Posts by savane

    Ich war gerade darauf und daran mir die MERStabellen für statische Manöver umzuschreiben und als ich dann die Tabellen am Buchende gefunden haben, da war ich überglücklich, denn das fehlte mir manchmal.


    Sehr grosses Lob, bis auf die Völkerzeichnungen die mag ich nicht so und passen irgendwie auch nicht mit den restlichen Ilustrationen zusammen

    Wir hatten in den letzten paar Runden immer wieder das Bedürfniss jemanden KO zu schlagen. Nun wussten wir nicht richtig wie wir das tun sollten.
    über Kampftabelle und dann einen Krit? oder gibt es da Tabellen? Oder wie handhabt ihr das?'


    gruss

    Moin zusammen


    wir hatten gerade eine Situation in welcher wir Orkse in grosser Gefahr von hinten gemeuchelt haben. Nun sind wir uns bei der Epverteilung nicht sicher ob wir die ManöverEP von 150 die durch die Gefahr und das Töten des Gegners wie folgt multipliziert:


    - vers 1 die 150x 3(durch Gefahr) und nochmal x 5(durch töten)=2250EP


    -vers 2 die 150x 3 plus 150x5=1200


    Da es einen grossen Unterschied haben wissen wir nich weiter


    Danke für eure Hilfe

    mad_eminenz
    Bei den Jugendlichen oder Potenziellen Neukunden sieht die Sache schon anders aus. Um Neukunden zu werben muss man neue Dinge herstellen. Ich glaube nicht dass irgendein jugendlicher einen alten, zusammen kopierten, schwarzweißen Kram benutzt. Nein er will bunte, glänzende, neue Sachen. (up to date)

    Zu dem


    Ich bin nun gegen die 18 und habe vor 3 Jahren zuerst mit einer gaaaanz abgeschwächten von alten Mers angefangen. Ich hab es zuerst ausgeborgt und dann alles kopiert( war eine Sauarbeit) und auch die 3 Jahre damit gespielt bis ich auf Sonnenfeste getroffen bin. Nachwuchsprobleme hab ich eigentlich nich gross, denn viele sind interessiert nur dauert es halt bis schönes Spiel zusammen kommt( ich muss sie immer zu Aktionen anstossen, puh)

    Wenn du das Fertigkeitessystem kürzen willst warum nimmst du dann nicht einfach das Merssystem. Das ist ja eigentlich nur die kürzung des alten Rm. Aber vielleicht bist du dadurch ein bisschen zu beschränkt. ( mir ginge es jedenfalls so)

    nein
    der bringt es nur wenn man mit jemandem kommunizieren will und dieser nicht auf dem gleichen niveau ist wie du. Dann muss man einen Kommunikationswurf machen.

    Das ist schon ein schönes ding aber ich zeichne gerne selbst will auch selber bestimmen wo was ist.
    Vielleicht brauch ichs doch mal, wenn ich ganz wenig zeit hab.

    Ich habe halt ein Turnier eingeplant und da kommen viele gegner vor und es war sehr öde als ich beim Bogenschiessen einfach die pcs einfach nur Pfeile geschossen haben und nicht ein Npc daneben auch welcher dann noch dumme Komentare abgegeben hat( na ja war hauptsächlich mein fehler).

    Ich habe angefangen zu zeichnen, ohne grosse Hintergedanken und mittlerweile denke ich das die Stadt die ich vor mir habe übermässig gross sein muss. zuerst dachte ich 1.5km auf 1.5km ist nicht sehr Gross, doch wenn ein Haus eine Seitenlänge von 8 Metern hat uff.
    Momentan glaube ich dass ich nochmal von Vorne beginne( 10 h für nix) und die 300 auf 300 Meter wegwerfe.

    Ich habe momentan das Problem das ich eine neue( Anfänger) Gruppe leite und diese mit einigen Npcs unterhalten soll. Nun hab ich mir für Kämpfe nur wenige Daten aufgeschrieben welche nur für den kampf wichtig sind und sonst nichts ( Ob,DB und son Zeug)
    Wie handhabt ihr das? Macht ihr auch manchmal detailiertere Chars als Npcs oder auch nur das wichtigste? Und Was ist denn das wichtigste??


    und kennt vielleicht jemand ein Programm mit welchem man schnell Npcs "produzieren" kann?

    ich hab mir Gedacht das sich die Kreise aus durchsichtiger Folie machen würde und dann wäre es ja auch kein grosses Stapelproblem. Mir gefällt die Idee einfach da es nicht sehr viel vorbereitung braucht und dann schnell und exakt gespielt werden kann. Es wird ja mit prozenten gespielt, dh. es gibt kreise im Kreis welche in 10% abständen anzeigen wie weit der Char schon gelaufen ist.

    Ich hab ein bisschen über das Thema nachgedacht und bin nun auf eine Lösung mit Kreisen gekommen.
    Jeder Spieler hat eine Figur mit einem Kreis welcher die Maximale Schrittweite in einer Runde markiert.
    Dabei hat es noch kleinere Kreise welche in 10oder 5% Schritten in den Kreis integriert sind um noch mehr detail zu bekommnen( z.b. ich will nur 50% meines max.Weges gehen)
    Die Angriffsfelder welche man mit den Hexffeldern hat werden übernommen,, d.h. der Kreis ist in 6 teilstücke geteilt welche vorne, hinten, und Flanke anzeigen. Steht nun eine Spieler im Teilstück für hinten beim Gegner so wird es genau gleich wie bei den Hexfeldern gewertet.
    Jedoch muss man für jeden Kartenmassstab andere Figuren mit den Kreisen verwenden.
    ich stell mal ein Bild hoch wenn ich eins hab. so dass man es besser versteht.

    das sind doch mal schöne ansätze. Ich würde aber das Programm auf den Sl beschränken. Eine Lan solls wirklich nicht werden.
    Apropos nur die Stirn des Sl sehen ist normal bei uns denn ich bin nicht sonderlich gross und hab noch den tollen Slschirm aufgestellt um die Tabellen im griff zu haben und da seh ich echt nicht immer was die kollegen machen. :D