, mit sechs Spielern hat die Charaktererschaffung etwa zwei Stunden gedauert, und das ganze hat mehr Spaß gemacht und es ist mehr passiert als bei anderen Rollenspielen in ganzen Kampagnen. Dieser große Vorteil vom alten Traveller wurde also beibehalten.
    Das Fertigkeitensystem funktioniert wohl wie bei CT, nur dass die 8 als Mindestwurf jetzt Standard ist, und man für jeden Wurf Effekt und Timing festlegen kann.
    Der Kampf hat eine neue Initiativ-Regelung gekriegt, das ganze sieht etwas komplizierter aus, könnte aber durchaus brauchbar sein. Ausprobieren konnte ich das noch nicht.

    Momentan wird ja auf rpg.net heiß über das Cover von MongTrav diskutiert, dass ja bisher klar im LBB-Stil gehalten ist. Gibt es schon Überlegungen, wie das deutsche Cover aussehen wird? Und wird es Bilder im Innenteil geben?


    Ansonsten bin ich schon wahnsinnig gespannt. Wenn eure Übersetzung nur halb so gut wird, wie sich die Konzepte für das Original anhören, dann wird das ein Pflichtkauf für mich.