Posts by gerrek

    Ich halte es für unsinnig ein Tool zur Kartenerstellung zu schreiben. Dafür gibt es schon mehrere.


    Wichtig und nützlich wären spezielle für Rolemaster zugeschnittene Programme die die Arbeit für den Spielleiter erleichtern.

    Mensch jetzt haben wir schon drei Leute die in Java Programmieren. Da wäre es doch viel vernünftiger, wenn man die Kräfte bündelt und an einem Strang zieht. Wenn jeder alleine arbeitet dauert es doch ewig bis ein fertiges Produkt raus kommt.


    Ich kann zwar nicht in Java Prgrammieren, aber ich würde gerne auf andere Art helfen. Daten und Tabellen eingeben usw. Und ich denke es gibt noch viele andere die helfen würden.

    Ich hab mir gerade noch mal die Idee mit der Lanverbindung duch den Kopf gehen lassen und ich muß sagen je mehr ich darüber nachdenke um so mehr bin ich davon begeistert. Ich könnte mir dann vorstellen auch komplett übers Internet zu spielen. Skype und das Tool wären ein tolles Duo.

    Ich würde es sehr begrüssen, wenn es so eine Software gäbe. Ich würde sehr gerne meine Chars künftig nur noch mit so einem Programm erstellen wollen.


    Was sollte die Software können? Sie sollte auch unter Linux oder MacOs laufen. Java wäre da also keine schlechte Wahl. chars sollte man in- und exportieren können und so mit anderen Übers Internet (Email) tauschen können. Toll wäre es auch, wenn man die Chars in einer Datenbank verwalten könnte. So könnte ich auch mal schnell einen NSC wärend einer Spielrunde aus dem Hut zaubern. Ich stelle mir das so vor das wenn ich einen NSC der Stufe 8 mit einem bestimmten Beruf brauche ich eine Datenbank abfrage generiere und er mir alle Ergebnisse ausspuckt.

    Ich glaube das man mit 11 keine Lust hat sich so viele Regeln durchzulesen. Ich hätte es zumindest nicht.


    Was die Gestaltung der Regelbücher angeht so mache ich den Kauf nicht von irgend welchen Bildern abhängig. Ich käme auch nie auf die Idee Rückschlüsse auf die Regeln anhand der Bilder zu treffen.


    Am Anfang waren mir die Bilder etwas dunkel gezeichnet, aber inzwischen habe ich mich schon etwas daran gewöhnt und generell sind sie ja schon klasse gezeichnet.

    Hallo,


    mir ist irgend wie noch nicht ganz klar, ob man Fertigkeiten auch anwenden kann/darf, wenn man keine Ränge darin erworben hat. Vom Gefühl und von der Logik würde ich sagen das man die meisten Fertigkeiten auch ungeübt durchführen kann. Beipiel: Auch wenn ich keinen Rang in Malen habe kann ich dennoch versuchen ein Bild zu malen. Kleine Kinder versuchen es ja auch. Es sieht halt nur entsprechend aus. :)

    Liege ich bei Punkt 1 richtig? Wäre schön wenn sich auch jemand dazu äußern würde.


    Bei Punkt 2 möchte ich noch was nachtragen. Es wäre durchaus vorstellbar, wenn man eine nicht magische Rüstung trägt, das die weniger behindert. Klar ein anderes Material kann einen davor schützen weniger harte Treffer einzustecken, es kann aber auch bewirken das der ABM kleiner wird, wenn die Rüstung leichter ist. Weniger Gewicht schränkt einen auch weniger ein.


    Schade das das Grundregelwerk nicht so deutlich sagt auf was sich so ein +5 auswirkt.

    Hallo,


    beim zusammenbauen eines Chars habe ich eine Rüstung +5 (nicht magisch) erhalten. Ich stell mir jetzt die Frage auf was sich die +5 jetzt alles bezieht?


    1. Auf das Blatt mit den Fertigkeiten darf ich es wohl nicht notieren, da dort nur der Rüstungsbereich wie 'Kette' zum Beispiel steht und die +5 bezieht sich ha nur auf diese eine getragene Rüstung.


    2. Beim ABM muß ich die +5 denke ich dazu zählen da mich diese Rüstung, wenn ich sie trage weniger behindert.


    3. Was ist mit dem DB. Macht sich die Rüstung da bemerkbar?

    Hallo,


    ich blick nicht so ganz durch bei der Tabelle T-2.1 auf Seite 18.


    Da gibt es bei den WW-Boni eine Spalte für Gift und eine für Krankheit. Auf dem Charakterbogen ist Gift und Krankheit aber zusammengefasst. Außderdem gibt es hier einen Eintrag für Furcht der aber in der Tabelle fehlt.


    Müsste in der Tabelle die 4te Spalte Gift/Krankh. und die 5te Spalte Furcht heißen???

    Hallo,


    bei allen Ausbildungpaketen gibt es eine Rubrik "Spezial". Hier würfelt man ob man bestimmte Boni, Gegenstände oder sonst was bekommt. Laut Regeln halbiert sich die Chance auf einen weiteren Bonus/Malus, wenn man schon einen bekommen hat.


    Gestern war ich am grübeln wie man das Regeltechnisch umsetzt. Das einfachste wäre wohl, wenn da steht "Waffe +5 40" das man aus der 40 eine 20 macht.


    Wie handhabt ihr das denn?

    Ich bin seit einer Woche vom Virus Rulemaster infiziert und habe das ganze Wochenende in den Regeln gelesen. Was soll ich sagen ich bin total begeistert und das erste was ich heute getan habe war das Kampfhandbuch bei meinem RPG-Laden zurücklegen zu lassen. Damit ist mein Hunger aber noch lang nicht gestillt und ich fiebere den nächsten Büchern entgegen.


    Die Arbeit die ihr abliefert ist wirklich große Klasse und die Art wie den Kontakt mit der Community haltet ist einzigartig. Wo sonst wird man über den Verlauf der Entwicklung so perfekt informiert? Das größte Plus für mich ist aber das ihr selber RM Fans seit und ein anderes Verständnis für die Aufgabe aufbringt als einen angagierten Übersetzer ohne Rollenspielerfahrung.

    Hallo,


    ich bin gerade dabei meinen ersten Charakter für Rulemaster zu erstellen und bin mir bei Kapitel 4.0 etwas unsicher, ob ich da alles so richtig mache. Würde mich freuen, wenn ihr mir weiter helfen könnt.


    1. Ich habe mich für einen Menschen entschieden, daher trage ich von T-2.6 alle Ränge die unter Mensch stehen auf meinen Charakterbogen. Alles das fett gedruckt ist kommt auf das zweite Blatt mit den Fertigkeitsgruppen und der Rest kommt auf Blatt drei. Jetzt habe ich die erste Frage. Da ich mich als Waffe für einen Katana entschieden habe den man als 1 Hand-Klinge und als 2-Hand führen darf muss ich auf Blatt drei zwei Einträge erstellen, oder?


    Katana 1-HK 1 Rang
    Katana 2-H 0 Ränge


    2. Heißt das dann auch das ich den Katana im Moment auch noch nicht zweihändig führen darf?


    3. Dann habe ich noch ein paar Fragen zu dem Kasten "Beschränkungen von Hobby-Rängen" auf Seite 24. Da Steht:

    Quote

    Keine Fertigkeit oder Fertigkeitskategorie darf mehr Hobby-Ränge erhalten, als man normalerweise pro Stufe lernen könnte (vgl. Abschnitt 6.1)


    Hier irritiert mich schon das Wort Fertigkeitskategorie. Müsste es nicht richtiger Fertigkeitsgruppe heißen?


    4. Die Hobby-Ränge darf ich laut Buch auf alle Fertigkeiten verteilen die unter A-4 Fertigkeiten Seite 127 zu finden sind. Woher weiß ich dann aber wieviele Ränge ich maximal auf eine Fertigkeit geben darf, wenn sie nicht unter Abschnitt 6.1 Seite 29 Steht?


    5. Das habe ich überhaupt nicht verstanden, da fehlt mir ein Beispiel.

    Quote

    Die Kosten der Fertigkeit oder Fertigkeitsgruppe dürfen nicht über 40 liegen.


    So das sind viele Fragen auf einmal, aber ich hoffe dennoch das ihr mir weiter helfen könnt. Danke!


    Gruß Gerrek

    Hallo,


    ich spiele zwar schon seit langem Rollenspiele, aber Rolemaster war leider noch nicht dabei. Ich bin erst vor kurzem durch ein Interview bei Dorp-TV darauf gestoßen und war so neugierig das ich mir gleich das Grundregelwerk kaufen musste. Ich bin davon so begeistert das ich mir so bald wie möglich auch weitere Neuerscheinungen zulegen werde. Ich hoffe das ihr eure Ziele in der Zukunft alle erreicht und mich mit weiteren tollen Produkten begeistert.



    Was das Excel Sheet angeht so fände ich es besser, wenn es in einer OpenOffice Version vorläge. Nicht jeder kann oder will Excel kaufen, aber jeder hat Zugriff auf OpenOffice.



    PS Wenn hier jemand aus dem Raum Mainz/Wiesbaden/Bingen kommt und ihr noch einen Mitspieler sucht würde ich mich über eine Message freuen.