Posts by Narsiph

    Hmm. Irgendwas hab ich scheinbar vergessen... Bei nem 15k Tonner komme ich... Naja... seht selbst.


    Hier ist der Link:
    Serpentis


    Klar, die Munition ist zwar noch net eingekauft aber das reißt es auch nicht raus. Kann das sein das ich entweder voll wenig eingebaut habe oder ich einfach mit TL12 (1 Teil mit TL13) nicht so hohe Preise erziele? Stören würds mich jetzt net... Aber von den Dingern könnte ich mir ja jetzt theoretisch 20 Stück kaufen und noch voll aufmunitionieren.


    Mit besten Grüßen


    Narsiph

    Ich überlege gerade ob ich unsere zwei alten Schiffe noch mit reinbeziehe... da würden wir einmal 500Mcreds bekommen und einem 2100Mcreds... Aber dann wäre ich grad mal bei 47000Mcreds. Das ist echt übel mit dem Buch, da sind so ein paar Mrd einfach "ein Tropfen auf den heißen Stein". Wow.


    Aber ich bin in meinem Element. ich könnte tagelang nichts anderes machen als Formeln, Pläne usw wälzen. Selbst im Spiel bin ich die meiste Zeit damit die Pläne zu strukturieren, zu Verwalten und die Kommandos zu geben. Das Hauptspiel machen meine zwei Mitspielpartner ^^ und der SL.


    Ich bezeichne sowas gerne als Buchführungsrollenspiel ^^ wenn ich ne hohe Position inne habe bin ich nunmal tief drin im Verwaltungsakt vor allem handelt mein Char (genau wie ich persönlich) nach dem Motto "Wenn du willst das etwas gut gemacht wird, dann tu' es selbst".


    Immerhin errechne ich gerade unsere Schiffskategorientonnage sowie die Kategorienamen. Ebenso muss ich nachher den SL noch quälen und unsere Flotte "legalisieren". Wir sind zwar Piraten aber momentan hat das Imperium bessere Konditionen (Kaperbrief) als die Alderaaner (Sie bieten nichts, zahlen schlecht und haben kaum Material für die Schiffe). Ich liebe arbeit!



    Aber ich hab gesehen das ich mit 80 Geschütztürmen gar net weit komme *grübelt* Und was mich nervt... nur 80% kann ich auf 1 Ziel ausrichten... Was ist wenn ich nachher mal einen equivalent größeren Kreuzer bekämpfen muss... hmm... Jäger... hm... Nuklearjäger... *vertieft sich wieder* Wir brauchen mehr Geld... hm... kosten...


    Achja, ich suche noch elektronische Charbögen oder/und Schiffsbögen für die großen Pötte. Gibts da was? Eventuell mache ich selber einen aber dann bräuchte ich nen Tipp wie ich das mache das ich in einer PDF-File was reinschreiben kann.


    Eure Mühen sollen natürlich mit nem kleinen Taschengeld aufgebessert werden *legt einen 10Mcred-Stick auf den Tisch*


    Und Ja! 13Mann hat mich mit diesem Buch gerade mehr als nur glücklich gemacht ^^


    Mit bestem Dank und Gruß



    Narsiph

    Moin.


    Es ist äußerst selten das irgendwo auf einem SL-Schirm mal Seiten stehen. Ich kenne nichtmal einen ausser die, die ich mir selber bastle. Ist ja kein Aufwand, man bekommt ja von den Verlagen immer ne Prima Vorlage :)


    Vielleicht schreibseln's die netten Jungs hier sogar mit rein, wäre eine innovation und besser als es 90% aller anderen je gelungen wäre.



    Mit bestem Gruß


    Narsiph

    *gelegentlich aufschaut vom bastelschirm*
    *schiebt das kleine schlachtschiff beiseite*


    Hm, ein paar Formfehler, aber gut. Ich kann endlich mal sehen das 45mrd gar net so viel sind in Traveller wenn man nen eigenes großes schiff baut. Musste sogar schon von 50.000 T auf 15.000 T runter. Laut meiner neuerlichen Rechnung sollten wir das Geld sogar nur in ein 5.000 T Schiff stecken.


    *wieder das Gruppenkonto anschaut und seufzt* Wenn wir beim Kapern nur immer glück hätten... Jedes mal wenn ich Schiffe friedlich einnehmen will blaste ich es doch mit nukraks weg... Ich muss mich abgewöhnen ständig den roten Knopf zu drücken...


    *weiterbastelt*


    Die Links helfen, danke dir.



    Mit bestem Dank und Gruß



    Narsiph


    Ist jetzt vielleicht nicht mehr wichtig, aber beim Überfliegen sind mir spontan mehrere Fehler in der Konstruktion aufgefallen:

    • Panzerung: 340 t (10% von 3.400 t), nicht 34t
    • Z-Sprungantrieb: 125 t, nicht 120 t
    • Brücke: 17 MCr., nicht 0 MCr.
    • Elektronik: 5 t, statt 4 t
    • Geschütztürme: max. 34 (1 je 100t), nicht 40 & 10 Buchtwaffen

    Huch? So verhauen? Seltsam, dabei hab ich mich ans GRW gehalten *am kopf kratz* Egal ^^ Das Design sowie die Daten sind jetzt komplett verworfen, ich riech das buch, müsste jeden moment klingeln bei mir.

    Habs ^^ Muss es nur bis Freitag abholen *grinst schelmisch*


    Die Größenvergleiche sind toll aber mal schaun, zuviel "genauigkeit" ist eh net so unser ding was den Style angeht. Wofür wir halt Geld sammeln ist die echte Executor-Klasse (also 14km länge). Damit wollen wir dann Angst und Schrecken verbreiten (Und wie die Shadow im Warp zerschellen... nicht einmal 1 Tag.... *seufzt*) und naja... noch mehr Geld scheffeln.


    Gut, das Ding bewegt man wahrscheinlich eh nur alle Jahrhunderte einmal irgendwohin und gut ist *grinst wieder* aber das Schiffebauen ist bei uns immer am spaßigsten wenn wir in der Werft stehen und angst haben müssen das hinter jeder Ecke irgendwer unser Kopfgeld kassieren will.




    Aber Dank für all die Infos und hilfen, sind wirklich was wert. Komm vorbei und hol dir n' 1KCred ab ;)



    Mit bestem Dank und Gruß


    Narsiph

    Hallo.


    Ich bin Flottenadmiral Michael "Thrawn" Sullivan und stolzer besitzer von (bald) drei richtig dicken Dingern. Der eine mag diese Teile "Kohornes", "Schwanzverlängerung" oder "Schwertspitze" nennen aber Wir bei der SPC nennen Sie einfach nur... "Investitionssicherung". Denn mit genügend Investitionssicherung bleibt einem stetiger Geldnachschub nicht aus, auch wenn die Probleme steigen.


    Begonnen haben wir mit unserem Schrottreifen, kaum ernstzunehmenden Piratenkreuzer "Kobra". Die Gruppe hat alles zusammengeworfen und gut... Wir hatten Glück und ein verdammt altes Wrack gefunden was uns extrem viel Kohle eingebracht hat. Wir haben die "Apophis" in Auftrag gegeben diese in Rekordzeit gebaut wurde (Gemeinsamer Berechnungsfehler...)


    Gut, mittendrin zurückschrauben war ja nicht und wir waren süchtig nach "richtig altem Zeug". Da wir mehr Glück als Verstand an Bord haben gelang uns ein wahnwitziges Manöver und nun haben wir eine Planetenähnliche verlassene Basis gefunden mitsamt (nicht kaputtgeschossenem) KI-Trägerschiff mit unbekannten Technologien (Problem: Wir konnten es nicht wegtransportieren)


    Die unendliche Dummheit von einigen Imperialen hat uns 45000 Mega Creds eingebracht. Klar haben wir uns ganz schnell verkrümelt bevor die den Fehler bemerkt haben aber wir geben nichts mehr her.


    Das ist unsere neueste Investition, viel spaß beim Anschauen. Was ich aber wirklich will sind Meinungen, Kritiken und "Wir ham den Längeren!"-Antworten (Natürlich mit passenden Werten).


    Der Link:
    Die Serpentis



    Mit besten Grüßen



    Narsiph