Posts by Narsiph

    Von mir aus könnten das auch nur 5 Papierfetzen sein. Hauptsache die ganzen Tabellen sind drauf und wo man was findet. ^^


    Traveller gehört wohl zu den unübersichtlichsten Rollenspielen überhaupt macht aber dafür einen megamäßigen Spaß. Ich freu' mich schon auf die Demon Con dieses Jahr.


    War gestern im Ultra Comix... sind noch nicht da *grummel* Schneller schneller ^^


    Mit bestem Gruß


    Narsiph

    Stimmt ja schon irgendwo.


    Ich hab jetzt die ganze Zeit überlegt. Die Unterstützungskette wird beim Handeln auf maximal 1 Person (also +0 WM) festgelegt und die Schritte sind nicht 5% sondern 1%. Maximal kann also eine ersparnis von 11% herausgeholt werden. (Nur bei uns jetzt. Ich würd gerne nochmal nen Reset der Gruppe machen aber dann steigen dir mir auf's Dach). Das gilt jetzt bei Großraumschiffen sowie Raumschiffen und kleine Schiffe.


    Oder es bleibt so wie es ist und der Verkäufer selbst legt einen Handelnwurf dagegen und senkt den Erfolgsgrad des andren um seinen eigenen Wirkungsgrad.


    Ich werde vor allem bei mir wieder verstärkt darauf achten meine Fähigkeiten, Attribute und dergleichen nicht wieder zu übertreiben. Eventuell "vergesse" ich einfach ein bisschen was... Traurrig das ich mich dazu habe hinreissen lassen aber irgendwann musste ich ja mal schwach werden.



    Mit besten Grüßen


    Narsiph

    Ich hab jetzt drei mal versucht eine Erklärung abzugeben in diesem Post aber:


    Ihr habt Recht und ich meine Ruhe. Ich handle alles in Grund und Boden und ziehe meinen Nutzen daraus. Mal sehen ob ich noch ein paar Regellücken finde....



    :cursing:
    (Stolz auf unser Schiff bin ich trotzdem, auch wenn wir nur eines in unserer "gewaltigen" Flotte haben obwohl wir uns mit dem Handelnwurf 3 Stück oder 4 Stück kaufen können. Warum nicht gemacht? Ich brauche noch Geld für andere Powergamingeinkäufe.)
    :cursing:


    Mit bestem Dank und Gruß


    Narsiph

    Quote

    Handeln 6 (ohne Implantat) ist reichlich hoch, selbst für einen als Broker spezialisierten Händler. Wohl immer nur eine 3 gewürfelt ;)
    Das mit dem Fertigkeits-Bonus per Implantat ist schon ok (siehe GRW S. 102: Fertigkeitsanpassung).

    Das nicht. Ich habe mir mit dem Alternativen Charakterbausystem Handeln auf 3 geholt. Dadurch das wir ständig auch immer weiter InGame an unseren Fertigkeiten arbeiten ist es nach teilweise ziemlich langen Reisen möglich immer wieder mal ein Fertigkeitspunkt zu verteilen (Wochen: 54,55 und 56). Wir haben fast fünf Jahre hinter uns.



    Quote

    Irgendwie vermisse ich in Deiner Beschreibung sowohl gesunden Menschenverstand, wie auch Rollenspiel. Wer rollenspielen will, der verlässt sich nicht nur stumpf auf Tabellen. Der gesunde Menschenverstand würde solche Dinge mit einbeziehen wie z.B. "Ist der 25%-Einkauf einer so außergewöhnlichen Handelsware wie ein Raumschiff realistisch, vor allem wenn es sich um eine Sonderanfertigung handelt?"


    Nimm es mir bitte nicht übel, aber Eure Spielweise ist Powergaming der übelsten Sorte. Wenn es Euch allen Spass macht, ist es aber in Ordnung. Mein Ding ist das definitiv nicht.

    Das Design war eben eine Sonderanfertigung klar. Ansonsten entspricht alles ja ganz normal den Regeln und das Techlevel ist allgemein nicht über 15 weswegen es in A-Werften wohl normal verfügbar sein sollte. Klar, ich werde das mit der Handelstabelle bei uns ein wenig anpassen was aber bedeutet das ich die Regeln besser intus haben müsste... *seufzt* Naja ich seh schon das ich wieder mal Bücherwälzen sollte.


    Ich bestehe darauf das nicht "Powergaming der übelsten Sorte" zu nennen sondern "Spielweise ohne genügende Regelkenntnis". Momentan haben wir SL's die die Regeln nicht so genau nehmen weil Sie diese nicht besser kennen. Meistens schauen sie mich an "Wie ging das nochmal?" und ich bin auch erst noch am Studieren dieser. Ich bin sicher das "Powergaming" legt sich mit der Zeit ABER: Es macht allen einen gigantischen Spaß und die Goldene Regel lautet ja


    "Wenn alle am Tisch spaß haben, hat die Gruppe, respektive auch der SL, nichts falsch gemacht"



    Quote

    Was ist denn das für eine verquere Logik? Natürlich sind die Regeln nur eine Richtschnur. Man darf sich aber auch nicht wundern, dass die Tabellen des GRW unrealistische Ergebnisse produzieren, wenn man sich selbst nicht an die Regeln hält, auf denen die Tabellen basieren.


    Und um Deine Frage "Zu heftig oder nicht?" zu beantworten:
    Einfach nur langweilig :!: Traveller ist soviel mehr als nur Kohle, Knarren, Kämpfe ...

    Ich sehe die Regeln auch nur als Richtschnur aber man sollte sich so gut es geht, solange es keinen Spielspaß zerstört, daran halten. Die Charaktere sind alle 100%ig nach den Regeln erschaffen denn das habe ich mir schon einverleibt. Die Charerschaffung nach dem Würfelsystem erstellt ja schon junge/alte Götter auf dem jeweilligen Spezialgebiet, dafür kann keiner was. Wenn die Würfel rollen, rollen sie eben.


    Wenn dann einer mit Sackhüpfen 10 dasteht, hat er das. Würden wir dann einfach sagen "Hast du ja schon 3x" würden wir die Würfel ignorieren und könnten gleich alle das alternative Charaktererschaffungssystem benutzen (das keiner mag ausser mir selbst. Die stehen nunmal auf "Zufall")


    Manche Gruppen stehen auf Diplomatie, Intriegen und Tavernen während andere auf Kohle, Knarren und Kämpfe stehen. Wir bringen alles unter einem Hut nur der Hauptteil spielt bei uns nunmal Knarren, Kohle und Kämpfe. Der Spaß steht im vordergrund, wir treffen uns ja nicht um bierernste Politik zu betreiben.



    Quote

    Es ist nicht üblich, dass man Int/Bil/Soz hinterhergeworfen bekommt.

    Wenn man so "toll" würfelt wie ich Unglückspilz bin dann schon. Deswegen steh ich nicht so auf Charas auswürfeln. Wenn in den schönen Abfindungswürfen das allerdings drin ist kannst du dir sicher sein das ich folgendes erwürfle:
    - Min. 50% der Abfindungswürfe = TAS-Mitgliederschaf. Nur eine die was bringt
    - Min. 35%: Int/Bil/Soz
    - Rest: Waffen/Rüstung


    Was soll ich machen? Mich über die Regel hinwegsetzen (So das andre Meckern: Ja wir haben doch auch!) und einfach ein paar Dinge nehmen die zum Char passen? (Ich hätte kein Problem damit, nur wenn ich das nach Frei-Schnautze-System bei mir machen wollen die anderen das auch und dann gibts wie immer streit... über nonsenns.)



    Quote

    Handeln 7? Dagobert Duck hat Handeln 5, maximal.


    Ein richtig guter Händler hat einen Wert von 2 oder 3, schon ein Wert von 4 bedeutet, dass man für diese Fertigkeit berühmt ist. Wie kommst du denn auf einen so hohen Wert?


    Was die Unterstützung angeht: Das Maximum, das man da bekommen kann, ist +2, bei einem Wirkungsgrad von 6. Meine Lesart der Regeln ist, dass maximal ein Charakter unterstützen kann. Der Regeltext scheint da aber nicht eindeutig. Aber selbst, wenn man die Hilfe von drei Charaktern zulassen würde, dann hätte jeder von ihnen 14+ gewürfelt.

    Dagobert Duck ist eben kein guter Händler. Er ist "nur" Reich. Handeln 3 von start an (Kaufsystem) während die restlichen 3 Punkte antrainiert wurden und 1 Punkt noch von einem Implantat herrührt.


    Bei zweien hab ich die doppel-Sechs gesehen, beim anderen war ich mir, wie gesagt, nicht sicher. Aber auch mit nur einer +2 wären es 25% geworden. Ich hatte selber die doppelsechs liegen (Normale Würfel mit der Hand geworfen, ich nutze normal immer ein Würfelprogramm das seltenst mal ne doppelsechs würfelt aber nicht geizt mit doppel-Einsen). Hätte ich alleine gewürfelt wäre ich bei 22 gewesen.



    Quote

    Ah ja. Intelligenzmodifikator 3 bedeutet eine Intelligenz von 15+, also eine Ebene mit Einstein.

    Abfindungen sei "Dank". Ich hätte viel lieber was anderes bekommen. Aber sich über Würfel hinwegzusetzen würde bedeuten mir Stundenlange "Wir haben auch gewürfelt!"-Diskussionen anzuhören. Die Würfel haben es so beschlossen. Hugh. Sag mir das ich die Punkte 2:1 tauschen darf dann steigere ich gerne St (6) Au (6) Ge (7) weiter... und sag mir wo es dann im Regelwerk steht.


    Die Abfindungstabellen sind gut, nur meine Würfelhand nicht.



    Quote

    Nein. Eure Werte sind übertrieben.

    Sag es den Würfeln. Die Werte sind vollkommen Regelkonform. Bei Unterstützung ist es eigentlich nicht mal ansatzweise Eindeutig ob nur einer helfen Darf oder die Gruppe zusammenarbeiten darf. Was spräche dagegen? Bei sozialen Interaktionen kann ja jeder seinen Senf IG dazu legen. Wobei mit "Nur einer darf Helfen" immer noch ein solch hoher Handelnwurf herausgekommen wäre. Hätte ich nur Handeln 4 wären wir immernoch unter 50% gekommen.


    Ergo: Die Würfel haben gesprochen. Wir können ja schlecht sagen "Ergebnis ungültig weil..." Klar, ich habe wieder einen anderen SL-Stil als die jetzigen SL's aber das ist eine andere Sache.





    Rechtfertigung oder nicht. Der Großteil unserer Aktionen war vollkommen Regelkonform. Was letzendlich wohl dabei herauskommt ist reine SL-Willkür. Stimmung steht über den Regeln und über den Regeln steht der Spaß. Spaß haben wir alle mehr als genug und darauf kommt's an.


    Auf der Demon Con werde ich selber mit zwei Abenteuern vertreten sein mit vorgegebenen Charakteren. Ich bin sicher das es Spaß machen wird. Traveller besteht zwar viel aus Tabellen, Rechnen und Suchen ABER wir alle hier spielen es und mögen es.


    Ich nehme nichts von euch als "Böse gesagt" hin sondern eher als Kritik, ebenso möchte ich auch das ihr versteht das ich hier keinen einzigen Angriff gegen euch mache sondern eben nur versuche die Sachlage so Wahrheitsgemäßg wie nur irgendwie möglich dar zu legen.


    Wir alle sind uns aber einig: Egal wer wie spielt, solange jede Gruppe ihren spaß hat so spielt jede Gruppe genau richtig.



    In dem Sinne:
    Mit bestem Dank und Gruß


    Narsiph

    Hallo.


    Da wir in verdammt hohen Kategorien rumgeistern und doch einen guten Ruf weghaben und unmengen an Geld an das Imperium geben (Für Schiffe, Munition & Treibstoff) haben wir uns recht gut in Handeln verständigt.


    Und da wird's wirklich übel. Ein Händler wäre Geldmäßig doch eigentlich nie wirklich beeinträchtigt? Ich meinen Int/Bil/Soz bekommt man ja (jedenfalls meine Chars) ständig hinterhergeworfen (St,Au,Ge nie... grr.) womit ich recht gute "Handeln"-Würfle erziele.


    Unser neuestes Schiff kostet über 60.000Mcreds (Also 60Mrd Credits) bzw. kostete. Blöd wie wir waren sagen wir an das wir mit dem zuständigen Schiffs"verkäufer" reden wollten kommen ins Gespräch als der SL zu uns sagt: "Würfelt doch mal einen Handelnwurf".


    3 Leute die unterstützen die einen göttlich genialen Wurf hingelegt haben (+6 insgesamt durch Unterstützung) wobei ich bei einem Spieler sicher war das er den Würfel gedreht hat... ich konnte es nur nicht beweisen -.-" (Ich war Spieler kein SL. Ich könnte mich auch getäuscht haben) Mein guter Char hat 7 auf Handeln (1 durch so ein Implantat wo jeder sagt das geht *schulternzuckt* ich weiß nur nicht wie).


    Handeln 7 + Unterstützung 6 + Intelligenz 3 + 2w6. Die Würfel rollen und zeigen die glorreiche Doppelsechs. Unter 25% Einkaufspreis gehts ja nicht (Gott sei dank) Also kostete uns das Schiff gerade mal 16.000Mcreds um den dreh pi mal daumen.


    Jetzt frage ich mich: Ist die Handelstabelle nicht ein klein wenig übertrieben? Du brauchst einfach nur eine Gruppe die zusammenarbeitet und sie bekommen alles zu fast selbstkosten Preis. Klar, ich bin sicher das der Schiffsbauer noch Gewinn gemacht hat (wäre ja blöd wenn nich sonst müsste es ja zwei Preise im Buch geben für die Waren. Einen EK und einen VK) ABER.


    Der Originalpreis liegt bei rund 60 Mrd. Der selbe Wurf ist für uns leicht zu machen und dann 400% Verkaufspreis? Was würde (ausser unser gesunder Menschenverstand gepaart mit "Wir wollen eh nur Rollenspielen") jemanden aufhalten damit einen Profit rauszuwirtschaften? Ich meine... Er kauft ein Schiff günstig ein, verscheuerts weitaus teurer woanders (Am besten da wo's gebraucht wird dringend) und macht das selbe Spiel solange bis er folgendes sagen kann


    "Was kostet das Universum? Und naja... viel wichtiger. Wann können sie liefern?"


    Habt ihr spezielle Hausregeln die da irgendwie das ganze abmildern? Ich meine uns störts jetzt net großartig. Wir haben einfach spaß. Aber es gibt ja durchaus Gruppen die halten sich 1:1 an das Regelwerk (Und naja... würden wir das tun bräuchten wirs ja gar net spielen. Ist aber nur unsere Meinung)


    Zu heftig oder nicht? (Reine Interessensfrage)




    Mit bestem Gruß


    Narsiph

    Das steht ja da net wirklich da ^^ Oder ich habs übersehen (wobei ich das jetzt net glaube). Dacht mir schon das da was net stimmen kann hehe.


    Wir sind definitiv Söldner. Sind gleich drei neue Spieler angeheuert worden. Der eine ist schon ganz geil drauf Chef eines Geschwaders zu werden, der andre will die Infantrie in's Feld führen usw.


    End geil ^^


    Oben im Weltraum fährt voll die Schlacht ab, implosionen, explosionen, Hollywoodreife Gefechte zwischen Großkampfschiffen während lauter kleine Truppentransporter auf den Planeten landen und das Bodengefecht weiter vorantreiben. Männer stürmen aus der Ladeluke und einzelne Panzer, Mechs und Unterstützungsfahrzeuge. Die Ortillerie schlägt ein, bamm bamm bamm. Das ist unser Gameplay ^^


    Action bis zum Anschlag (gut, dafür brauchts den richtigen SL der die Stimmung rüberbringt) jeder ist voll aufgedreht auf seine nächste Aktion die er machen kann alle hängen an den Lippen des SLs und sind voll in Stimmung drinnen.


    Kann mir das echt gut vorstellen. (Schade das ich net Leite. Aber unser jetziger SL hat Besserung gelobt, ich geb ihm noch ne Chance genauso wie der Rest der Truppe). Flottenadmiral Thrawn mit seinen treuesten Offizieren ziehen in die Schlacht um Geld, Liebe und des Ruhmes wegen. Und wenn ich mit 80 dann ein Krüppel bin kann ich meinen IT-Kindern und Kindeskindern von den glorreichen Zeiten der Snakebite Mercenary Crew erzählen...


    "Damals, als 29 Schlachtschiffe der Torellanischen Allianz uns gegenüberstanden. Uns die wir mit gerade mal 12 Schlachtschiffen parole boten, doch mit dem legendären Sondergeschwader Gold-Zwo und den tapferen Marine-Sturmeinheiten konnten wir den Planeten vor den Invasoren schützen. Gerade noch rechtzeitig kamen dann die Imperialen Kreuzer und stützten unsere Kampfformation...


    Hach mein Sohn. Das waren Zeiten."


    ^^ *voll heiß auf heute nachmittag ist und nun schlafen geht*
    (Und das obwohl wir noch gerade mal mit nem 3kT Schiff und nem 600T Schiff rumgondeln)



    Mit bestem Gruß


    Narsiph

    "Start und Landeröhre"
    Die Größe einer Start- und Landeröhre beträgt das 25-Fache der Tonnage des größten Schiffs das die Röhre benutzen soll.
    30T*25=750T


    "Notstromaggregat"
    Wenn der Reaktor bei einem Gefecht den dritten Treffer hinnehmen muss, wird das Notversorgungssystem aktiviert und ermöglicht dem Schiff für weitere 30 Minuten bzw. 5 Raumkampfrunden voll einsatzfähig zu sein - oder bis es den nächsten Reaktortreffer einstecken muss. Die Kosten und Tonnage eines Notstromaggregats entsprechen 10% der Kosten und Tonnage des Hauptreakors.


    "Künstliche Intelligenz"
    Ermöglicht einem Schiff, verbale Befehle zu verstehen und ihnen zu folgen.



    Die Lackierung steht noch nicht fest. Ebensowenig das Design was aber wahrscheinlich das Sternenkreuzerdesign von Star Wars sein wird. Höchstwahrscheinlich im schicken Grauschwarz mit leichten blauschimmer. Ich bezweifle das eine Jägerstaffel großartig was reissen wird denn nicht einmal das Sondergeschwader aus Star Wars könnte etwas gegen so was ausrichten (Was im Buch "Letztes Kommando" deutlich gemacht wird).


    Darum gehts es uns aber nicht einfach die dickeren Eier zu haben, schon gar nicht im Bezug auf andere Spieler. Wir Spielen zusammen und bauen Schiffe des Spaßes wegen und weil wir im normalfall nie gegen andere Spieler in's Gefecht ziehen sondern eben nur gegen NPCs und wenn ein SL uns weghaben will schafft er es. Da könnten wir ja auch mit einem 1.000.000 Tonner rumgondeln.


    "Wie wärs mit Superverbund als Panzerung für die hälfte der Tonnage 6 Punkte"
    Wenns TL12 ist? Nein? Schade... Der SL wird mir sicherlich schon wegen dem Sprungcomputer auf's Dach steigen. Er hat gesagt max TL = 12. Mal sehen, vielleicht krieg ich ihn bei einem einzigen Teil überredet.


    Wenn deine Spieler auf Geschwindigkeit uns Sensoren setzen können die das gerne tun. Wir setzen auf Einschüchterung, Drohung und Verhandlung. Wenn beim neuen SL dann unser Hauptplan greift (Wir sind Raumsöldner) werden wir höchstwahrscheinlich für verdammt reiche Säcke arbeiten oder sonstwen. Aber ich bin sicher eine Jägerstaffel kriegen wir mit mühe und not noch klein selbst später ohne Apophis und Kobra.



    Mit bestem Gruß



    Narsiph

    Naja, von den Kosten steht nirgends was da und konnte ich auch nix finden.
    Ich denke mal das Hyperraumantriebe wahrscheinlich nicht wirklich kostenintensiv sind, nur eben extrem sperrig (was ich leidig feststellen musste).


    Gut, wenn man sich in solchen Preiskategorieren wie wir momentan bewegt fallen jetzt ein paar tausend Mcreds auch nimmer auf. Aber ich denke das Schiff kann ich so uns'rem SL präsentieren (der eh wieder rumspackt... "Mimimi, viel zu stark mimimi TL12!" "Das IST tl12!" "Oh...") und hoffen das er's durchlässt.


    Wenn wir das Teil dann letzendlich in bezug nehmen hat unsere Flotte einen beträchtlichen Kampfschub erhalten und die Guerillia-Taktik erlebt, so wie wir sie bisher eingesetzt haben, einen neuen aufsschwung... Bloß mit "im Asteroidenfeld verstecken" klappts dann nicht mehr. Das Ding muss ich ja dann wohl hinterm Mond oder Planeten verstecken wenn das überhaupt geht.


    Egal, auftauchen und einschüchtern. Geschossen wird bei uns eh erst wenn die ander'n sich nicht ergeben (Wie im Falle der KIs die uns ohne Grund attackierten)


    SL Begründung nach der Unterhaltung mit X303 warum sie uns aus dem Hypersprung geholt hatten
    "Sie haben geglaubt ihr würdet Sie angreifen"
    Ja wie denn bitte? Mitten im Sprung "mal eben" die "Bremse" betätigen? Uns alle vernichten und als Atom dann die KI ärgern? *seufzt* Es ist ein Wunder dass das Gerät das uns rausgeholt hat uns auch gleich sicher rausgebracht hat und net einfach zerfetzt.

    Sprung (4) = 5%
    = 750


    Selbst noch einen Fehler erkannt.
    Hyperraumantrieb (Benötigt keinen Treibstoff mehr fürs Springen benötigt aber doppelt so viel Platz)
    = 750*2 = 1500t = 1500Mcreds



    Hatte ich wohl jetzt "nur" vergessen. Jetzt wird's allerdings richtig eng. Ich speck definitiv an Munition ab. Soviel Nukis kann ich auch gar net verballern ^^



    Hier der Link:
    Serpentis


    Aber jetzt sollte alles stimmen. Der arme Architekt.



    Mit verändertem Dank und Gruß


    Narsiph

    Stimmt irgendwo auch jup.
    Gut, bei den Türmen hab ichs jetzt noch mit rein mit den 100t Feuerleitsysteme. Somit haben die größere "Zentralen" sehen damit von innen her wesentlich cooler und moderner aus (Style kostet halt) wie ich eben beschlossen habe.


    Ich habe nochmal alles neu gerechnet und jetzt müssten (bis auf die Feuerleitsysteme) eigentlich alles richtig sein.


    Hier ist der Link:
    Serpentis


    Naja, aus was meine Mannschaft besteht überlasse ich dem SL. Ich selber bin ein Alien (Thrawn aus SW, ohne iwelche vor/nachteile, einfach nur den Style. Blaue haut, rotglühende Augen)


    Macht aber echt spaß.

    Heist es nicht Pro Turm 1 Feuerleitsystem (1t) ?


    Wenn ich 150 verbaue (auch mit Buchtwaffen) sind das einfach mal 150t Feuerleitsysteme extra. Und wenn das anders gemeint ist, ist's egal. Bei Großraumschiffen sehe ich wirklich über sone kleinigkeit hinweg, da stört es jetzt nicht gerade ob man nun 1t oder 100t verbaut hat.


    Scheinbar sollte man ein ganzes Buch entwerfen wo man mal alle Fehler korrigiert ^^



    Edit:
    Da ich 150 Geschützbasen habe und ich weiß das ich 150 verbrauche habe ich einfach schon 150T dafür angerechnet, das weiß ich so das ich bei Buchtwaffen usw. definitiv nichts mehr dazurechnen muss.


    Edit2:
    Hm... da fehlt schon wieder was. Hmm, ich überarbeite das Dokument jetzt schon seit über 5 Stunden, rechne immer wieder nach. Aber gut, wenn ich's fertig hab sollte es ganz fertig sein.

    Nöö, es geht noch weiter: Reaktor
    Fusionsreaktor TL 10 (3% von 15.000 t, 2 MCr/t) = 450 t & 900 MCr. (nicht 54t & 118 MCr.)

    Seltsam. Wie ich das ständig schaffe ist echt ein Geheimnis. Gut, ich werd's nachkorrigieren. Hmmmhmmhm. Großartig auf den Preis wirkt es sich ja eh nicht wirklich aus aber trotzdem nervig. Ich werde beim nächsten Schiffbau einfach nochmal richtig genau alles Nachprüfen. Schreibe ja nebenher immernoch die ganzen Namen und wichtigen Personen der NSCs auf der Kobra auf (da ist kein SC mehr drauf)


    Ebenso die Logbücher... bäh.... *grummelt wütend* Wenn mein Dragonspeak richtig funzen würde könnte ich sogar Logbücher so schreiben wie Picard ("Computer. Logbucheintrag - Sternzeit blabla") so halt. Oder ich zeichne Sie Audiomäßig auf.



    Edit:
    Hangar = 600t (Die Kobral ist der Piratenkreuzer. S. 62 Erweiterung 2). Die Apophis muss sowieso neu gebaut werden (Nach den für uns neue Regeln. Da hatten wir nur das Grundbuch)


    Auf jeden fall tausend dank für die Hilfe. Ist echt was wert.


    Mit allergrößtem Dank, Respekt und Gruß


    Narsiph


    Aber leider immer noch fehlerhaft:


    Sprungantrieb 4 (5% von 15.000) = 750 t (nicht 180) --> Kosten: MCr. 1.500 (nicht 180)

    NEEIIIIIIN *aufschrei* ^^ Das gibt es nicht. *Buch in ecke werf, dann aber ganz schnell hinhast und die druckstelle küss* "War nicht so gemeint mein liebes tolles büchlein"


    Kai. Ich habs notiert. Aber dann müsst alles passen hoffe ich ^^ Das restliche Geld wird erstmal einbehalten für Wartungskosten, Personalgehälter und "Abfindungen" für Aussteiger.


    Heretic :
    Ich selber bereite mich in Traveller komplett selbst vor ohne auf den Zufall zurückzugreifen. Meine Spieler können zwar zu jederzeit machen was sie wollen aber im normalfall verwende ich das was ich vorbereitet habe. Schiffe, Planeten usw. Wenn sie urplötzlich zu "Händlern" mutieren habe ich Preissysteme, Börse uvm. Egal wie sie Geld loswerden wollen (oder erwirtschaften) es gibt immer einen Weg.


    Oder wenn Sie losziehen wollen um bei nem Scharmützel mitzuwirken, gibt für alles etwas *auf das Buch klopf* Und wenn wirklich mal alles schief gehen sollte... Einfach mal ein Random-Raumschiff rausklopfen und "Dead Space"... Tja ;) Cuthullu in Space in Traveller *grinst finster und hört schon wieder das Schlottern der Zähne der Spieler*


    Edit:
    Nein wir Beamen nicht. Das Enterkommando sitzt auf der Kobra und die wiederrum liegt in der Apophis. Meist wird vor dem Gefecht die Kobra ausgespuckt und tuckert dann während des Kampfes an das lukrativste Ziel an und rammt die Enterbrücke rein. Modifiziert von unsrem Techie (das Schweißt jetzt 2x so schnell verbraucht dafür aber immer bissie Treibstoff)


    Mit bestem Dank und Gruß


    Narsiph

    Das ist kein Problem, ich kann mich damit abfinden als ehemaliger Admiral und Manager in der Verwaltung eines Planeten (Pilot/Adeliger) das auch jetzt noch zu machen.


    Somit erwischen meine Jungs mich meistens beim Arbeiten und daraus entstehen schöne kleine zwischen Scenen. Ich find das momentan ganz passabel, hoffe aber das ich auch mal zum Zug komme und nicht nur einmal alle Nuklearraketen abfeuern (wie spannend...) um eine Basis in die Steinzeit zu schießen...


    Vor allem... Die Kobra feuert aus allen Rohren auf EINEN einzigen kleinen Jäger damit der halt weg ist (war unbemannt und unser Motto: Sicher ist Sicher)... Jetzt verlangte er tatsächlich ALLE Schadenswürfe auszuwürfeln... (Zum Glück habe ich ein Würfelprogramm... mal eben so 180w6 aus dem Ärmeln zaubern is nich')


    Gut, ich sollte jetzt net hinter seinem Rücken lästern, das mach' ich wenn er da ist. Ich muss auch zugestehen er leitet manchesmal richtig gut und wir versuchen Ihn nach wie vor immer noch ein wenig zu erziehen.


    Hoffe das die Serpentis jetzt alles hat was man so braucht. Platz für großartig Truppen oder so will ich jetzt nicht. Eventuell noch dieses "Am Gasriesen auftanken"-System kommt evtl. noch rein und eeeeveeentuell 1 kleines Beiböötchen und dann passt das.



    Mit bestem Gruß



    Narsiph

    Mein eigentlicher plan war ja nicht Piraterie es wurde uns eher aufgezwängt. Ich will eine Söldnerflotte und halt für denjenigen Arbeiten der sich uns leisten kann. Selbst auf Abenteuer gehen, neue Planeten erschließen und vielleicht den ein oder anderen Krieg (für eine Partei) mitführen.


    Deswegen sind ja die ganzen großen Schiffe geplant. Es soll noch eine Schlagkräftige Truppe ausgehoben werden (Mit Zweitchars von uns) die dann Bodeneinsätze erleben. Wir streben nach Ruhm, Macht und einer anständigen Raumflotte.


    Klar, der SL bleibt Spieler aber leiten darf der vorerst nimmer -.-"


    Originalauszug:
    "[...] und der Diplomat des Imperiums bietet euch dafür 45 Mrd. Du hast deinen Handelnwurf noch nicht gemacht [...]"
    1. Ich wäre mit einem "Ihr dürft gehen" auch zufrieden gewesen... Wäre ich der SL gewesen hätte ich mir das Teil als Imperialist einfach genommen und gut ist.
    2. Ich handle nicht. Ich nehme das Geld und hoffe das ich weit genug weg bin bis der Captain des Zerstörers merkt was "sein" Diplomat da gemacht hat...


    "[...] das Schiff ist halt leer und ihr findet früher oder später heraus wo was ist [...]"
    Die Spannung stand in unser aller Gesichter geschrieben. Äh ne, moment, ich glaub das könnte doch die Langeweile gewesen sein. Wenn ich als SL was beschreibe kleben mir die Spieler an den Lippen, versetzen sich in die Charaktere... aber da standen wir einfach nur alle rum und haben gegähnt.


    "[...] ausserdem kann mein Charakter noch (tolle fertigkeit besser als der Ingenieur von uns) und (bessere Taktikfertigkeit als mein Charakter) und (bessere Schusswaffenfertigkeit als unser Enterspieler) und dies und das [...]"
    Er hat Glück das wir ihn für unsere Kobra und Apophis noch brauchen... *grummelt* Bisher sind wir noch zu nah am Kriegsgebiet um überhaupt frische Leute für unsere Schiffe zu rekrutieren.... Schade eigentlich. Hätte gern nen Piloten der net dauernd sagt "Captain, sie sollten mich die Astrogation machen lassen"


    Echt schlimm manchmal mit dem oO. Ich reiß mir als Captain den Arsch auf (selbst OT) damit keiner von uns hier großartig irgendwas verwalten muss und gespielt werden kann und dann dankt der mir net mal. Die anderen wissen es wenigstens zu schätzen, anständige Crew halt.


    Sobald ich Leite wird aus der Snakebite Pirate Crew die Snakebite Mercenary Crew (SMC) so wie's gedacht war und alle verhalten sich weniger Arschlochlike :) aber dennoch... das Abenteuer hat halt schon irgendwas, muss ich ihm zugestehen. Die Sache mit der hochentwickelten KI... würd' schon gern wissen wies ausgeht.


    Die Serpentis ist nun überarbeitet.
    Hier der Link:
    Serpentis



    Mit bestem Dank und Gruß


    Narsiph

    Wir halten uns ja an die selben Regeln :) Ich tu mich (momentan) noch etwas schwer beim Schiffbauen und keines davon ist bisher zur Vorlage zum SL gewandert. Ich würds sonst nicht hier rein stellen :)


    Ausserdem, das Imperium können wir mit dem kleinen Popelding eh nicht mal ein müdes lächeln abgewinnen... *grummelt* Wir wollen nur die "armen kleinen" einschüchtern wo wir halt auf die Jagd gehen. Wenn halt jetzt Händler X mit einem übelst gut bewaffneten Schiff und einigen wenigen Begleitern rumtuckert können wir die Begleitschiffe wegsprengen und mit typischer


    "Das könnten wir auch mit Ihnen" ihn zur Aufgabe zwingen. In den meisten Fällen behalten sie ihr Leben (aber auch nur das) und können von dannen ziehen (Haben sie keine Rettungskapsel müssen sie halt "zu Fuß" ins All). Gleich eins vorweg: Der SL verlangte sprichwörtlich von uns extreme grausamkeit "weil Piraten das halt tun" und wir net mit dem rumdiskutieren.


    Wenn er sein Abenteuer beendet hat wird er eh abgesetzt und wir verhalten uns dann so wie wir wollen. Wollen halt schon noch wissen wie's ausgeht und was uns noch erwartet in Sachen "Uralte hochtechnologische KI". X303 haben wir schon kennen gelernt (und betrogen).



    Also, ich pack die Waffen nochmal raus und nutze 50 Rumpfwaffen und 100 Geschütze. Die Geschütze mache ich dann, wie die Rumpfwaffen, in einem 50%/50% Verhältnis dann wieder Raketen/Sonstiges.


    Wobei... bisher bin ich bei umgerecchnet grad mal 14 Mrd... Ich geh ein paar Preiskategorien nach oben und machs noch größer. Ich denke mal nen 30.000 Tonner.



    Hach ist das eine Arbeit.



    Mit bestem Dank und Gruß



    Narsiph

    Das ist im Buch recht gut versteckt. Gut, also egal welche Waffe, jede Waffe belegt 1 Geschützbasis.


    Pro Waffe also Platz, Preis, Geschützbasis, Feuerleitsystem und bei bedarf noch Munition. Allgemein muss ich echt sagen das die Bücher, wenn man sich noch nicht gut genug damit auskennt, extrem verwirrend und unordentlich sind.


    Aber gut, jedes System hat so seine eigenen Macken ^^



    Mit bestem Dank und Gruß


    Narsiph

    Seltsam... wie konnte ich mich bei dem M-Antrieb verhauen. Hmm... Naja, ziemlich viel Bücher offen und hat man ja gesehen. Ich verhau mich öfters mal beim Rechnen ^^


    Gut, wobei ich sagen muss das der M-Antrieb mit den neuen Daten definitiv nicht wirklich ins große Gewicht fällt. Aber danke dir :)
    Aber so die allgemeine Meinung von dem Ka(h)n? Meinst der ist Beeindruckend genug für eine aufstrebende "neue Föderation" bzw. "Macht"?