Posts by Chemiezwerg

    Normalerweise wird erst ein Text zum Monster geschrieben und dann passend dazu eine Illustration angefertigt. Wo sich der/die Künstler inspiriert haben, lässt sich nicht sagen. Ich persönlich musste "Warframe" erstmal googlen...


    aber so wirklich ähnlich sehen die sich jetzt auch nicht, finde ich.

    wer wäre denn nächste woche alles dabei? ich wurde von einem neuen spieler gefragt, ob er sich das mal anschauen könnte nächste woche. da ich die runde mit maximal 5 leuten besetzen würde, wäre es nett, wenn jemand aussetzen könnte.

    lesen das hier eigentlich alle, die in der runde mitspielen?

    Ich würde das wohl so handhaben, dass ich die möglichen Gebäude vorgeben würde (Wachturm, Kaserne, verstäkter Wall, Brunnen, Schmiede etc) und jedem Gebäude einen Bonuseffekt zuweisen. Anhand der Beispiele:

    Wachturm: Feuerunterstützung/weniger Angreifer, da mit dem Turm beschäftigt
    Kaserne: Mehr kommandierbare Unterstützung (da glänzen dann soziale Chars hinterher)
    verst. Wall: Schaffen einer Engstelle, erhöhter DB oder OB (wenn jmd von der Mauer aus schießt)
    Brunnen: für Eimerketten oder bei einer Belagerung
    Scmiede: Möglichkeit besserer Waffen für sich und das Gefolge (wenn die zugehörige Mine von Monstern befreit ist)

    ich bekomm gerade nen Flow, also meld dich gerne für mehr Beispiele^^

    Dann würde ich jedem Gebäude einen Ressourcenwert zuteilen, der zum Bau benötigt wird. Das würde ich nicht zu kompliziert halten, also max zwei Ressourcen, besser nur eine. Dann würde ich jedem Gebäude eine Bauzeit zuweisen und den Spielern mitteilen, dass mangels Arbeiter nur je ein Gebäude gleichzeitig gebaut werden kann. Das unterstützt dein Zeitlimit. Und dann würde ich mir einige Missionen überlegen, bei denen direkt oder indirekt Ressourcen bei herumkommen.

    Beispiele:
    - Die Eisenmine von Monstern befreien
    - einer alten Frau bei etwas helfen was nichts mit der Sache zu tun hat - die dann aber Kontakte spielen lässt für Unterstützung (das würde ich den Spielern nat vorher nicht sagen)
    - Holzfäller gegen Monster oder Feinde verteidigen
    - Gegnerische Patroillen überfallen um ein paar Tage zu schinden oder den Gegner vorab zu schwächen
    - Diplomatische Beziehungen mit einem bisher neutralen Nachbarn aufnehmen, der dann evtl Ressourcen schickt

    Wichtig ist mMn, dass die Verwaltung an sich nicht mehr als eine halbe Stunde des Spielabends einnimmt - außer deine Spieler mögen sowas.


    Geht das so in Richtung deiner Frage oder hab ich dich falsch verstanden?

    jaja, der maddin ist zu blöd zum termine-lesen :wacko:


    ihr habt selbstverständlich recht: in der umfrage ist von juli und september die rede (was ich glatt überlesen habe).


    Also nochmal zur klarstellung: 9.9. wie in der umfrage. und jetzt hör ich auf, für verwirrung zu sorgen tut mir leid -.-

    Hallo zusammen, ich werde heute 20 uhr nicht schaffen. 21 uhr könnte gehen, aber auch eher unwahrscheinlich, je nach bahnen. sollen wir den termin auf in zwei wochen legen?

    tut mir leid, dass das schon wieder ausfällt, wenn mit meinen jobbemühungen alles gut läuft hab ich demnächst keine schicht mehr und mehr zeit. ;(


    So Leute, ich habe eine gute und eine weniger gute Nachricht für euch: Die weniger gute zuerst: Mein Kollege ist krank und ich darf morgen, GENAU morgen und NUR morgen die spätschicht übernehmen. nachdem ich diese woche 3x hin- und hergeschoben wurde!

    Aber wie dem auch sei, ich kann das leider nicht ändern.


    Die gute Nachricht ist, ich kann euch den diesntag oder mittwoch anbieten zum spielen. Oder den 15.7. als ausweichtermin.

    Ich entschuldige mich nochmals dafür, aber leider geht der Job da vor :/

    EDIT: Hat sich schon wieder erledigt, ich entschuldige mich für das hickhack. Soll heißen, die Runde findet am 1.7. wie geplant statt


    Ursprüngliche Meldung:

    Ich korrigiere das von mir gesagte: Hab gerade vom Chef mitgeteilt bekommen, dass ich nochmal Spätschicht machen darf, d.h. es fällt leider doch aus -.- Ich hasse solche Mitteilungen am morgen...