Posts by Killian

    Ich habe hier drei Regelerweiterung für Waffen-/Rüstungs- verbesserung, Munitionsvererdelung und die für das Auffinden von Kräutern und Erzen, (die man für die ersten beiden Regelerweiterungen benötigt) gefunden. Diese drei Hausregeln habe ich auf der aborea.de Seite gefunden. Dort findet sich auch vieles anderes Zeug.


    https://www.aborea.de/download…lung-atrajus-erweiterung/

    https://www.aborea.de/download…ngen-atrajus-erweiterung/

    https://www.aborea.de/download…-etc-atrajus-erweiterung/

    Ich habe hier mal passend zu der Website über mir die Braunbaer verlinkt hat auch eine, und zwar Heroforge, dort kann man seine eigene Miniaturen erstellen und bis aufs kleinste Detail bestimmen wie sie aussehen deswegen finde ich sie vor allen dann gut, wenn man seinen eigenen Charakter im pen and paper mit dieser Website nachbaut:

    https://www.heroforge.com/

    Meine Gruppe ist recht groß (6 Personen) und Kämpfe brauchen tendenziell sehr lang. Für den einzelnen Spieler bedeutet das tendenziell viel Wartezeit und insgesamt vergeht viel Zeit mit teils wenig kreativen Inhalten, was ich schade finde.

    Ich habe das selbe Problem aber ich habe zwei Tipps die Kämpfe in manchen Fällen schneller macht und zwar:

    1.

    Das der Gegner eine bestimmte Schwäche gegen bestimmte Sachen hat.

    z.B. Die Gegner müssen ein gigantisches Schnee/Eis monster besiegen da kann der SL sich einfach ausdenken dass dieses Monster eine Schwäche gegen Feuer hat und Feuer bei den Monster doppelten Schaden anrichtet, vileicht streut der SL auch vor den Kampf ein paar Hinweise über die Schwäche des Gegners z.B. durch NSC.

    2.

    Gezielte Angriffe, ich glaube dass manche Aboreafans gezielte Angriffe oft vergessen dabei sind diese (meiner Meinung nach) ziemlich stark. Villeicht zielt der SC mit den Bogen einfach auf den Kopf des Monster dann bekommt er erstmal ein Malus (da er genau zielen muss), allerdings wenn er trifft richtet er viel mehr Schaden als sonst an.


    Und falls die SC den Gegner manchmal mit diesen Tipps zu schnell besiegen und der Gegner nicht viel Schaden macht kann der SL ja ab und zu den Würfelwurf vom Gegner manipulieren (nicht zu tödlich)

    ich hätte eine kleine Verbesserungsidee für Aborea.

    Wie wäre es wenn man eine Maximale TP Grenze hat? Also vileicht das man nur bis zu der zwanzigsten Stufe (oder so) seine Berufs TP + Konstitutionbonus zu seinen AngangsTP hinzurechnen kann? Klar, viele kommen nicht so weit aber falls sie so weit kommen ist es realistischer so kann man nicht alleine einfach so ein eigentlich richtig gefährliches Monster besiegen.

    Mirist grad irgendeine Idee eingefallen: Vielleicht kommt ein Schwarzer Strahl vom Himmel hinab der dann auf die Person die im Ritual gefangen gehalten wie ein Blitz einschlägt und in dem Moment wo die Person dann mit den Art Blitz getroffen wurde ist sie verflucht.

    Also wie man Zaubertrankzutaten findet steht in den Spielregeln aber wie findet man Giftzutaten?

    Muss man da auch eine Manöverschwierigkeit 5+ Schwierigkeitsgrad des Giftes absolvieren?

    Hier ist eine überarbeitete Datei für die Leute die keine Hungersnot in Aborea wollen.


    PS: Ich würde sagen dass sich die Dorfbewohner einfach kostenlos Wasser beim Brunnen holen oder aus den See

    Deswegen würde ich sagen dass Milch und etc. von den meisten nicht jeden Tag gekauft wird


    PSS: Ausserdem ist das Essen von diesen Link vileivht sogar zu billig und somit zu overpowert für die Spieler vielleicht ist es einfach schlauer das Durchschnittsvermögen im Monat anzupassen. Es kostet ja auch ein Hammer in der originalen Gegenstandsliste im Spieler/Spielleiter heft 26 KL das heißt man hat wenn man den kauft hat man nur noch 1/6 seines monatlichen Geldes und für einen Hammer verhungert die ganze Familie dabei bringt der garnicht soviel. Oder man spielt einfach mit den Preisen so wie sie einen gefallen ohne alles zu hinterfragen ob das jetzt realistisch ist oder nicht.

    Ich würd sagen macht’s wie es euch am besten gefällt.

    Files

    • Leer 87.pdf

      (18.45 kB, downloaded 4 times, last: )

    Ok ich habe jetzt eine PDF Datei in eine Excel Datei umgewandelt

    Wenn ihr die originale Tabelle sehen wollt klickt einfach auf Table 2

    :?:

    ALso ich meine ich habe schon alle Dateien probiert die Bei pages möglich sind aber die könnte man dann nie bearbeiten oder die Endungen waren ungültig

    Ich habe mir gedacht dass im Spielheft steht dass eine durchschnittliche Person 3 TT pro 24 Tage bekommt.

    Ausserdem war eine Familie im Mittelalter durchschnittlich 5/6 Personen groß, wenn das auch in Aborea zutrifft

    (Da Aborea ja Ähnlichkeiten aufweißt) dann müsste ein Haferbrei z.B. ein Muena kosten damit sich eine Familie

    Zumindest einen pro Tag leisten kann. (Sonst hat sie ja noch aufgespartes Brot etc.)


    300 KL: 24:6=2


    Also 300 KL (so viel wert wie 3TT): 24 Tage: 6 Personen= 2 Haferbrei pro Person pro Tag

    Ausserdem betteln ja die Kinder vielievht noch und bringen der Familie Geld

    Erigentlich ist das gar nicht mal so viel aber wenn man nur Brote kauft sollte das Geld zumindestens für den Lebensmittelunterhalt reichen. (Ist natürlich nicht so gesund)


    Ihr könnt das gerne auch online stellen und wenn euch Preise zu teuer/billig sind könnt ihr sie auch gerne anpassen:)

    Hi!

    Ich habe schon im Internet nachgeschaut ob das bei IOS möglich ist (da ich schon rumprobiert habe ob das geht hat aber leider nicht geklappt.)

    Glaube aber das das bei meinen IOS IPad nicht möglich ist die Liste in eine Textdatei umzuwandeln da ich im Internet nichts gefunden hattevileicht ist das bei Android anders. :/


    PS: Korrigiert mich gerne wenn ich falsch lieg

    Sind Meilensteine auch das Ende eines Abneteuers? ich frage weil ich überlege mit der Schnellen Erfahrungspunkte Variante (Spielleiterbuch S.14) zu spielen. und da bekommt man halt 800 EP (eine Menge) wenn ein Meilenstein erreicht wurde .

    Mir ist aufgefallen dass in der Rüstungstabelle bei den Manövermalussen der Rüstungen manchmal der gleiche Manövermalus steht wie der Malus der vom Gewicht der Rüstung ausgeht.

    Wird dann einfach der Gewichtsmalus (also alle 10kg am Körper ein Manövermalus) von der Rüstung zusammen mit den anderen Rüstungsmalus der schon in der Rüstungstabelle steht addiert, oder steht der Manövermalus in der Tabelle einfach für den Gewichtsmalus der Rüstung?

    Tut mir leid falls ich das irgendwie unverständlich ausgedrückt habe😅

    Ich z.B. gebe bei den „normalen“ Angriffen, wenn diese SC oder NSC Schaden Anrichten keine Manövermalusse, allerdings gebe ich bei gezielten Angriffen (Regelerweiterung aus den Spielleiterheft) wenn diese treffen ein Malus.

    (z.B. Wenn man z.B. zwei Augen des Monsters angreift und trifft dann bekommt das Monster ein Kampfmalus weil es nur noch blind um sich herum schlagen kann)