Posts by TheMadde

    Moin,


    Meine Idee wäre es den Zauber zeitlich zu begrenzen.


    Nach erfolgreicher Durchführung des Zaubers hat der Verzauberte eine Gewisse Zeit oder Anzahl von Runden um sich in Wasser zu begeben.

    Schafft der Verzauberte es nicht in der entsprechenden Zeit seine Kiemen zu nutzen, so verfällt die Verzauberung. Der Spieler kann wieder normal Atmen verliert aber die Fähigkeit unter Wasser zu atmen.


    Für die Dauer dieser Zeit wäre der Verzauberte also stark eingeschränkt in dem was er kann. Z.B.: durch einen Manövermalus; Panik, da keine Luft etc.. Dadurch entsteht ein starker Kampfvorteil ohne das der Verzauberte direkten Schaden nimmt.


    Personen, die verzaubert werden wollen wissen i.d.R. was mit ihnen geschieht und sind vorbereitet. Sie haben also keine Panik, aber auch sie bekommen keine Luft.

    Moin,


    Klasse Idee!


    Als Nebenaktion könnte im Dorf ein Feuer ausbrechen. Die Helden müssten sich dann mit den Halblingen zusammentun um dieses in den Griff zu bekommen.

    Dabei können sie natürlich einfach mit anpacken, oder auch Führungsstärke beweisen und eine Löschkette koordinieren.

    Ggf. muss auch jmd. gerettet werden. Wobei der Held bestimmt die ein oder andere Belohnung erhalten kann.


    Ilinalta könnte sich, aufgrund ihrer Vorgeschichte mit dem Feuer, ungewöhnlich verhalten.

    Z.B.: Schockzustand, Paralyse, weinen, wegrennen, etc..


    Dies könnte dann für die Helden ein Anlass für ein persönliches Gespräch mit Ilinata sein oder sie motivieren Nachforschungen anzustellen.

    Moin,


    Ich möchte es auch Mittwochs probieren.

    Aktuell weiß ich leider nicht wie es konkret in meinem neuen Arbeitsbereich im Service aussieht, aber ich gehe davon aus gegen 19 Uhr mit W-Lan im Hotel zu sitzen. Im schlimmsten Fall müsste ich nach Corona also ggf. wieder aufhören. Falls ihr damit leben könnt, gingen auch zudem auch Montag oder Dienstag.


    Ein TS Channel sollte kein Problem sein. Da kann ich einen für uns erstellen. ;)