Posts by Clepto de Lux

    Unterbesetzt und doch aktive,

    Weiter gehts in den Briefen warnt die Gräfin ihre Tochter vor ihrem Onkel.

    Sagt jedoch auch das sie derzeit nicht in die Grafschaft zurückkehren kann.


    Die Tochter verschlüsselt zwei Briefe und überlässt die Helden es sie zuzustellen.

    Einer davon wert abgefangen ob der andere Durch kommt wissen sie noch nicht da dieser über dunklere Kanäle wandert.

    Währenddessen taucht in drei Brück der Freiherr vom Amselfeld(Onkel) samt Sohn und Wachen auf.

    Die Helden sitzen zusammen und Spinnen den Plan ihn damit auf andere Dinge abzulenken indem sie den Sohn eine Fluss reise Spendieren.

    Da nur zwei bedienstet auf den Jungen acht geben und sehr Effektiv von den Helden durch holden Weiblichkeit und Alkohol abgelenkt werden schaffen sie es den Jungen zu überreden sich von ihnen auf eins der Fösse zu verfrachten.


    Sich Von ihrer Tat noch ins Fäustchen lachen erreichen sie das haus in dem sie die Grafen Tochter, ihr Knappe untergekommen sind, es wert von Wachen des Freiherrn bewacht und brennt. Was genau passiert ist gibst beim nächsten mal.

    Ne menge ist Passiert in den Letzten Terminen

    Die Tochter des Grafen wert gesucht sie soll Entführt worden sein


    Es kam zu einem Halbkampf mit einem Bären (Nach dem er 50% schaden genommen hatte trollte er sich und über lies die Leichen den Helden)

    Tote an der Strasse mit Papieren.


    Die Gefährten wurden mit Schlafmittel ausgeschaltet


    Die Grafen Tochter habt die Spieler gefunden und nicht verraten


    Sie Haben Bücher Gejagt 7 stück um eine Nachricht zu entschlüsseln


    Einem Magier klar gemacht das die andere Magierin von im Schwanger ist und nicht einfach so seinen Turm geklaut hat.


    Beim einem Hasenrennen Gewettet und die Übrigen Hasen vor dem Kochtopf bewahrt


    Ich bin gespannt was als Nächstes Passiert


    Würde noch einen Spieler auf nehmen

    Termin hat sich auf Dienstags Verschoben 20-23 uhr

    OK was ist passiert im Ganzen

    Lagern im Wald

    Ein Habling Magier stolpert unbedarft durch einen kleinen wald eigentlich sollte das doch den weg verkürzen nun muss er im Wald lagern.

    Trift während er vergeblich versucht ein feuer zu machen auf eine Waldläufer Elfe, Eine Mechaniker Genom und einen Elfen Schamanen, Während der Nacht wache der Waldläuferin erscheint ihr ein art Fluss geist und bat um etwas Hilfe.

    Am Nächsten Morgen folgten sie dem Bach fanden einen toten Bär zwei Leichen und eine Zerbrochene Kiste, sie gingen vorsichtig vor und bargen die Kiste es war nicht mehr viel darin bis auf ein paar Alchemie ding, die Leichen wurden durch sucht und danach Verbrand. Der Schamane opfert seine ladung und mp um denn Fluss zuheilen, zur dank gibst eine Muschel die quell Wasser erzeugt 2 gal am tag (ca 6l) und den hinweiß wo die nächste Taverne ist.


    Einfacher weg (Ende abend eins und bis her abend zwei)

    Sich noch vom letzten Abenteuer erholend über rumpelt ein reisender Händler die Gruppe und wirt sie als Wachen bis Dreibrück an.

    Dieser Abend war gekennzeichnet vom kennen lernen der Spieler und Chars. Ein wenig Storybuilding vom Meister, wirklich passiert ist nicht viel

    etwas reisen ein paar seltsame Begegnungen und das einfühlen in das Regelwerk.

    Kleine Abänderung die Gruppe Spielt Heute also Dienstags ab 20 uhr zuhörer will kommen

    Teamspeakserver TS 3: drachenzwinge.de:9987


    Bitte kurz iun die regeln schnupern z vorschreiben muten und Alerich an stubsen dann zieh ich euch in den Channel

    Auf zeichnen wollte ich die runde eigentlich nicht

    Wir haben gestern gespielt.

    Eine Aufwärmrunde, mit einem Lager im wald, einer Begegnung mit einem Flussgeist, das finden zweier Leichen die von denen die Spieler glauben das sie Räuber waren, und der im Spiel Beschreibung genannten Anwerbung durch den Händler in einer Taverne.

    Nach meiner Erfahrung ist das eine Absprache Sache

    die Überlegung ist das ein Meister den Hauptplot im Auge behält und kleiner Sachen abgibt,

    Da ich sehr felxsibel Meister sehe ich dar kein Problem

    z,b, Wir kommen in die Stadt Schönweil dort gibst nichts Plot relevantes außer das die Helden sich eine Möglichkeit suchen nach Kronstadt zukommen denk dir schon mal was aus.

    Ob das nur eine Gespräch oder eine Ketten Aufgabe wert um genung Ansehen zu bekommen um als Handels zug begleitung überhaupt in frage zu kommen, (die mehrere Abende Dauert) ist da Sache des Co Leiters

    oder

    z.b. Wills du dir was überlegen wenn die Spieler auf den Trichter kommen Nachts um die Häuser zu ziehen ???


    Man könnte auch eine Kampangen rotation / Abenteurer Rotaion machen ist aber oft recht schleppend


    Hättest du Interesse? ?

    13 Jahre alt 10 000 000 Millionen seiten aufrufe letztes Jahr

    90 000 neue Beiträge im letzten Jahr

    mag alt sein aber es funktioniert


    Habe mehr über die Bedingung in diesem Forum geflucht ;)

    Gäbe noch die Drachenzwinge forum mit ihren TS server auf dem recht viel los ist.

    etwas altmodisch in der Aufmachung aber bei etwa 430 aktiven Gruppen in diversen Systemen fehlt da nur Eine Aborea Abteilung

    "...Der Händler ist enttäuscht von den Gestallten(Euch) die er anheuert hat, aber was soll er machen sonst niemand war bereit ihn zu begleiten!"

    Für euch: es geht endlich heraus aus dem Kaff in dem ihr schon viel zuviel zeit verbracht habt auch, wenn es mit diesen Gestallten ist (Eure Mitspieler).

    Das Ziel der Reise liegt 3 Tage entfernt wenn die Strasse und das Wetter mitspielen.

    "Dreibrück" ist bekannt für seine Gute Küche und recht lebhaften Tavernen.



    System Aborea: (Ich bin in dem System als Spieler und Meister ein Neuling/ Wenn auch ansonsten eher ein Alterhase)

    Beginnen mit Start Chars

    Würde wechseln Meister bevorzugen (Wer auch mal Meistern will bitte Melden)



    5 Spieler wobei ich selbst vorsorglich eine Slot belege



    Spieler Eins Alerich (Meister)

    Spieler Zwei Feuervogel

    Spieler Drei

    Spieler Vier

    Spieler Fünf



    TS und Roll20



    Drachenzwinge Spieler suche