Posts by GevatterHein

    Hallo Walt,


    wenn das Amulett Seedrachen beschwören, anlocken oder so kann vielleicht so: Mächtige Nicht-Pappnase steigt nur mit Amulett um den Hals und Lendenschurz bekleidet in Ruderboot und rudert aufs Meer hinaus. Hier verlässt er das Boot und taucht. Sein Job: Seedrachen befrieden und sich von ihm zurück bringen lasen. Und das Amulett ist seins. Tricky, aber machbar - so lange Deine Seedrachen mit sich reden lassen und nicht gleich alles auffressen :D.


    Gevater

    Hach,


    das liest sich ja richtig gut. Hoffen wir, dass die 13 ihren Zeitplan schafft. Wann kommt eigentlich das Kreaturen und Monster? Und Trion? Haben will!


    Gevatter

    Das mit dem neuen Blatt hört sich gut an. Vielleicht mit allen im Charakterhandbuch aufgeführten Fertigkeiten? Hätte Gesicht :) . Wann soll's noch mal erscheinen? Im Oktober? Und weiß jemand wann das C&M auf Deutsch erscheint?


    Gevatter

    Hallo,


    bin gerade dabei - nach Jahren - den ersten Rolemaster-Charakter zu basteln. Röchel, was ein Akt. Ok - soll gleich ein Trickser in der 6. Stufe sein. Aber die Wahl der Fertigkeiten überfordert derzeit mein Kleinhirn. Ein anderer Charakterzettel als der im GRW/Downloadseite könnte helfen: Ich stelle mir vor, dass nicht nur die Fertigkeitsgruppen aufgeführt sind, sondern zu jeder Gruppe auch gleich die jeweiligen Fertigkeiten stehen.
    Etwa so:


    Athletik - Ausdauer: Attribute, AP-Kosten und Co.
    Athletischer Wettkampf - Ausdauernd: Attribute, AP-Kosten und Co.
    Ausdauernd Klettern: Attribute, AP-Kosten und Co.
    Athletik - Gymnastik
    etc.


    Würde die Sache einfacher machen, denke ich. Hat sich schon jemand die Mühe gemacht?


    Gevatter

    Hmm, ich sehe das genau so wie Ecthelion. Bei zufälligen Begegnungen mit Monstern, die Zauber haben, heißt es improvisieren. Wenn wir es exakt haben möchten, müssen wir und die Mühe machen und die Fertigkeitsregeln anweden. Tricky. Mich würde bei diesem Thema sehr die Meinung der 13 interessieren: Hallo, wo seid Ihr?


    Gevattter

    Hallo,


    ich habe mal eben nachgelsesen: In der Tabelle 12.1 Basis-Spruchangriffe (ZHB S. 233) steht unter Standard-Angriffsmodifikatoren an erster Stelle: Fertigkeitsrang des Angreifers in der Spruchliste...var. Nun ist die Progression bei Spruchlisten ja eh eingeschränkt - lies: bis zum 20. Level +1% je Rang plus Attribut- und sonstige Boni, lässt sich also leicht ausrechnen oder schätzen. Dass diese Angaben bei Zauber nutzenden Kreaturen fehlen, finde ich trotzdem ärgerlich. Zudem fehlen die Werte für Elementarangriffe. Beispiel major Specter im C&T. Hat zwar Ice Law up to its Level(15) - aber keinen Skillbonus für Sprüche wie Eisstrahl I... Hoffentlich ändern die 13 das im deutschen C&M.


    Gevatter

    Hallo,


    hab' gerade noch einmal nachgesehen: Die 13 geben den Succubus sogar 13 (!) MP/Stufe. Netter Einfall :D . Dann hätten die Damen und Herren natürlich +156! Aua. Scheint mir etwa sehr hoch. Seufz. Also wieder halbieren oder einen anderen Multiplikator wählen?


    Gevatter

    Hallo,


    ist ja richtig was los hier :).


    Also - im C&T (ich glaube 1st Edition) seht beim Succubus in der Statistikzeile unter Attacks lediglich 100We/Spells/Special. In der Beschreibung dann: (...) demons possess all Mentalist base spell lists and receive 6 PP per level. Auf der Webseite der 13 steht's genauso, bloß in Deutsch. Zu den Basislisten des Magenten zählt auch 10.5.2: Mentaler Angriff. Schon der 1. Level-Zauber Schlag I erfordert vom Opfer einen WW, denke ich. Preisfrage: Wie hoch ist der Fertigkeitsboni des Succubi für den Wurf auf der Tabelle 12.1 Basis Spruchangriffe?


    Mein Vorschlag aus dem Bauch heraus - denn die Beschreibung enthält nix dergleichen - 72 Prozent (sechs Mal Stufe, wie die MP).


    Gevatter

    Hallo erstmal,


    bin neu im Forum, aber ein alter Rollenspieler. Habe das deutsche Rolemaster entdeckt und damit Rolemaster nach 15 Jahren oder so für mich wiederentdeckt. Besitze deshalb noch die ersten beiden C&T's und hab' da mal 'ne Frage. Die Regeln zur Magie sind ja einigermaßen komplex. In den Beschreibungen der Sprüche nutzenden Kreaturen in C&T sowie C&M sind aber keinerlei Boni für die besagten Wesen angegeben. Das trifft im übrigen auch auf den Succubi auf der Webseite der Sonnenfeste zu. Ist für die Höhe Spruchboni die Kreativität des Spielleiters (etwa: Zahl der Magiepunke, die ja meist angegeben ist, entspricht gleich dem Fertigkeitsbonus) gefragt oder habe ich irgendwo irgendwas übersehen? Bei Widerstandswürfen oder den Strahlsprüchen ist diese Info ja zwingend erforderlich. Keine Ahnung, wie ich das früher mal geregelt hab.


    Danke!


    Gevater