Posts by Drantos

    Gar nicht, die haben die Problematik einfach in eine Tabelle eingefügt, wo die entsprechende Spalte mit "Stufe Zauberer - Stufe Spruch" überschrieben ist.


    cu Drantos

    Vielleicht mit magischer Präsenz? Ich kenn zwar die alternativen Regeln (kann ja noch nicht mal die originalen :D ) nicht, aber ich vermute mal, dass magical noise bedeutet, dass beim Wirken von Magie ein für magiesensitive Wesen spürbarer Effekt entsteht.



    cu Drantos

    Das wäre auch eine Möglichkeit. Anhand des Konsti-Werts könnte man eine Menge X an Alk festlegen und lässt nur würfeln, wenn diese Menge überschritten wird.


    Eigentlich ist ja die Sauffähigkeit mehr gewichtsabhängig, aber für ein RSP muss halt Konsti herhalten.



    cu Drantos

    Das ist ein Vorschlag, den ich eher in Betracht ziehen würde. Jetzt muss man nur noch dem Alkohol eine Angriffsstufe zuweisen und kann loslegen.


    cu Drantos

    Ich würde es relativ frei mit steigenden Konstitutionswürfen handhaben.
    Bei RWs gegen Gift hast Du den NAchteil, das die STufe des Charakter reinkommt. Das würde bedeuten, dass ein erfahrener Charakter mehr verträgt als ein unerfahrener...

    Ich konnte mit 24 auch mehr saufen, als mit 14 :D


    Attributsproben finde ich etwas problematisch bei Rolemaster. Was hab ich da für einen Zielwert? Muss ich da auch 110 erreichen? nehme ich das Attribut oder den Bonus und rechne ihn auf den Wurf? Im GRW steht ein Beispiel für eine GE Probe. Dort nimmt man einfach den Ge-Bonus und rechnet ihn drauf. Bei dem üblichen Zielwert von über 100 stinken selbst die geschicktesten Chars ab/bzw. die Streuung ist zu hoch.


    cu Drantos

    Wie wird bei RM das Saufen abgehandelt? Eine Fertigkeit Zechen gibt es ja nicht. Macht man einen Widerstandswurf gegen Gift? Gibt es in den Regelwerken eine Stelle, wo das behandelt wird?



    cu Drantos

    Aloha,


    wie der Titel schon sagt, gibt es im Tanelorn-Forum jetzt einen eigenen Rolemaster-Channel. Das System wurde dort bisher eher stiefmütterlich behandelt und wird vielleicht ein wenig ins Rampenlicht gerückt. Kann ja nix schaden, wenn man in einer der größten deutschen Rollenspiel-Gemeinden vertreten ist.




    cu Drantos

    Hängt alles von den finanziellen Möglichkeiten des Publishers ab. Mir ist es lieber, sie bringen pro Quartal nur ein Produkt bester Qualität heraus, als jeden Monat Ramsch.


    Allerdings wünsche ich mir eine Änderung der Prioritäten. Vielleicht spiele ich mal die Geldgierkarte aus :D


    Das Arborea setting ist ja eine Erfindung der 13Mann, während alle anderen Produkte bereits auf englisch verfügbar sind und vielleicht von deren Besitzern nicht doppelt gekauft werden.


    Arborea gibt es nicht auf englisch, ergo werden sich alle (ich voran) darauf stürzen :P


    Klingt doch logisch, oder ?



    cu Drantos

    Ob das für alles gilt, weiss ich ehrlich gesagt nicht. Ich geh halt immer über den link rein, wenn ich was bestelle.


    Im Verein bin ich nur passives Mitglied. Mein aktivster Teil war bis jetzt die Verbreitung des links :)



    Die "Funktionäre" des Vereins sind ber auch Eltern, deren Kinder diese Behinderung haben. Ist also kein Charity Verein, sondern wird von Leuten betrieben, die wissen wo die Probleme sind.



    cu Drantos

    Gerade das stimmt aber so nicht; was weiter oben tatsächlich erläutert wurde ist, daß "High Guard" zwar ein eher unbedeutendes technisches Detail aus dem Alltag der Raumflotte ist, aber nicht ohne jeden Zusammenhang wie "Ehrengarde".


    Stimmt doch, denn wie jemand weiter vorne im Thema erklärt hat, stammt der Begriff aus einem englischen Regelwerk (ich glaube sogar eines einer älteren Edt.) und wird in dem Buch, über dessen Titel hier diskutiert wird, gar nicht erwähnt, geschweige denn erläutert.


    cu Drantos

    Hallo,


    ich bin mal so dreist und veröffentliche einen Spendenaufruf.


    Unser Kleiner leidet an einem seltenen Gendefekt. Nun gibt es einen Verein, der betroffene Eltern berät und unterstützt. Dieser Verein benötigt natürlich Geld.


    Auf der Internetseite des Vereins gibt es einen link zu amazon. Wenn man über diesen link zu amazon gelangt und dann etwas bestellt, geht eine kleine Spende von amazon an den Verein. Euch kostet das ganze nur einen zusätzlichen Mausclick.


    Hier ist der link zur Internetseite des Vereins:


    http://www.charge-syndrom.de/i…v/charge-texte-literatur/



    cu Drantos

    :)

    Mal abgesehen davon dass ich das Charakterhandbuch noch nicht mein eigen nennen kann ( ;( ), wäre meine Prioritätenliste wie folgt:

    • Spielleiterhandbuch
    • Kreaturenbuch
    • Erweiterung Essenzmagie


    Hallo,


    Ja Drantos, meine Wunschreihenfolge ist identisch mit deiner. Auf Platz 4 hätte ich gerne noch die Cultures & Races Bücher! :whistling:


    Gruss Zülle


    Rubycon : Da beneide ich dich fast. Denn du hast die freudige Überraschung noch vor dir, wenn du das Teil mal bekommst. Ist ziemlich genial.


    Zülle : Die weitere Reihenfolge ist mir eigentlich egal. Ich werde die Bücher zwar kaufen, aber zum Spielen brauche ich erst einmal ein setting :)



    cu Drantos

    Im April soll ja die Erweiterung Leitmagie erscheinen. Werd ich mir kaufen, ist aber auf meiner Prioritätenliste nicht besonders weit oben angesiedelt :P


    Meine Wünsche bezüglich Veröffentlichung wären:


    1. Kampagnenset Arborea (ich will und brauche es jetzt und sofort :D )


    2. Kreaturen und Monster


    3. Spielleiterhandbuch



    Wie sieht es denn bei euch anderen aus ?



    cu Drantos


    P.s. Und behaltet eure Qualität bei. Damit hebt ihr euch von den meisten anderen Produkten deutlich ab.

    High Guard ist die Position eines Schiffes während der Rest der Flotte seine Vorräte ergänzt. Das Schiff steht außerhalb des Flotte weit oberhalb von Ihr, darum High Guard. Wörtlich übersetzt: Hohe Wache, Hohe Wacht. Sinngemäß und im Rahmen des Spiels, Sternewacht/wache, Orbitalwache. Wie Flieger die ein schiff beim Auftangen in Hoher Position beschützen, das ginge vielleicht auch noch.


    Hier muß noch was getan werden. Genaues schaue ich mir noch am WE an. Auch das Grundwerk, bloß dieser Fehler ist mir beim durchblätten schon aufgefallen. Wer hat das den Übesetzt?


    Traveller Fan: Anton :thumbsup:


    Der Begriff High Guard ist doch eine Erfindung der Traveller Macher. Das heißt, da wir in Deutschland keine Raumflotte haben, gibt es auch keinen deutschen Begriff dafür. Also müssen sich die Übersetzer einen deutschen Begriff ausdenken. Somit ist Ehrengarde doch ein perfekter Titel, denn was könnte eine größere Ehre darstellen, als seine schutzlosen Kameraden zu bewachen :D


    Mit dem Inhalt des Buches darf der Titel nichts zu tun haben, denn das ist im englischen Original ja auch nicht der Fall. Falls man daran etwas ändert und plötzlich einen Titel wählt, der sich auf den Inhalt des Buches bezieht, wäre das ja sowas von falsch übersetzt - ne geht nicht.



    cu Drantos